weltelitereport, weltweit, werbebriefe im handel, werbegesmbh, werben, werbung, werkstudent, werkzeuge, werkzeugmaschinen, western & bikerbekleidung, whois, wichtigste, wien, wiesbaden, wikipedia, wir helfen ihnen, wirtschaft branche,
  

Vip Travel Guide

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

Niedersachsen - Märchenland der Gegensätze, von Hans am Ende, Rilke und dem Sachsenpferd

 

Suchst du das Land der Märchen, wo überwiegend Hochdeutsch gesprochen wird und "Platt" unter Schutz steht? Ein Land mit Küste und Berge? Dann musst Du Niedersachsen bereisen. Hier begegnen sich Geschichte und Kultur auf jedem Schritt, man muss nur die Augen offen halten. Wandeln Sie auf den Spuren des Hochadels, besuchen Sie Städte der Renaissance, mittelalterliche Burgen und Schlösser. Hier haben auch die Gebrüder Grimm ihre berühmten Märchenfiguren erschaffen. Also wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen auf ihrer Reise durch das Land mystische Wesen oder altbekannte Märchenfiguren begegnen. Lassen Sie uns gemeinsam die Gegenwart bereisen und Niedersachsen erkunden.

 

Die Städte Niedersachsens haben im Laufe der Jahre ein eigenes Temperament entwickelt. Man findet lebendige Großstädte, historische Orte und maritim geprägte Städte. Wir starten in der Landeshauptstadt Hannover, deren Ursiedlung so um 150 n. Chr. Tulifurdum hieß. Erst 1866 wurde das Königreich Hannover preußische Provinz. Hier erfand Ferdinand Sichel den Tapetenkleister und Emil Berliner die Schallplatte und das Grammophon. Hannover, eine der bedeutendsten Messestädte mit dem größten Messegelände der Welt. Hier hat der NDR seinen Stammsitz und Marienkirche und das Rathaus von Hannover sind Zeitzeugen der norddeutschen Backsteingotik. Stadtwälder und Stadtparks, der Zoo, kleine Boulevards und Einkaufsstraßen mit vielen Cafés und Lokalen laden ein. Wir fahren weiter zu den Heidschnucken und Erika, in die Lüneburger Heide. Wohl kaum einer hat sie so schön beschrieb wie Hermann Löns. Celle, mit seinen Fachwerkhäusern und einem Schloss im Stil der Renaissance, ist mittelalterlich geprägt. Lüneburg, ehemals Hansestadt und Salznapf, zählte zu seiner Zeit neben Lübeck und Bergen zu den wichtigsten Hansestädten. Wir fahren gen Süden in Richtung Braunschweig mit seinem Wahrzeichen den Braunschweiger Löwen, gut platziert auf dem Marktplatz vor Burg Dankwarderode und dem Braunschweiger Dom. Moderne und auch kontroverse Architektur begegnen uns, wie das Happy RIZZI House von James Rizzi. Weiter geht es zu Ems, Weser und Dollart. Wir sind an der Küste angekommen. Ostfriesland grüßt mit seinen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge. Inselurlaub ist weites Land, frische Brise, lange feinkörnige Strände, Wattenmeer und sportliches Engagement. Schließen Sie doch einfach einmal die Augen und geben sich der Phantasie hin: hören Sie das Rauschen des Meeres, spüren Sie den feinen Wind auf ihrer Haut, schmecken Sie die salzhaltige Luft und hören Sie den Gesang der Möwen… Wer es weniger maritim bevorzugt, für den Abschläge der Lebensinhalt sind, der wird in Niedersachsen beste Voraussetzungen für den Golfsport finden. Von der Küste bis hin zum hügeligen Weserbergland erwarten Sie ausgezeichnete Golfanlagen. Im Anschluss an eine Golf-Runde finden Sie Entspannung in einem der vielen Golfhotels. Oder sollte es doch der Weiße Sport sein? Sportlich engagiert bietet Niedersachsen für jedes Hobby den entsprechenden Rahmen, wie auch das Segeln im Steinhuder Meer, das übrigens auch für seine Aale bekannt ist. Und da sind wir auch schon bei einem der schönsten Themen: Essen und Trinken. Moin – is Teetied, so sagt man in Ostfriesland - und eigentlich ist immer Teezeit! Im Frühjahr ist die Niedersächsische Spargelstraße ein MUST für jeden Gourmet. Etwas Zeit sollten Sie sich schon nehmen, denn über 750 Kilometer erstrecken sich die wichtigsten Anbaugebiete dieses "königlichen" Gemüses. Oder wie wäre es mit Spezialitäten aus der Lüneburger Heide? Niedersachsen ist Genießerland. Ob regionale Küche oder Haute Cuisine, direkt vom Erzeuger, oder in einem der vielen Gourmetrestaurants... hier tummeln sich Sterne, Hauben, Kochlöffel und Punkte. Auf geht es in das Schlaraffenland, nach Niedersachsen. Sehen, erleben und genießen mit einem Klick auf einen Blick auf vip-travelguide.


    .