postleitzahlen, postversand, potsdam, praktika, praktikum, praktikumsvermittlung, pralinen & schokoladen, praxis, praxislösungen, presse, print, printware & service, private homepage, produkt, produkte, professionelle, profitec, projekt,
  

Vip Travel Guide

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

Schleswig-Holstein - Meerumschlungen - von Matthias Claudius, Johannes Brahms und Otto von Bismarck

 

Schleswig-Holstein, das Land zwischen Nordsee und Ostsee, mit Ebbe und Flut, grünen Deichen und weiten Stränden. Die Nationalfarben sind Blau-Weiß-Rot, die meisten Menschen sprechen Hochdeutsch, Platt nicht alle, etwa drei Prozent sprechen Dänisch und vereinzelt Friesisch. Jäger und Sammler waren die ersten Menschen, dann kamen die Ackerbauern und das Volk der Angeln wanderte nach Britannien aus. So viel freies Land dachten sich da dänische und jütische Siedler und ließen sich hier nieder. Sie gründeten um 770 Haithabu, bauten einen Schutzwall den Sie Danewerk nannten - und der vor den kriegerischen Sachsen schützen sollte. Heute ist niemand mehr kriegerisch, weder Sachsen noch Dänen. Heute zählt Schleswig-Holstein zu einer der beliebtesten Urlaubsregion in ganz Deutschland.

 

Mondäne Badeorte, idyllische Fischerdörfer und sportlich engagierte Strände stehen hoch im Kurs. Kiel ist die Landeshauptstadt und liegt an der Kieler Förde am Nord-Ostsee-Kanal. Das größte Nord Event, die Kieler Woche, gilt als das größte Segelsportereignis der Welt. Traditionelle Segelschiffe und eindrucksvolle Windjammer reisen an um sich in Wettbewerben zu messen und verabschieden sich mit der Windjammerparade. Kiel ist der drittgrößte Passagierhafen in Deutschland. Von hier aus geht es mit modernen und eleganten Schiffen in die Baltischen Republiken und in die Skandinavischen Länder. Eine Reise durch Schleswig-Holstein führt uns vorbei an reetgedeckte Häuser, gelb blü̈hende Rapsfelder, Bauernhäuser, Fischerkaten und herrschaftliche Güter. Was ist los hinterm Deich und den Halligen, wie fühlt sich Sylt an und was macht Helgoland so einzigartig? Der Strand von St. Peter Ording ist Treffpunkt der Spiel- und Sportbegeisterten. Hier kann man surfen, kitesurfen oder kitebuggyfahren, denn hier sind die Strände lang und breit. Auf Sylt herrscht ein mondäneres Leben. Sie ist Party-Insel Nr.1 mit eleganten Hotels, exquisiten Restaurants und Geschäften mit Waren im Luxussegment. Daneben idyllische kleine Orte, wohlbehütet eingebettet in einer einzigartigen Dünenlandschaft. Meerluft macht bekanntlich hungrig und Appetit auf Köstlichkeiten aus dem Meer. Sylt ist für seine Gastfreundschaft bekannt und brilliert mit gastronomischer Vielfalt, für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack. Strandbars, Bistros, Cafés und Gourmetrestaurants sind über die Insel verteilt und laden ein zum Genießen. Allein bei dem Gedanken an "Sylter Royal" geraten Gourmets in Verzückung. Im Lister Wattenmeer, Deutschlands einziger Austernzucht, reift die Königin der Muscheln. Ob pur mit einem kleinen Spritzer Zitrone, gratiniert oder gegrillt - Genießen ist erlaubt. Etwas weiter entfernt, in der Deutschen Bucht, grüßt Helgoland. Mal gehörte sie den Briten, dann wieder den Preußen, heute gehört sie zu Schleswig-Holstein. Hier wird Halunder gesprochen und die Lange Anna ist das Wahrzeichen aus rotem Bundsandstein. Hier sind die Friesen zuhause, hier treffen sich alljährlich im Juni die Lummen und in den Wintermonaten kommen hier die Kegelrobbenbabys zur Welt. Urlaub auf Helgoland, ob das geht? Ja, und sogar zu jeder Jahreszeit, denn die Insel ist mehr als nur Kurztrip oder zollfreier Einkauf. Weniger maritim geht es in der Holsteinischen Schweiz zu. Ein ausgedehntes Netz von Radwegen führt vorbei an Wiesen und Wälder, großen Herrenhäusern und stilvollen Hotels. Schleswig-Holstein ist auch das Land der Literatur. Matthias Claudius, Friedrich Hebbel und Theodor Storm mit seinem Schimmelreiter sind weltbekannt. Weltbekannt sind auch die Buddenbrooks aus der Feder von Thomas Mann. Sein Werk hat Lübeck zu literarischem Weltruhm verholfen. Weltruhm hat auch das von Justus Frantz gegründete Schleswig-Holstein Musik Festival erlangt. Ein Highlight für alle Klassikfreunde. Weltbekannt ist auch das Spielkasino in Travemüde, das Lübecker Marzipan und das Holstentor. Übrigens, die Marzipanstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Begeben Sie sich auf die Spuren der Wikinger und Friesen, einem Land wo alljährlich germanische Bräuche gepflegt werden, wie das Bikebrennen am 21. Februar. Und was ist mit dem leiblichen Wohl? Die Küche der Nordmänner- und Frauen ist sehr facettenreich. Kieler Sprotten kennt jedes Kind, aber kennen Sie auch Großer Hans, Schnüüsch, Rode Grütt, Mädchenröte und den Angler Muck? Verbringen Sie Ihre Ferien wo Urlaub am schönsten ist und elegante Hotels Sie willkommen heißen! Genießen, erleben und erholen, dat ist Schleswig-Holstein mit einem Klick auf einen Blick auf vip-branchen.


    .