abendkleider, abkürzungs, abschleppdienste, abschreibungstabelle branche, academy, accessoires, accro branche, acont, add link branchenbuch adresse, adressen, adressen von firmen, ag vip, agency, agency vip, agentur, aircraft, airport,
  

Vip Travel Guide

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

Freistaat Sachsen - von Germanen und Slawen, August der Starke und Meißner Porzellan

 

Die ersten Menschen siedelten bereits 5.500 v. Chr. an. Es folgten Germanen und slawische Stämme, bis 1089 die Wettiner Besitz ergriffen. Unter Friedrich August II erlebte das Land seine kulturelle und politische Blütezeit. Es folgten Besetzungen durch Preußen und den Franzosen, Befreiungskriege und die Völkerschlacht bei Leipzig... also, es war schon mächtig was los im Staate Sachsen. Keine Bange, die Sachsen von heute sind keine Krieger und befreit werden müssen sie auch nicht. Kommen Sie mit auf eine kleine Rundreise durch ein Land mit Humor und großartiger Gastfreundschaft. Starten wir in der Landeshauptstadt Dresden mit Zwinger und Semperoper, mit Herkuleskeule und der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Wo feine Kaffeehäuser mit herrlichen Torten verführen, wo Kunst & Kultur das Stadtbild prägen. Das weiße Gold liegt in Meißen und eine Besichtigung der Blauen Schwerter sollten Sie unbedingt einplanen.

 

Weiter geht es in die Messestadt Leipzig. Früher Handelsplatz der Tucher, heute eine moderne und lebendige Stadt mit prachtvollen Bauten aus der Gründerzeit. Unser Weg führt uns weiter durch die Sächsische Schweiz und das Osterzgebirge nach Görlitz. Mit ca. 3.500 größtenteils restaurierten Baudenkmälern das besterhaltene historische Stadtbild in ganz Deutschland Wie durch ein Wunder blieb die Stadt im Zweiten Weltkrieg vor Zerstörung weitgehend verschont. Heute ist Görlitz ein Zentrum historischer Bauten der Spätgotik und der Renaissance, des Barock und Gründerzeit. Mit Liebe zum Detail restauriert, entstand im Laufe der letzten Jahre ein faszinierendes Stadtbild. Unser Weg führt uns weiter nach Bautzen, besser bekannt als Stadt des Senfs und der sorbischen Kultur. Bereits in der Steinzeit siedelten sich hier die Menschen an. Abwechselnd übernahmen Askanier, die Böhmen und Sachsen die Herrschaft. Die Hussiten belagerten die Stadt, der Erzengel Michael befreite die Menschen und Wallenstein schlug hier sein Lager auf. Ist schon doll was los gewesen. Heute ist alles viel geruhsamer, die Fronten sind geklärt und Kunst und Kultur werden gepflegt. Weiter geht unsere Fahrt in Richtung Erzgebirge. Links und rechts der Straßen kleine Handwerksbetriebe, denn hier sind Räuchermännchen & Co beheimatet. Unser Weg führt uns weiter in die Region Vogtland. Der Geschichte nach soll Kaiser Friedrich I. Barbarossa, mit der Verleihung des Titels „Vogt“ an die Herren von Weida, die Region namentlich geprägt haben. Auch hier Natur pur. Wohin das Auge blickt weite Wiesen, Wälder und dazu die Ausläufer des Erzgebirges. Aus Plauen kommt die Spitze und Auerbach gelangte durch „Maschendrahtzaun“ zu großer Bekanntheit. In Klingenthal werden Musikinstrumente gebaut und im Winter wird gewedelt und gerodelt. Im Zwickauer Land endet unsere Rundreise. Hier ist die Wiege des deutschen Automobilbaus, hier wurden Horch und Audi gegründet und hier verlief auch die Silberstraße. Heute säumen prachtvolle Schlösser und Burgen die Wege und bieten eine zauberhafte Kulisse. Fassen wir zusammen: die Geschichte Deutschland ist eng verbunden mit derer des Freistaates. Geprägt von Kunst & Kultur, landschaftlich und kulinarisch großer Genuss. Sehen, erleben und genießen mit einem Klick auf einen Blick auf vip-travelguide.


    .