handwerk innenausbau heizung sanitär elektro, handwerk it, handwerk it lösungen, handwerk jobs, handwerk kiel, handwerk kooperation, handwerk magazine, handwerk online, handwerk or renovieren or sanieren, handwerk technik hamburg,
  

Teil I. Allgemeine Geschäftsbedingungen Teil II. MediaDaten & aktuelle Preisliste Teil III. Urheberrechte & sonst. Rechte Stand 01.2017

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

 

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich


Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für das Werbeportal vip-branchen.de und vip-travelguide.de und dem damit verbundenen Eintragservice durch VIP Branchen Media, Stresemannstraße 254, 27576 Bremerhaven, vertreten durch Herrn Peter Navratil. Bei Nutzung dieses Dienstes kommt ein Vertrag zwischen der natürlichen, oder juristischen Person (Nutzer) und VIP Branchen Media (Anbieter) zustande, jedoch nicht mit den Besuchern der Website. Voraussetzung ist, dass der Nutzer mit dem Anbieter einen Vertrag geschlossen hat. Der Vertrag ist kostenpflichtig gemäß Mediadaten und Preisliste.





2. Vertragsgegenstand

2.1 Gegenstand des/dieses Dienstes ist die Aufnahme und Einbindung einer interaktiven Präsentation im World Wide Web unter vip-branchen.de und/oder vip-travelguide.de. Die Präsentation erfolgt gemäß Haupt- und Unterbranchen in dem jeweiligen Berliner Stadtteil, in dem der Nutzer seinen Geschäftssitz unterhält. Mediadaten und Preisliste werden im Abschnitt II gesondert ausgeführt. Gegenstand aller Aktivitäten unter vip-branchen.de ist die exklusive Präsentation von stationären und inhabergeführten Einzel- und Kleinunternehmen.


Ausgeschlossen davon sind klassische Online-Shops, sofern sie nicht eine Zusatzleistung der Nutzer/Anbieter darstellen, oder es sich um reine Produktionsbetriebe ohne Publikumsverkehr handelt. Der Anbieter behält sich das Recht vor Einträge, die nicht den gesetzlichen Vorschriften entsprechen oder gegen internationales Recht verstoßen, von der Präsentation auszuschließen.



2.2 Gegenstand dieses Dienstes ist darüber hinaus die Aufnahme und Einbindung einer interaktiven Präsentation von inhabergeführten Hotels und Restaurants in den Bereichen Tourismus und Shopping unter vip-travelguide.de. Die Einträge sind nach Bundesländer, Landkreise und/oder Urlaubsregionen unterteilt, so dass eine schnelle und korrekte Zuordnung der Nutzer gegeben ist.


2.3 Sofern der Anbieter mit Dritten rechtsverbindliche Vertragsverhältnisse unterhält, sind diese nicht Grundlage dieses Vertragsgegenstandes. Das gilt auch für die Nutzer/User, die dem Link folgen.


2.4 Die Vertragslaufzeit einer Präsentation beträgt 12 Monate.


2.5 Vertragsbeginn ist das in der Rechnung genannte Datum (Buchungszeitraum).


2.6 Eine dauerhaft feste Position innerhalb der gewählten Rubrik ist so lange gewährleistet, als dass der Vertrag seine Gültigkeit hat.


3. Zustandekommen des Vertrages (Erstbuchung)


3.1 Das Vertragsverhältnis kommt nach Zusendung des Buchungsauftrages und eines damit verbundenen Recht des Widerspruchs zustande. Die Frist zur Ausübung des Widerspruchs beginnt mit dem Folgetag nach Erhalt des Buchungsauftrages. Der Versand erfolgt per Email Der Email- Nachweis ist rechtsverbindlich. Die Widerspruchsfrist beträgt 5 Tage.


4. Rechte von VIP Branchen Media


4.1 Der Anbieter hat das Recht eine URL-Adresse die unter die Rubrik "Erotik" fällt automatisch zu löschen (Aufhebung des Links). Das gilt insbesondere für URL-Adressen mit pornographischen Inhalten. In einem solchem Fall besteht kein Aufrechnungsanspruch seitens Auftraggeber. Grundlage hierfür sind die Radaktionsrichtlinien, die dem geltenden Deutschen Recht entsprechen. Gleiches gilt für Links außerhalb der Zuständigkeit von VIP Branchen Media.


4.2 Der Anbieter behält sich vor, aus folgend genannten Gründen Buchungsaufträge abzulehnen, oder bereits online gestellte Präsentationen zu löschen, bzw. bis Eintritt der Änderung offline zu setzen: Nicht deutschsprachige Seiten - Unerreichbarkeit der Seiten - Verstoß gegen die Aufnahme- und Radaktionsrichtlinien - Verstoß gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland, geltendes Europäisches Gesetz. Das gilt auch für Informationen und Darstellungen, die gegen Jugendschutzbestimmungen verstoßen, sexuellen Missbrauch von Kindern oder sexuelle Handlungen (Menschen und Tiere) zum Gegenstand haben (§ 184 StGB), oder die Menschenrechte verletzen. Seiten die aus nicht vertretbaren Gründen seitens Nutzer, durch das Setzen von Links durch den zuständigen Einrichter (Webmaster), gegen eines der vorgenannten Gesetze und/oder Bestimmungen verstoßen, können in Absprache mit dem Anbieter bereinigt werden. Bis zur endgültigen Klärung und Bereinigung bleibt die betroffene URL unter vip-branchen.de und/oder vip- travelguide.de im Interesse der anderen Nutzer und Besucher der Website offline. Ein Aufrechnungsanspruch seitens Punkt 4.2 findet ebenfalls Anwendung bei Umwandlung durch den Nutzer in einen alleinigen Online-Shop. Damit würde der Anbieter und seine Initiatoren gegen seine selbst auferlegten Grundsätze verstoßen: die Aufnahme von Firmen, Unternehmen und sonstigen Anbietern die öffentlich begehbar sind. Definition: Begehbar im eigentlichen Sinne sind alle Standorte die der Kunde, Gast, Patient oder Besucher auf dem direkten Fußweg aufsuchen kann. Ausgenommen davon sind Anbieter, die zugleich einen Internet-Shop betreiben. Ein Aufrechnungsanspruch seitens Nutzer bleibt in einem solchen Fall ausgeschlossen.


5. Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzverträgen


5.1 Für den Fall, dass der Nutzer ein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, wird dieser darüber belehrt, dass ihm aufgrund der §§ 312 d und 355 BGB das Recht zu einem Widerruf seiner Willenserklärung gegenüber VIP Branchen Media zusteht, sofern seine Erklärung zu einem Fernabsatzvertrag im Sinne des Gesetzes führt. Mit der Ausübung des Widerrufsrechts erlischt die Verbindlichkeit seiner Willenserklärung.


5.2 Der Widerruf ist fristgerecht und schriftlich an VIP Branchen Media per Brief oder E-Mail: info@vip-branchen.de zu richten und kann ohne Angabe von Gründen erfolgen.


5.3 Die Frist beginnt mit dem Tag des Absendens der Anzeige. Sie endet nach Ablauf von zwei Wochen (14 Tage nach Unterschrift.) Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung.


5.4 Soweit ein Widerrufsrecht des Nutzers besteht, erlischt dieses nach § 312 d, Absatz 3 BGB, wenn der Anbieter mit Zustimmung des Nutzers mit der Ausführung von Dienstleistungen begonnen hat, oder der Nutzer die Ausführung selbst veranlasst hat - s. gesonderte Vereinbarungen.


6. Kündigung


6.1 Die Laufzeit der kostenpflichtigen Präsentation beträgt 12 Monate und verlängert sich, sofern nichts anderes vereinbart wurde, automatisch um weitere 12 Monate, sofern nicht 14 Tage vor Ablauf durch den Nutzer die Kündigung erfolgt. Stichtag der Kündigung ist das Datum, an dem der Vertrag rechtsgültig wurde (Beginn). Ist der Beginn zum Beispiel der 15.03. eines Jahres, ist dieses Datum auch das Kündigungsdatum mit einer Frist von 14 Tagen. Die Kündigung kann per Mail oder auf dem Postwege erfolgen. Mündliche Kündigungen sind nicht rechtsverbindlich.


7. Preise und Zahlungsbedingungen



7.1 Die Präsentationen unter vip-branchen.de und/oder vip-travelguide.de sind kostenpflichtig. Es gilt jeweils die zu Vertragsbeginn gültige Preisliste (s. Mediadaten). Service- und Premium-Leistungen werden gesondert berechnet.


7.2 Zustandekommen des Vertrages und Rechnungsstellung: Nach Ablauf der Widerspruchsfrist (s.Pkt.3.1) ist der Buchungsauftrag, sofern der Widerspruch nicht ausgeübt wurde, rechtsgültig. Die Rechnung wird gemäß Buchungsauftrag versandt. Sofern Sondervereinbarungen getroffen wurden, bedürfen diese der schriftlichen Form. Für Einträge und Präsentationen die unbezahlt sind, behält sich der Anbieter die Passivstellung bis Kontoausgleich vor.


7.3 Aus Gründen der Datenunsicherheit im Internet, die weder Anbieter noch Nutzer zu vertreten haben, wird das Einzugsverfahren durch den Anbieter grundsätzlich ausgeschlossen. Fällige Rechnungen werden im Zahlungsverfahren der Nutzer bezahlt, als Überweisung oder in Einzelfällen auch im Barzahlungsverkehr.


7.4 Entscheidet sich der Nutzer vor Ablauf der Laufzeit oder während des Folgejahres zur Löschung seiner Präsentation und des damit verbundenen Links auf seiner URL-Adresse (Website) verfällt der Rest der Jahresgebühr.


7.5 Alle Preise verstehen sich auch ohne ausdrückliche Bezeichnung als solche in Euro, die gesetzliche und jeweils gültige Mehrwertsteuer wird separat ausgewiesen.


7.6 Rechnungen sind grundsätzlich sofort nach Erhalt und ohne Abzug von Skonto fällig. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, bei Unternehmern im Sinne des § 14 BGB Verzugszinsen in Höhe von 9 % über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt hiervon unberührt.


8. Datenschutz


8.1 Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Zahlungsdaten und Unternehmensdaten die dem Eintrag dienlich sind, seitens Anbieter separat ohne Zugang zum Internet gespeichert werden. Sie dienen lediglich der Durchführung von Diensten unter vip-branchen.de und vip-travelguide.de. Dazu zählen private Rufnummern die nur zwischen Nutzer und Anbieter genutzt werden und diejenigen Bankdaten, die sich aus dem laufenden Zahlungsverkehr ergeben. Der Anbieter erklärt ausdrücklich, diese ihm bekannten Daten separat aufzubewahren, so dass Dritte diese Daten nicht abrufen können. Ebenso ist eine Weitergabe an Dritte grundsätzlich ausgeschlossen.


8.2 Der Anbieter wahrt sowohl die Privatsphäre der Nutzer, als auch deren unternehmerische Position und hält alle anwendbaren Datenschutzbestimmungen strengstens ein. Personen- und Unternehmensdaten, die der Anmeldung und Durchführung dienen, nutzt der Anbieter nur im Rahmen seiner Tätigkeit für den Nutzer. Eine Offenlegung oder Weitergabe an Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen, sofern keine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht.


8.3 Der Anbieter darf den Nutzer in Bezug auf seinen Buchungsauftrag kontaktieren und dabei die ihm bekannten E-Mail-Adresse sowie Telefon- bzw. Fax-Nummer verwenden, die der Nutzer während des Anmeldeprozesses genannt und/oder später aktualisiert hat.


8.4 Weiterhin wird der Anbieter die Nutzer bei bekannt werden darüber informieren, in wieweit seine Website für ihn geschäftsschädigend durch Dritte genutzt wird. Dazu zählen überwiegend Links die mit Online-Shops Dritter verbunden sind, sowie E-Mailadresse die von „Dritten“ umgeleitet wurden. Diese Vorgehensweise durch den Anbieter erfolgt im Interesse aller Nutzer.


8.5 Impressumspflicht: Wird dem Anbieter bekannt, dass ein Impressum der Nutzer nicht den geforderten gesetzlichen Anforderungen entspricht, wird er diesen dahingehend informieren, um ihn vor rechtlichen Nachteilen und finanziellen Schäden zu bewahren.


9. Haftungsbeschränkung


9.1 Der Anbieter haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


9.2 Schadenersatzansprüche des Nutzers wegen Pflichtverletzung durch den Anbieter gemäß § 280, Absatz 1 BGB sind ausgeschlossen, soweit sich aus den folgenden Regelungen nicht etwas Abweichendes ergibt.


9.3 Der Anbieter haftet nicht für Schäden, die er nicht unmittelbar zu vertreten hat. Dazu zählen auch entgangene Gewinne, ausgebliebene Einsparungen, Forderungen Dritter, und/oder sonstige mittelbare Folgeschäden. Keine Haftung übernimmt der Anbieter für die im Internet abrufbaren und eingebundenen Informationen (insbesondere Links bei den Nutzern); Weder für deren Richtigkeit, noch für deren Vollständigkeit oder Aktualität. Dies gilt insbesondere auch für von Viren und Trojanern verseuchte Links!


9.4 Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung für eine bestimmte Anzahl von Abrufen der URL- Adresse unter vip-branchen.de und vip-travelguide.de. Selbiges gilt für die Richtigkeit und die Funktionalität der URL anderer Nutzer. Der Anbieter verpflichtet sich gegenüber dem Nutzer, aus dem Rechtsverhältnis Nutzer und Anbieter, bei bekannt werden eines nicht funktionierenden Links zur URL der Nutzer, diesen dahingehend zu informieren.


9.5 Schadenersatzansprüche der Nutzer wegen Verzugs und Unmöglichkeit (§§ 280, Absatz 2, 286 BGB, § § 283, 275 und 280, Absatz 1 BGB) sind beschränkt auf den Wert desjenigen Teils der Leistungen, welcher wegen Unmöglichkeit bzw. des Verzugs nicht wie vertraglich vorgesehen, verwendet werden kann.


9.6 Die Haftungsbeschränkung der Ziffern 9.1 - 9.5 gilt nicht für Körperschäden. Ebenso gilt sie nicht für sonstige Schäden, die der Anbieter vorsätzlich oder grob fahrlässig zu vertreten hat. Sie gilt ferner nicht für Schäden, die infolge leicht fahrlässiger Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) entstanden sind.


10. Gerichtsstand


10.1 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aufgrund dieses Vertrages, einschließlich Scheck- und Wechselklage, sowie sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten über das Zustandekommen, die Abwicklung, oder die Beendigung des Vertrages ist, soweit der Nutzer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist, Berlin. Sie gilt nicht, wenn der Rechtsstreit andere als vermögensrechtliche Ansprüche betrifft, oder wenn für die Klage ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist. Der Anbieter ist darüber hinaus berechtigt am Hauptsitz der Nutzer zu klagen.


11. Salvatorische Klausel


11.1 Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Ist eine Bestimmung ungültig, tritt an deren Stelle das von den Parteien Gewollte.


Vertreten durch Herrn Rechtsanwalt Yves Wiemann


*

II. Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Mediadaten und Preisliste 2017 (Stand 17.01.2017)

 

1.Allgemeine Vertragsinformationen

 

Entsprechend der Bedürfnisse inhabergeführter Unternehmen, wurde ein redaktionelles Werbekonzept mit Schwerpunkt „userfreundliche Navigation“ entwickelt. Dazu gehört sowohl die Branchen- & Unternehmenspräsentation im jeweiligen Stadtteil des Unternehmens, als auch deren laufende und wechselnde Veranstaltungen.

 

Die Präsentation erfolgt in Wort und Bild, und kann sowohl termingerecht unter Stattgeflüster, als auch nach Art und Wochentag unter Wohin in Berlin, aufgerufen werden. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Modelle.

 

Der Vertrag wird für die Dauer von 12 Monate geschlossen. Beginn ist das in der Buchungsbestätigung genannte Datum. Er verlängert sich automatisch zu gleichen Bedingungen, sofern er nicht fristgemäß gekündigt wurde (s. 6.1). Sondervereinbarungen bleiben hiervon unberührt.

 

2. Werbe/Präsentationsmöglichkeiten

 

BASIC 1 und 2

PREMIUM

 

3. Buchungspreise

 

BASIC 1

 

Unternehmenspräsentation, sortiert nach Bezirk und Stadtteil und in der jeweiligen Branche, s. Punkt 1. Allgemeine Vertragsinformationen.

 

Preis pro Jahr & Präsentation 60,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei halbjährlicher Zahlungsweise 30,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

 

BASIC 2

 

Ihre Unternehmenspräsentation s. BASIC 1 (obligatorisch), zuzüglich Zweiteintrag auf der Hauptseite in den Rubriken Berlin Tourismus, Gourmet, Fashion & Design, Shopping Exquisit, Kunst & Literatur, Handmade in Berlin, sowie unter Wohin in Berlin in den einzelnen Rubriken, mit Ausnahme von regelmäßigen Veranstaltungen.

 

Preis pro Jahr 120,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei monatlicher Zahlungsweise 10,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei vierteljährlicher Zahlungsweise 30,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei halbjährlicher Zahlungsweise 60,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei jährlicher Zahlungsweise 120,00 €  zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

 

Jede weitere Rubrik unter Wohin in Berlin

Preis pro Jahr & Präsentation 60,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Zahlungsweise:

Wie zuvor beschrieben (reiht sich ein).

 

BASIC 3

 

Ihre Unternehmenspräsentation auf der Hauptseite in der Rubrik * ENTDECKE DAS UMLAND *

mit Ausnahme von regelmäßigen Veranstaltungen.

Preis pro Jahr 120,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei monatlicher Zahlungsweise 10,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei vierteljährlicher Zahlungsweise 30,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei halbjährlicher Zahlungsweise 60,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei jährlicher Zahlungsweise 120,00 €  zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

 

Jede weitere Rubrik unter ENTDECKE DAS UMLAND  

Preis pro Jahr & Präsentation 60,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Zahlungsweise:

Wie zuvor beschrieben (reiht sich ein).

 

 

VERANSTALTUNGEN

 

Die Präsentation von regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen (Themen- oder wochentagbezogen) erfolgen unter Wohin in Berlin.

 

Aktuell stehen folgende Rubriken z. Vfg:

 

Brunch am Wochenende

Frühstück á la carte

Kinder...

Mittagstisch/Lunch Mo-Fr

Schnitzeltage

Sonntagsessen

1.Montag bis 7.Sonntag (Quiz, OpenStage, Lesungen, Tanzen etc.)

 

Preis pro Jahr & Präsentation 60,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Einzelbuchungen sind ausgeschlossen, lediglich als Zusatzbuchung s. BASIC & BASIC 1

Zahlungsweise:

Wie zuvor beschrieben (reiht sich ein).

 

 

 

Für alle anderen Veranstaltungen, ist das STATTGEFLÜSTER gedacht (PremiumLeistung).

 

PREMIUM

 

Wir promoten eine Ihrer Veranstaltungen im monatlichen Wechsel unter STATTGEFLÜSTER. Dabei können Sie die jeweiligen Veranstaltungen vorgeben, oder ganz einfach uns die Auswahl überlassen.

 

Die Präsentation erfolgt in Art einer Kolumne, in Wort und Bild, bezogen auf das jeweilige Thema und auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.

 

Preis pro Jahr 300,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei monatlicher Zahlungsweise 25,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei vierteljährlicher Zahlungsweise 75,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei halbjährlicher Zahlungsweise 150,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei jährlicher Zahlungsweise 250,00 € * zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer *

 

* 2 Monatsbeiträge Rabatt

 

Selbstverständlich kann BASIC 1 und/oder BASIC 2 dazu gebucht werden.

 

Zahlungsweise:

Wie zuvor beschrieben (BASIC 1 dann auch mit mtl. Zahlungsweise).

 

 

4. Inhalt der Präsentation in den Branchen/Stadtteilen und den Rubriken auf der Startseite

 

Journalistisch aufbereitete Texte bis max. 200 Worte, Bildeintrag, Kontaktinformationen: Ansprechpartner, aktuelle Hausanschrift, Telefon und Fax, Öffnungszeiten und/oder Servicenummern, Email und Link auf Ihre Website.

 

3. Inhalt der Präsentation auf Stattgeflüster

 

Journalistisch aufbereiteter Text, bezogen auf das Thema der Veranstaltung, mit Infos zum Anbieter, Zeit, Preis und Direktlink auf die Seite des Veranstalters. Bildauswahl: zum Thema und/oder zum Anbieter.

 

4. Zahlungsart

 

Die Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt vertraglich per Überweisung.

 

5. Ablauf und Kündigung

 

Der Vertrag wird für die Dauer von 12 Monaten abgeschlossen. Beginn ist das in der Buchungsbestätigung genannte Datum. Er verlängert sich automatisch zu gleichen Bedingungen, sofern er nicht fristgemäß gekündigt wurde. Sondervereinbarungen bleiben hiervon unberührt.

 

Eigentümerwechsel und/oder Geschäftsaufgabe sind mitzuteilen, da insbesondere die Aktualität der Präsentation im Interesse der Verbraucher unbedingt gewährleistet werden sollte. Eine anteilige Aufrechnung und Rückvergütung der Restlaufzeit ist nicht Gegenstand des Vertrages.

 

6. Widerrufsrecht

 

Für Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), die bei Abschluss des Vertrages eine gewerblich oder freiberufliche Tätigkeit ausüben und selbständig handeln, besteht kein Widerrufsrecht nach § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Sondervereinbarung zwischen Nutzer und Anbieter. Pkt. 3.1 - II. Mediadaten und Preisliste 2017

 

7. Mediadaten und Preisliste 2017 (Stand 17.01.2017) Travelguide

 

Die Präsentation erfolgt auf einer eigens dafür eingerichteten URL/Domaine: www.vip-travelguide.de

Und ist ausschließlich den inhabergeführten Hotels vorbehalten!

 

Eingebunden werden interessante Anbieter aus den jeweiligen Regionen, um so die Attraktivität noch einmal zu erhöhen.

 

Die Untergliederung erfolgt nach Bundesländer, Regionen, und Landkreise. Nur so kann eine systematische Suche erfolgen, was für Urlauber und Gäste von erheblichem Vorteil ist.

 

Inhalt der Präsentation

 

Journalistisch aufbereitete Texte bis max. 200 Worte, Bildeintrag, Kontaktinformationen: Ansprechpartner, aktuelle Hausanschrift, Telefon und Fax, Öffnungszeiten und/oder Servicenummern, Email und Link auf die jeweilige Website.

 

Buchungspreise

 

Preis pro Jahr 120,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei monatlicher Zahlungsweise 10,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei vierteljährlicher Zahlungsweise 30,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei halbjährlicher Zahlungsweise 60,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Bei jährlicher Zahlungsweise 120,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

 

 

Es gelten die Bestimmungen gemäß Pkt. 2 bis 11

 

 

*

III. Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Urheberrecht und sonstige Nutzungsrechte

§1. Der Inhalt der interaktiven Webseiten von VIP Branchen ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen, ist ohne vorherige Zustimmung durch das Unternehmen VIP Branchen nicht gestattet.

 

Selbiges gilt für das Bildmaterial, sofern das Urheberrecht bei VIP Branchen liegt.

 

§ 2. Bildquellennachweis/Bildrechte

Die Bildrechte liegen bei den jeweiligen Fotografen/Wikipedia/Pond5/und VIP Branchen

 

AGB/Nutzungsbedingungen

 

Screen Scraping/Web Scraping

 

Screen Scraping wird grundsätzlich untersagt mit dem Hinweis darauf, im Falle der Missachtung einer strafrechtlichen Verfolgung zu unterliegen. Die Nutzung der Datenbank von VIP Brachen obliegt ausschließlich und grundsätzlich nur dem Betreiber; hier VIP Branchen – Peter Navratil. Bei Missachtung behält sich VIP Branchen vor, seinen Anspruch auf Schadenersatz geltend zu machen.

 

All rights reserved - © vip-branchen.de/Peter Navratil

Stand Jan 2017, aktualisiert am 17.01.2017

.