oertlich branchenbuch, oftware, online, online handel, online shop, online shop großhandel, onlineadressen, onlinebranchenauskunft, onlinebranchenbuch, onlineshop, open, open end, openprde, optik, optiker, oranienburg,
  

Vip Travel Guide

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

Brandenburg – Auf den Spuren von Theodor Fontane

 

Mit der Rückeroberung der historischen Mark Brandenburg durch den Askanier Albrecht der Bär am 11.Juni 1157 wurde Brandenburg gegründet. Über viele Generationen hinweg war Brandenburg preußischer Kern. Zu den wohl bedeutendsten Preußen zählt Friedrich der Große, besser bekannt als der „Alte Fritz“. Genug der Historie, nun geht es in das Brandenburg des 21. Jahrhunderts. Mit seinen über 3.000 Seen und etwa 33.000 Km Wasserwegen gilt Brandenburg als das wasserreichste Bundesland. Hier wird gesegelt, gerudert, geangelt, gebadet und natürlich auch gefaulenzt. Bekannt und berühmt ist die Spreewälder Gurke, die Sänger aus Finsterwalde kennt man auch und die Brandenburgischen Konzerte erfreuen sich größter Beliebtheit. Wandeln Sie auf den Spuren berühmter Brandenburger wie Alexander von Humboldt, Bettina von Armin, Johann Friedrich August Borsig, oder Joseph von Eichendorff. Die Liste derer, die Brandenburg geprägt haben, kann unendlich fortgeführt werden, wobei Theodor Fontane wohl zu den bekanntesten zählt.

 

Seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg wollen wir folgen. Barnim, Fläming und das Havelland grenzen an Berlin, gerne auch die grüne Lunge von Berlin genannt. Auen, Wiesen und Wälder begleiten uns auf unserer Tour und herrliche Burgen und Schlösser erwarten uns im Fleming. Im Zentrum der Märkischen Schweiz liegt der Schermützel See. Ein Eldorado für Segler und ein Ort wo Blesshühner, Graureiher und auch der Eisvogel zuhause sind. Weiter geht es in Richtung Oderbruch, hier ist der Biber beheimatet und baut seine Dämme. Ein unbedingtes Muss ist das Schiffshebewerk in Niederfinow. Nicht nur, dass es das älteste noch tätige Schiffshebewerk ist, vielmehr ist es Zeugnis hochgradiger Ingenieurleistung und zählt zu den bedeutendsten Industriedenkmälern in Deutschland. Nach so viel Technik zieht es uns in Richtung Lausitz, in den Spreewald. Das Leinöl und die Gurke kennt wohl jedes Kind, weniger bekannt sein dürfte, dass es sich hier um eine historische Kulturlandschaft handelt. Die Auen- und Moorlandschaft wird als Biosphärenreservat besonders geschützt. Hier wird die Post mit dem Kahn zugestellt und Bürgersteige gibt es nicht. Unternehmen wir noch einen Abstecher zum Scharmützelsee. Keine Bange, hier gibt es weder Kloppe, noch erwartet uns ein Handgemenge, ganz im Gegenteil. Äußerst kultiviert und auch den höchsten Ansprüchen gerecht werdend, kann man hier seinen Kurz- oder Jahresurlaub verbringen. Und für jeden Anspruch und Geschmack ist etwas dabei. Ihre Reise begleiten verschiedenste Dialekte wie z.B. das Eberswalder Kanal-Deutsch und Schlösser und Burgen laden zum Mittelalterspektakel. Richtig Spannung kommt beim Krimidinner auf, dabei bereichern Konzerte und literarische Abende das Kulturangebot. Bühne frei heißt es über das ganze Jahr bei den Live-Veranstaltungen. Hier wird gerockt, klassisch aufgespielt und auch die Öffentlich Rechtlichen geben sich ein Stelldichein. Auf Ihrer Reise begleiten Sie prachtvolle Alleen, charmante Gasthäuser und erstklassige Restaurants und natürlich Öko wird hier besonders gepflegt. Verbringen Sie Ihren Urlaub da, wo aus Gäste Freunde werden und elegante Hotels Sie willkommen heißen! Genießen, erleben und erholen: mit einem Klick alles im Blick... auf vip-travelguide.


    .