daten, datenbank, dax unternehmen, de, debitorenmanagement unternehmen, dekoartikel, dentallabore, design, designer, dessous, detemedien, deutsch, deutsch/französisch, deutschen, deutsches, deutschland, deutschsprachige, dichtkunst,
  

VIP Branchen Stattgeflüster

 

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

Hier schlägt das Herz von Berlin...

 

Das klingt doch schon einmal interessant: Amüsement auf hohem Niveau, gepaart mit einer soliden Lässigkeit. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was Berlin so attraktiv und bunt gestaltet, dann gibt es darauf nur eine Antwort: es sind die vielen inhabergeführten Unternehmen links und rechts der großen Boulevards. Beinahe schon als filmreif darf man deren Offerten beschreiben, und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das nennt man einfach professionell und… perfekt! Tagaktuell informieren wir Sie auf unserem Stattgeflüster über laufende Veranstaltungen. Das kann sowohl ein Kochkurs, eine Lesung, ein lustiger Stricktreff, ein Seifen- oder Bastelkurs, als auch ein Tasting oder eine Exkursion unter freiem Himmel sein. Erfahren Sie eine völlig neue Art kreativen Lebens an wechselvollen Orten. Das kann ein umgebauter Keller sein, ein Dachboden, eine Kneipe, ein Pub, ein Hinterzimmer, ein Gartenhäuschen, eine Bücherstube, oder gar ein exklusiver Speise- & Veranstaltungsraum sein… innovative Vielfalt und Gastfreundschaft zeichnet gleichwohl alle aus. Um Suchen und Finden noch einmal zu erleichtern, haben wir unter Wohin in Berlin die festen Termine nach Art (Brunch & Co) und Tage (Mo-So) untergliedert. Ganz neu dabei: Berlin Aktuell  wo wir einzelne Angebote noch einmal spezifizieren. Erfahren Sie aus erster Hand wo man Literatur anfassen kann, wo die Würfel fallen und die Karten immer wieder neu gemischt werden.

Wir wünschen Ihnen beste Unterhaltung! Mit einem Klick alles im Blick... BERLIN

 

 

 

 

 

JobBörse

 

 

Zweifelsohne... Berlin hat in vielerlei Hinsicht die Nase vorne. Vergessen wir an dieser Stelle einmal den BBI, wie auch die vielen anderen Peinlichkeiten, und beschränken uns auf das Wesentliche... und dringend Notwendige: Unternehmen die am Rad und am Pulsschlag der Stadt drehen. Berliner Unternehmen, die Wege gehen, die andere längst aufgegeben, oder schlicht und einfach übersehen haben. Und, wer am Rad und Pulsschlag der Zeit dreht, der braucht auch Mitarbeiter. Menschen, die mit Leidenschaft dabei sind, sich mit Egagement einbringen, und dazu etwas bewegen möchten. Auch wir haben uns bewegt, und extra eine JobBörse auf unserer Hauptseite eingerichtet; untergliedert in Branchen/Bereiche... Bei Interesse können Sie mit dem jeweiligen Anbieter direkt in Kontakt treten... oder, das kommt auch gut: einfach weitersagen!!! 

 

Go Berlin... mit einem Klick alles im Blick... JobBörse auf VIP Branchen.

Genießen in Berlin...

 

 

Aktuelle Veranstaltungen in der Hauptstadt wie ThemenAbende- & Wochen, Verkostungen, SchlemmerTage etc. finden Sie ab sofort auch unter GOURMET in den entsprechenden Rubriken. Das erleichtert nicht nur die Suche, das vermindert auch die Langeweile und Eintönigkeit an gewissen Tagen… Wir wünschen viel Spaß und genussvolle Momente.

 

 

 

 Und vergessen Sie bitte nicht: mit einem Klick alles im Blick… VIP Branchen

 

DELICIOUS BERLIN am 17.08.2018 um 19.30 Uhr: Wacholdersegen... Gin-Tasting

 

Die Suche nach dem Sinn des Lebens, landet in einem Glas Gin... In den Niederlanden heißt er Genever, die Engländer favorisieren ihn als Gin Tonic (der Klassiker überhaupt), und in Berlin heißt es salopp: When you live in Berlin, you drink Gin... Die Clubs und Bars sind jedenfalls gut bestückt, Berlin ist auf den Geschmack gekommen, und längst fragt man sich wie es sein kann, dass ein fast schon wildes Kraut wie der Wacholder, solch einen Aufriss macht? Gin... er sieht nach nichts aus, er prickelt noch nicht einmal, und man hört nur ein ganz feines GluckGluck wenn er durch den Flaschenhals strömt. Das hört sich erst einmal ziemlich unspektakulär an, aber wozu gibt es  das GIN Tasting bei DeliciousBerlin! Verkostet werden 5-6 verschiedene Gins, dazu gibt es Weißbrot und Wasser zum Neutralisieren. Auch hier wäre die Anreise mit den Öffentlichen angeraten. Und, was die sicherlich nur gut gemeinten Ratschläge, hinsichtlich Unterlage und so betrifft (speziell solche wie Ölsardinen & Co.), am besten gleich aus dem Gedächtnis streichen. Teilnahmegebühr: 49,- €.

 

Auf der Suche nach dem Genuss, zwischendurch auch mal gucken: http://www.delicious-berlin.com/wacholdersegen-gintasting/

Friedrichshagener Hofküche am 17.08.2018 um 19.30 Uhr: TAPAS...

 

 

Mitunter bedarf es etwas Abwechslung im Alltag... und schon sieht die Welt ganz anders aus. Das erfordert weder aufwendige Vorbereitungen, noch einen Trip nach Madrid. Es sind die Kleinigkeiten, die das Leben so angenehm gestalten… Da wären zum Beispiel TAPAS. Welch angenehmer Gedanke: Man kommt nach einem stressreichen Arbeitstag nach Hause, auf dem Tisch eine Flasche Wein, dazu eine Platte mit leckeren Tapas... das nennt man auch einen Geniestreich! Merke: Mit etwas kulinarischer Taktik, kippt man Alltagsstress, und fördert dazu die gute Laune! Spaß bei Seite, es geht um die Glanzpunkte im Leben, und dazu gehören nun einmal auch Tapas: kleine Häppchen, die Lust auf mehr machen! Und um diese geht es diesmal in der Hofküche. Kursteilnehmer zahlen p.P. 86,- € - Gastesser 45,- € (Im Preis enthalten sind Speisen, Wein, Wasser & Espresso).

 

Ein kulinarischer Geniestreich unter http://hofkueche-berlin.de/event/tapas-viele-kleine-koestlichkeiten-19/

Gaststätte Ebel am 17.08.2018 um 18 Uhr: P R E I S S K A T

 

 

Na, wie wär´s mal zur Abwechslung mit nem flotten Dreier... vorausgesetzt die Regeln sind bekannt: 18,20, passe... das wäre schon einmal eine reizvolle Ansage. Die Grundregel: Zwei gegen einen, oder einer gegen zwei, die Entscheidung darüber fällt das Blatt. Ja, hier fallen Blätter, auch wenn nicht in der Art, wie manch einer es sich wünscht. Ein Blatt besteht aus 32 Karten unterschiedlicher Farbgebung: deutsch, französisch, gerne auch mal bayerisch. Sollte Ihnen das jetzt spanisch vorkommen, SKAT ist und bleibt nun einmal erklärungsbedürftig. Die gute Nachricht: hat man die Regeln einmal gefressen, dann ist Skat eines der coolsten Kartenspiele überhaupt. Und hier ein ganz heißer Tipp: Preisskat in der Gaststätte E b e l. Startgeld 8,- €, Beginn 18 Uhr… Alles klar?

 

 

Hier sind Buben Trumpf und... wird gereizt bis zum Exzess... https://www.gaststaette-ebel.de/Preisskat

interFace am 17.08.2018 @ 19 Uhr: TEKKEN 7 TURNIER

 

Na, das ist doch mal eine Ansage… O-Ton: Zocken, quatschen, trinken, und dabei noch was gewinnen! Und das wäre schon einmal der nächste, also Euer Termin: 17.August 2018 und wie immer @ 19 Uhr… Tekken Tag Tournament 7 Turnier. Insider wissen sofort um was es dabei geht, alle anderen können es ja noch werden (Insider). Es gibt keine Altersbegrenzung nach oben, d.h. man ist nie zu alt um anzufangen. Alles was Ihr wissen müsst, wollt, und solltet, erfahrt Ihr hier, denn wie heißt es doch so schön auf VIP Branchen: Mit einem Klick alles im Blick!

 

 

Drinks and games unter  http://interfacebar.de

Live in An einem Sonntag im August: Herr.Liebe am 17.08.2018 ab 22 Uhr

 

 

Also kommt vorbei und überzeugt euch selbst… so die Aussage derer, die im * An einem Sonntag im August * was zu sagen haben. Tja, und da sind wir auch schon mittendrin: Herr.Liebe macht Musike! Und, da liegt er irgendwo zwischen Deep House und Techno… eine Art musikalischer MixedPickles… Hier schon mal eine kleine Hörprobe https://soundcloud.com/herr_liebe/birthday  Tja, und der nächste Termin steht auch schon fest: 17.August 2018 ab 22 Uhr… Man sieht sich demnächst... an einem Freitag m August! Zwar kein Sonntag, dafür stimmt aber diesmal der Monat. Und so hat auch das hier seine Richtigkeit:

 

 

Herr.Liebe... Liebesbriefe aus Musik unter https://www.facebook.com/pg/AneinemSonntagimAugust/events/

Godshot am 17.08.2018 * BaristaKurs Espresso um 10 Uhr

 

Nichts ist tödlicher als Langeweile... allein die Vorstellung, die Mitarbeiter könnten in den Pausen vor Langeweile und Monotonie nicht mehr richtig denken... nicht auszudenken! Und warum das alles? Weil kein vernünftiger Kaffee da ist. Die ewig brodelnde und zischende Kaffeemaschine produziert nur noch braune Lorke, ein Desaster für die ganze Belegschaft. Die Pause ist vorbei, die Laune auf dem Nullpunkt, das Engagement ist schlicht „flöten“ gegangen. Und, mit jeder weiteren Pause wird die Situation dramatischer, und das für alle! So kann man keine Motivation erzeugen! Belegschaft und Kunden leiden gleichermaßen, der Umsatz geht gegen Null... und das nur, weil am falschen Ende gespart wird. In eine solche prekäre Situation kommt niemand, der für eine vernünftige Kaffee- & Espressomaschine sorgt. Und hier kommt auch schon der Feinschliff: Ein Barista-Grundlagenseminar in kleinen Gruppen; so wird der Espresso/Kaffeeliebhaber zum Profi. Seminarkosten p.P. 60,- €, Anmeldung nicht vergessen (unter Termine weitere Zeiten!!!).

 

Privat und geschäftlich auf der Erfolgsspur mit https://www.godshot.de/event/barista-kurs-espresso


LOCI LOFT am 17.08.2018... LOCIs Wir sind wieder da!!! Party & DJ ab 20.30 Uhr

 

 

Das war sie... die vielgerühmte Sommerpause! Die Hauptstadt steht Kopf, der Jubel ist groß, was ist nur im Norden los? Tja Leute, mit Datum 17.August 2018 war´s das mit Sommerpause. Erholt und voller Tatendrang öffnet das LOCI LOFT seine Pforten und lädt zu einem sommerlichen Treff mit coolen Drinks und DJ an die AußenBar. Begrüßt gemeinsam die kommenden Monate, grandiose Shows und Konzerte, sowie das Gefühl... angekommen zu sein. Bar und Küche sind gut gerüstet, jetzt seid Ihr dran:

 

 

 

A never ending history and always good mood... https://www.loci-loft.de

PINKERNELLS WhiskyMarket am 17.08.2018 um 20 Uhr * Die grüne Insel... Irland

 

 

Ein Streifzug durch die irischen WhiskyBrennereien… ein Must-have für jeden WhiskyFreund. Merke: Nur so kann man die geschmacklichen Unterschiede erfahren! Jede Brennerei, egal auf welchem Kontinent, in welchem Staat, rühmt sich ihrer Besonderheiten, und das ausnahmslos. Berühmt für seine Leichtigkeit, nimmt der irische Whiskys neben dem der Schotten, die ersten Plätze der WhiskyCharts ein. Ein Wunder ist das nicht, nahmen doch die irischen Brennereien bereits im 12.Jahrhundert ihre Arbeit auf. Hättet Ihr´s gewusst? Mehr über die Geschichte des irischen Goldes und seine Geschmackskomponenten am 17.August 2018. Denn dann lädt Klaus Pinkernell zum IrishWhiskySeminar. Ein Abend ganz im Glanze des flüssigen Goldes von der grünen Insel… Verkostet werden jeweils 6 x 2cl irischer Whisky. Teilnahmegebühr p.P. 30 € - Jetzt nur noch anmelden, und der WhiskyTrip nach Irland steht!

 

Uisce bheatha and Sláinte… http://www.pinkernells.de/index.php?article_id=23

NOCTI VAGUS am 17.08.2018 um 18 Uhr... GruselDinner * House of Battlemore

 

 

Keine unheimliche Begegnung der dritten Art… dennoch nicht weniger aufregend: das GruselDinner „House of Battlemore“. Wie muss man sich das nun vorstellen? Da wäre zum einen ein 4-Gänge Menü in totaler Finsternis, zum anderen grandiose ShowEffekte, die für Aufheiterung sorgen. Auf alle Fälle wird es kein langweilig-einschläfernder Abend. Ob, und das lassen wir einmal offen, Holzscheite im Kamin knistern, oder eine TurmUhr gar die Geisterstunde ausruft, wie auch immer, etwas Ablenkung vom Alltag tut uns allen immer wieder gut. Die Eckdaten auf einen Blick: Start ist Clock 18 Uhr, die Tickets kosten 69,- € p.P, und eine rechtzeitige Reservierung ist auch hier angesagt. Übrigens, das Dinner kann auch für Vegetarier und Veganer bestellt werden!

 

Schaurig schön und total lekker… https://ssl-account.com/noctivagus.de/Dunkelrestaurant-Programm-Aktuell.php

Lass´ uns da mal hingehen... Lebendige Lesebühne im DanTra´s am 17.08.2018 um 20.15 Uhr

 

 

Geh doch dahin wo der Pfeffer wächst... ein frommer Wunsch, fast schon ein Befehl für alle, die man liebend gerne nur von hinten sehen würde. Anders Juston Buße und Jürgen Beer, denn diese beiden Herren (wenn man so sagen darf) haben ihren festen Platz im DanTra´s. Da sind sie äußerst beliebt, halten was sie versprechen (was ja heutzutage auch nicht ganz selbstverständlich ist), und sorgen einmal im Monat in Sachen Humor für Abwechslung... also ein wohlverdienter Ausgleich zum Alltag. Einmal im Monat, das hört sich an wie "kommste heut nicht, kommste morgen"... dabei stehen die Termine fest: immer am dritten Freitag im Monat (bis auf ganz wenige Ausnahmen). Das kann man gut planen, sich darauf einrichten, und vor allem... unnötigen Ballast abwerfen (Reservierung ist auch hier wärmstens empfohlen)... https://www.facebook.com/pg/DanTrasBerlin/events/?ref=page_internal

 

Lass´ uns da mal hingehen... http://www.dantras.de/veranstaltungskalender/

In a la Munde am 17.08.2018 um 19 Uhr: Es ist noch Pasta da... (dann kann ja nix mehr schief gehen!)

 

Die Grande Dame der Teigwaren greift um sich… jenseits von Tüten und Dosen, welch ein schöner Gedanke! Auch wenn uns die Nahrungsmittelkonzerne mittels Werbung mit ihren Fertigprodukten überschwemmen... ganz so blöd sind wir Verbraucher ja nun auch wieder nicht, als dass wir uns von geschmacklosen Aussagen wie * Original und Hausgemacht * einfangen lassen. Die Vita der Nudel liest sich spannend und zeigt nur allzu deutlich, dass die guten alten Zeiten bis heute nichts von ihrer Wirkung verloren haben. Ein Tipp für alle, die es leid sind, sich mit Fertigprodukten abspeisen zu lassen: Nudeln kann man relativ schnell und bequem daheim zubereiten... man muss nur wissen wie es geht! Ein besonderer LiveAct sind die Nudelkurse in der Kochschule In a la Munde von Ulrike Ludwig. Das Thema am 17.August 2018 lautet: Es ist noch Pasta da... Preis p.P. 59 € inkl. Menü, Zutaten, Rezepte, und ein Glas Prosecco zur Begrüßung.

 

 

Genuss pur unter https://www.inalamunde.de/kochkurse.php?id=1365&Es-ist-noch-Pasta-da%21

Yorckschlösschen am 17.08.2018 ab 21 Uhr: Swing´n Boogie m.d. Lenard Streicher Quartett

 

 

Ein Freitagabend in Berlin... Angesichts des Einfallreichtums unserer Kneipenwirte und Gastronomen, fällt die Entscheidung nun wirklich nicht schwer: Allein daheim und gelangweilt vor dem TV, oder hinein ins Vergnügen... hin zum Yorckschlösschen. Abgesehen vom musikalischen Aspekt, kann man hier auch anständig feiern und speisen. Und, wo man das alles kann, da gibt es natürlich auch ein echtes Kreuzberger Bier: Helles und Dunkles, gebraut mit echtem Spreewasser! Gastronomisch wäre alles geklärt, somit können wir uns auf das konzentrieren, was kommenden Freitag abläuft: Swing´n Boogue mit dem Lenard Streicher Quartett... Ein Abend mit Songs von Dean martin, FrankieBoy,  Sammy Davis and... and... and... Kurz, ein Gute-Laune-FreitagAbend-Sound * Eintritt 8/6,- €

 

Und hier wird das Wochenende eingeläutet... https://www.yorckschloesschen.de/livemusik/

NOCTI VAGUS * Dinner In The Dark SchnupperAbende: 17.- 22.08.2018 * 18 Uhr

 

 

Mal angenommen… nur mal angenommen, sie wollten schon immer einmal wissen, was das mit dem gut Munkeln im Dunkeln auf sich hat. Hier kommt die Antwort, auf die Sie schon immer gewartet haben: PROBIEREN... einfach einmal ausprobieren, so einfach ist das. Es geht weiter! Und gehen wir einmal davon aus, dass es irgendwo ein vor Erotik knisterndes Dinner im Dunkeln geben würde, von dem Sie allerdings noch niemals zuvor etwas gehört haben. Alle klar? Und hier kommt das Angebot, das Sie einfach nicht ablehnen können: Dinner in the Dark als sog. Schnupperstunde im NOCTI VAGIS… Flirtfaktor 1 in völliger Dunkelheit, den Rest überlassen wir einfach einmal Ihrer Fantasie. Die Fakten auf einen Blick: die Schnupperabende beginnen (bis auf ganz wenige Ausnahmen) jeweils um 18 Uhr (Besser geht nimmer!). Tickets p.P. inkl. 4-Gänge Menü: ab 49,- €... Jetzt nur noch reservieren, und dem Vergnügen steht nichts mehr im Wege.  

 

Dinner in the dark Schnupperabend unter  https://ssl-account.com/noctivagus.de/Dunkelrestaurant-Programm-Aktuell.php

KINO Union am 18.08.2018 * ChartParty ab 23 Uhr

 

 

Die Einen stürmen die Charts, die Anderen Partys… eines haben sie gemein: die Musik. Natürlich kann man Musik auf vielfältige Art und Weise erleben: man kann sie z.B. streamen, online hören, oder, und das ist die überhaupt coolste Art, mit anderen gemeinsam erleben. Gängigste Methode: ein DJ legt auf… Leute, genießt diese Art der Musik so lange noch, wie es sie gibt, bald lösen Roboter auch diesen menschlich, greifbaren Teil ab… wie crass ist das denn!!!! Und hier werden sie aufgelegt, die Hits der 80er bis heute, die Klassiker und die ChartStürmer: Chart Party am 18.August 2018 mit DJ Tobi & DJ Heiko ab 23 Uhr im UNION Kino * Eintritt 7,- € …

 

 

Super Stimmung and coole Tracks unter https://www.kino-union.de/event/65916

Raymons ** Das Fischrestaurant am 18.08.2018 ab 18 Uhr... Paella Pfanne

 

 

Dos veces Paella por favor... dafür muss man nicht extra nach Malle, Spandau liegt näher! Que viva Espana! Auf was müssten wir hier in der Mitte Europas verzichten, gäbe es keine spanische Küche, keinen spanischen Wein, und keinen Manolo Blahnik... Unser Leben wäre weniger kulinarisch, weniger extravagant. Den kulinarisch-spanischen Teil übernimmt von Zeit zu Zeit Raymon Frost mit seinem Team. So auch am 18.August 2018 * dann steht wieder PAELLA auf dem Kulinarischen Kalender. Angesichts des Angebots und der Begierde aller Spanienfreunde, ist auch hier rechtzeitige Reservierung angesagt. Preis p.P. 12,90 €.

 

 

Dos veces Paella por favor... http://www.raymons.de/kulinarischer-kalender

STRAßENBRÄU Friedrichshain am 18.08.2018 um 11 Uhr: Braukurs... Brau Dein Bier

 

Heute back ich, morgen brau ich… dabei belassen wir es dann auch, der Rest ist eh nur Märchen. Nur zum besseren Verständnis: die Teilnahme an einem Braukurs im STRAßENBRÄU Friedrichshain ist nicht von Backerfahrungen abhängig! Wäre auch ein bisken viel verlangt… oder? Feine Sache, so ein Kurs denn, nur so lernt man das zu schätzen, was in „handmade“ den Weg zu uns findet, den Verbrauchern/Konsumenten. IndustriePlörre… Hand auf´s Herz, wer will das schon. Die Geschmäcker ändern sich, so ist das auch beim Bier. Das zu schmecken, vermag nur die Praxis zu vermitteln. Und so funktioniert das Ganze: Teilnahmegebühr p.P. 89,- € - darin enthalten: 6 Stunden IntensivBraukurs,  Heißgetränk nach Wahl, ein Mittagessen, dazu 10 verschiedene Biere direkt vom Hahn á 100 ml, und last but not least... die Verkostung des selbst gebrauten Bieres drei Wochen später (muss ja reifen). Jetzt müsst Ihr Euch nur noch anmelden…

 

Brau Dein Bier unter www.strassenbraeu.de

Im LOCI LOFT am 18.08.2018 ab 20 Uhr: MIKE RUSSEL´S FUNKY SOUL KITCHEN

 

 

Jazz, Soul and more als Samstagsprogramm? Unbedingt! Insbesondere im Norden von Berlin, im LOCI LOFT in Waidmannslust/Reinickendorf. Mal der Reihe nach: die Hauptstadt bietet ungeahnte Möglichkeiten und vor allem… man kommt überall hin! Ob BVG, Fahrgemeinschaft, Fahrrad, Auto, Motorrad, Huckepack, Taxi, oder… wie auch immer, alles kein Problem! Also dann notiert schon einmal: 18.August 2018 (18-08-18) Mike Russell Funky Soul Kitchen ab 20 Uhr. Tickets 16,- / 8,- € i.d. Lounge mit Leinwandübertragung.

 

 

 

Jazz, Soul and more… Euer Samstagabend unter https://www.loci-loft.de/event/mike-russell-funky-soul-kitchen-455.html    

KickerTurnier im interFace am 18.08.2018 @ 19 Uhr

 

 

Merke: Ohne Kneipe und Kickertisch geht schon einmal gar nichts! Dann braucht es… Ja, was eigentlich? Leidenschaft, ohne diese kann man den Gedanken an ein Match mit anderen vergessen. Auch wenn es keine Champions League gibt, so fühlt es sich als solche an.  Alles klar, dann weiter zum interFace. Hier finden in regelmäßigen Abständen (meist alle 14/15 Tage)... KickerTurniere statt. Wer gegen wen antritt, das wird fair ausgelost; so sind die Chancen zu gewinnen, für alle gleich. Kommen wir zu den Eckdaten: 1. Anmeldung muss sein (20 Spieler!). Der Eintritt ist frei. 2. Es wird ausgelost. 3. Es gibt auch was zu gewinnen: Getränkegutscheine in Höhe von 10 €.

 

Die Regeln im Detail unter http://interfacebar.de/kalender/

Flessa Bräu am 18.08.2018 * Brau Dein eigenes Bier um 9 oder 16 Uhr

 

BIER... philosophisch betrachtet ein Gedicht. Nicht nur Ringelnatz & Co haben es erkannt, bereits Friedrich der Große wusste die Kräfte des Bieres zu schätzen, und... er hat sogar darauf geschworen. Paracelsus ging einen Schritt weiter, und ernannte das Bier zu einem Meisterwerk der Medizin, fast schon göttlich. Somit ist das Bier mehr, als nur ein alkoholisches Getränk... Bier ist Lebensphilosophie- & Elixier zugleich. Kommen wir zu FLESSA Bräu, eine jener inhabergeführten Brauereien, die sich abseits von Etikettenhascherei in der Hauptstadt etabliert haben. Jenseits des BierMainstreams steht man hier für hochwertige Brauereierzeugnisse… sehr zum Wohle! Und, wie dort das „Kiezbier“ gebraut wird, kann Jedermann/Frau live miterleben, und obendrein selber Hand anlegen. Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre! Teilnahmegebühr: 80,- € inkl. Seminarunterlagen, Freibier und Brotzeit, sowie 3x 0,5L des eigenhändig gebrauten Bieres (kann 6 Wochen später abgeholt werden).

 

Brau Dein eigenes Bier (Jetzt auch nachmittags) unter http://www.brauerei-flessa.de/bierbraukurs/

Kochschule Mitte am 18.08.2018 um 11 Uhr: SteakKurs

 

Medium-rare oder... bekennende Steakfans haben es nicht immer leicht. Nicht etwa, weil sie ihres Genusses wegen angefeindet werden, es ist das ewige Leid der Zubereitung, und das nicht nur am heimischen Herd. Wenn auch hier die größten Zweifel aufkommen – was ist richtig, was ist falsch - das Stück kann noch so erlesen sein, falsche Pfanne, falsche Hitze... und schon ist der Genuss „gegessen“. Nächstes Ärgernis: What that... Die Gastronomie kann recht erfinderisch sein, besonders was Qualität und Zubereitung anbelangt. Wer es nicht besser kennt und weiß... ist begeistert, alle anderen rümpfen die Nase. Damit die Zubereitung von Steaks zumindest am heimischen Herd klappt gibt es, wie hier in der Kochschule Mitte von Stefan Dardas, spezielle Workshops. Und darauf können sich alle Steakfreunde schon einmal freuen: Entrecotes, Flanksteak, Brisket & Tomerhawk... wahrlich ein echt starkes Stück! Nicht zu vergessen die Beilagen: Salate, Dips, Grillsaucen, und natürlich lecker hausgebackenes Brot. Und jetzt der Hammer: Nicht nur, dass man hier etwas lernt, zum Verzehr kommen p.P. ca. 400 g Steakfleisch bester Qualität. Da ist das Dessert dann nur noch zweitrangig (aber sowas von lecker). Kursgebühr: 129,- € - Für Schüler unter 18 Jahre gibt es Gutscheine zum halben Preis.  

 

Gut gebraten ist halb gewonnen: http://www.kochschule-mitte.de/kurse.php

Mein Haus am See am 18.08.2018 at 2 o`clock * Leonnardo Guerra @Lakehouse Moonlightbreakfast

 

 

Was sind angesagte Treffs, aufregende Orte, oder einfach nur coole Bars und Kaffees... Wer das hier jetzt liest „Mein Haus am See“ vermutet eher eine Nobel-Immobilie als eine... Ja, was eigentlich? Die inhaltlich Verantwortlichen preisen ihre Adresse als Location mit hohem Sexapeel an. Irgendwo zwischen Bar und Club angesiedelt... Eines ist sicher, hier ist schwer was los. Tagsüber kann man bei einem Käffchen herrlich herumlümmeln/loungen * Wo man sitzt da lass dich nieder * es gibt eine kleine Karte, und ansonsten geht es abends meist live zu. Und was ist kommenden Samstag los? Klare Antwort: Von Techno bis House ist alles drin... Stopp, fast hätten wir es überglimmert: Vinyl... Best music, Big Tracks... und, wer machts diesmal? Leonnardo Guerra... pure rhythm!

 

Good music nach Mitternacht * at 2 o`clock ...  https://www.facebook.com/pg/MeinHausAmSee/events/?ref=page_internal

Toast Hawaii am 18.08.2018 ab 20 Uhr: P☆rn☆karaoke...

 

 

OldSchool oder völlig neues Fahrwasser? Wer denkt schon bei TOAST HAWAII an eine Bar, einen Club, eine EventLocation, oder einfach nur an einen Ort der Künste, wie auch immer sie gelagert sein mögen. Seit einigen Monaten bereichert TH das Leben in der Hauptstadt, und manch einer wird sich fragen… noch ein Ort der Spielereien und des Amüsements?? Warum eigentlich nicht… schließlich und letztendlich macht die Vielfalt das Vergnügen aus! Zum Beispiel heißt es von Zeit zu Zeit Prnkaraoke… Allet nur verbal, stimmgewaltig, und als Höhepunkt Host of the most Zirkusdirektor Kulka...Um 20 Uhr öffnen sich die Türen, um 21.15 Uhr beginnt das große Stöhnen und was den Eintritt betrifft, der beträgt 5 Euronen!Weitere Infos dazu unter https://www.facebook.com/events/1346177685513147/

 

Ziemlich abgefahren und schräg, aber nicht uninteressant… https://www.facebook.com/pg/toasthawaiiberlin/events/?ref=page_internal

Belyzium Artisan Chocolate * SchokoWorkshop * 18.08.2018 um 16 Uhr

 

 

Wie schmeckt Schokolade... eine jener Fragen, die uns Politik und Industrie schon lange nicht mehr beantworten können. Selbst große und erfolgreiche Namen aus dem 20.Jahrhundert werden heute unter dem Dach großer Weltkonzerne geführt. Das Ergebnis erschreckend: Quantität statt Qualität. Manager und Vorstandsvorsitzende haben nur ein Ziel im Visier: Umsatzzahlen und steigende Börsenkurse... Und dem setzen Florian Schülke & Klaus Boesl von Belyzium etwas entgegen: SCHOKOLADE von der eigenen Plantage, handgefertigt und... sowas von lekker. Davon können sich Schokoladenliebhaber im Workshop persönlich überzeugen. Auch wenn etwas abseits vom Schuss, so zumindest ein Teilnehmer, so habe sich der Weg für ihn (O-Ton)... mehr als nur gelohnt!!!! Na bitte, wer sagt´s... AnfahrTipp: Die U-Bahnstationen Rosenthaler Platz & Sehnefelderplatz sind nicht weit entfernt! Belyzium Workshop (Englisch + Deutsch) von 16.00-17.30 Uhr, Preis p.Teilnehmer 37,- €.

 

So schmeckt Schokolade http://belyzium.com/de/workshops.htm

Bar Bobu am 18.08.2018 * Summer Special feat. Summer Special feat. Riley Pearce @ 21 o´clock

 

 

Die Drinks sind gut… das ist schon mal gut zu wissen! Des Weiteren kann es auch schon mal eng werden, das spricht aber nur für sich, für die Bar BoBu, einem DreamTeam aus Friedrichshain: Restaurant + Bar unter einem Dach, ehemals Butterhandlung. Hier kommen die Songs sowohl live, als auch vom Plattenteller, und exakt das ist es, was alle anspricht, und den Charme der Bar ausmacht: Abwechslung! Kurz, ein MusikMix aus Funk, Soul und Rock´n`Roll, also GoodMusic aus den 40er, 50er, und 60er Jahren. Ja, und dann gibt es noch eine BarKapelle, oder auch Hausband genannt, sowie das SommerSpecial 2018: LiveGigs, die mehr sind, als nur ein Auftritt. Next Termin: 18.08.2018 * Summer Special feat. Juno Francis * Ab 19 Uhr ist Einlass, um 21 Uhr geht es dann los…  

 

Good music und jede Menge cooler Drinks unter https://www.facebook.com/BarBoBuBerlin/

Kaffeerösterei Röststätte Berlin am 18.08.2018: Barista Basic Baristaschulungen @ 10.30 Uhr


Dem Genuss auf der Spur… Es hat sich herumgesprochen, dass WorkShops mehr, als nur bloßes Wissen vermitteln. Vielleicht mal ein Blick auf das, was uns allen nicht gefällt: Industriell gefertigte Lebensmittel/Produkte, die ohne Geschmacksverstärker und künstliche Aromen hergestellt werden… So zumindest die Aussage der Konzerne * Clean Labels * bestes Beispiel: Erdbeeraroma aus Zedernholz… Alles klaro? Und, wie steht es um den Kaffee? Teilweise stinkt es gewaltig gen Himmel, was da so aus der Tüte kommt… und dann die Zubereitung Es  ist gut, dass sich ein Wandel bemerkbar macht, und so kommen wir wieder dem Genuss auf die Spur: Kaffeerösterei & Café Röststätte Berlin, die  besonderes Augenmerk auf den fairen Handel legt. Hier dreht sich alles um Kaffee  * von der Röstung bis hin zum Equipment, offline und auch online * Doch, damit nicht genug: da wären noch die WorkShops! Unser Tipp für alle Anfänger/Neulinge: Barista Basic am 18.August 2018 um 10.30 Uhr * Preis p.P. 59,- €…

 

Details und weitere Infos unter http://pro-macchina.com/kaffee-baristaschulungen/ 

KNIT KNIT am 18.08.2018 Open Class KNIT KNIT 14-16 Uhr

 

 

Was macht man, wenn man nicht mehr weiter weiß… wenn einem nix mehr einfällt, oder man auf der Stelle tritt? Besonders kritisch sind solche Situationen, wenn man mit Stricknadeln und Wolle zu tun hat. Aber, wie so oft im Leben, hier kommt Abhilfe: Open Class KNIT KNIT für alle die irgendwie nicht vorwärts kommen, die an einem einzelnen Faden schier verzweifeln, die mehr Maschen fallen gelassen als aufgenommen haben usw. Am 18.August 2018 stehen Plätze für Euch bereit. Um sich einen von vieren zu sichern, empfiehlt sich zu reservieren. Sozusagen ein 1.Hilfe-Kurs für alle Strickliesel… Dauer: 2 Stunden, Kursgebühr 30,- €  (inkl. Rat und Tat, gute Musik & Zeit, sowie Getränke und Knabbereien).

 

 

Wenn nix mehr geht oder Ideen gefragt sind: https://www.knitknit.de/stricken-lernen/

Berlin School of Coffee am 19.08.2018 * Coffee@Home 15-18 Uhr

 

Käffchen? Welch eine Frage... sie fällt immer dann, wenn Menschen zusammentreffen. Und die meisten Verabredungen folgen „Auf ein Käffchen“. Das ist längst gängige Praxis, eine Art Lebensphilosophie, die in allen Sprachen rund um den Globus herrscht. Auf einen Kaffee treffen sich Wirtschaftsbosse und Promis, Politiker und Kirchenmänner... kurzum: ALLE und JEDER! Die Welt des Kaffees ist bunt, auch wenn die geröstete Bohne ihr Rot verloren hat. Es gibt ihn in zig Varianten, und was die Zubereitung anbelangt, kann sogar heftiger Streit entbrennen. Käffchen? Latte Macchiato oder Espresso, Cafe au lait, Caffe Frappe, oder doch lieber einen Cappuccino mit aufgeschäumter Milch, bzw. Sahne (reine Geschmackssache). Fragen über Fragen, da sollte man besser den Fachmann antworten lassen, oder gleich eines der Seminare in der BSOC buchen. Theorie & Praxis in der „Berlin School of Coffee“ in Charlottenburg, Dauer: 3 Stunden, Seminargebühr 59,- € p.P. 

 

Von der kleinen braunen Bohne zum Lieblingskaffee: https://berlinschoolofcoffee.de/kursangebot/home/coffeehome/

Berlin School of Coffee am 19.08.2018 * Barista@Home 10-13 Uhr

 

 

Das Know-How der Kaffeezubereitung... Damit erst gar kein Missverständnis aufkommt: das hier hat weder etwas mit Kaffeepulver aus dem Glas, noch mit dem Porzellan-Kaffeefilter zu tun. Hier steht die Espressomaschine und die hohe Kunst der Zubereitung eines Espressos/Cappuccinos im Vordergrund. Diejenigen, die das aus dem FF beherrschen, sind die „Barista“ - da sitzt jeder Handgriff, das Timing minuziös. Und jetzt kommt Ihr ins Spiel, die Kaffeeliebhaber und Besitzer einer Espressomaschine (nicht zu verwechseln mit den Maschinen für Pads und Kapseln). Der Barista-Seminar vermittelt all das Wissen und auch die Kunstfertigkeit der vollendeten Espressozubereitung. Es wird extrahiert und feinporig aufgeschäumt, so dass man in drei Stunden fit für die Zukunft ist, denn die gehört dem Espresso. Kursgebühr: 59,- € p.P. Jetzt nur noch schnell anmelden.

 

Für mehr Lebensfreude und Genuss: https://berlinschoolofcoffee.de/kursangebot/home/baristahome/

Bar Bobu am 19.08.2018 * The Last Stand ... English Comedy @ 20.30

 

 

Der Möglichkeiten gibt es viele… dennoch sind nur wenige des Sonntags würdig! Ab sofort löst die Comedy-Show in der Bar Bobu den Tatort ab. Unter dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein“ trifft sich die Berliner ComedySzene um Berlin endlich einmal in den Griff zu bekommen! Gute Laune, jede Menge Murks, Augenzwinkern, und sonst so, stehen auf dem Plan… Und Ihr seid´s dabeii: die vom Einerlei des Lebens Frustrierten, die Komiker, und auch alle Normalos.  Trump rief zur Einheit auf (dabei blieb es dann auch) Hahaha… hier wird sie längst praktiziert. Eintritt: nix!!! ABER, ne kleine Spende so ab 5 € wäre schön (und nicht mehr als fair * O-Ton wir) https://www.facebook.com/BarBoBuBerlin/

 

 

Just For Fun... Infos auch unter https://www.facebook.com/LastStandBerlin/

Reformbühne Heim & Welt in der Jägerklause/Friedrichshain am 19.08.2018 um 20 Uhr

 

 

Was auch immer ansteht... canceln, einfach canceln, denn Sonntagabend ist ReformbühneTag. Alles andere wäre nicht nur langweilig, es wäre auch fantasielos. Exakt das kann man von der Reformbühne nicht behaupten! Woche für Woche neue Themen und unterhaltsame Gäste. Kurz, man ist richtig gut drauf. Kommen wir zu den Urhebern: Aktuell 5 gestandene Mannsbilder. Der eine kennt sich in der Wirtschaft aus, ein anderer sammelt Postkarten (auch das ist wieder en vogue), zwei Fußballer sind auch dabei, und… der Arzt für alle Notfälle. Für den Nachwuchs wurde auch gesorgt, insgesamt 8 an der Zahl (Jungs und Mädels). Damit ist die wichtigste Reform eingeläutet: die Deutschen sterben nicht aus! Frei nach dem Motto * Das Wort ist mächtiger als das Schwert * geht es hier weiter:  https://www.facebook.com/reformbuehne/

 

Immer wieder sonntags... und immer wieder gut unter  http://www.jaegerklause-berlin.de

Godshot am 19.08.2018 * Barista Kurs Latte Art Für Anfänger um 12 Uhr

 

 

Alles „latte“... oder was? Zumindest was die Kaffeekultur anbelangt, dürfte dieser Ausspruch von Bedeutung sein, denn die Crema kommt nicht von ungefähr! Die Kunst einen perfekten Cappuccino zuzubereiten besteht u.a. darin, den Kaffee kunstvoll mit Milchschaum zu verzieren. Auch wenn die erzeugten Bilder vergänglich sind, so bereichern sie den Genuss ungemein. In diesem Zusammenhang sprich man auch von „Latte Art“... schöne Muster aus Milch. Doch was bringt ein schönes Bild, wenn der Geschmack des Kaffees auf der Strecke bleibt? Im Barista Kurs „Latte Art für Anfänger“ wird all das gelehrt: von der perfekten Zubereitung des Kaffees, bis hin zu den charmanten TassenBildern. Ein Seminar für Einsteiger und Heimbaristi, sowie für interessierte Beschäftigte der Gastronomie. Teilnahmegebühr: 75,- €.

 

Alles „latte“... oder was? https://www.godshot.de/event/barista-kurs-latte-art

Schankwirtschaft LAIDAK am 19.08.2018 ab 12 Uhr Kuchentag...

 

 

Eine Heimat für Kaffeetanten… Sonntag ist Kuchentag im LAIDAK. So zumindest ist auf der Tafel zu lesen. Wäre es anders, es würde nicht auf der Tafel stehen, ist doch logisch. Und überhaupt, des Lobes voll ist das Net. Ansonsten bezeichnet sich das LAIDAK selbst als Schankwirtschaft, eine Art Neuköllner KiezOriginal * Boddin- Ecke Mainzerstraße. Wer es mehr mit einer gewissen Zwanglosigkeit hat, und weniger angespannt bevorzugt, der wird hier seinen Platz finden, und nur darauf kommt es an. Auf den Punkt gebracht: das LAIDAK ist völlig unkompliziert (es gibt auch keinen Dresscode). Was allerdings den Kuchen anbelangt, den gibt es wirklich! Das kann man nachlesen, und was noch viel besser kommt: hingehen und selber ausprobieren... Zu bereuen gibt es nichts!

 

 

Kaffeeklatsch am Sonntag mal anders: Jenseits des Mainstreams unter http://laidak.net

Kulturwirtshaus Max und Moritz: Tangonacht & Praktika am 19.08.2018 * Beginn 18 Uhr

 

 

Die TanzSzene ist in Bewegung geraten… wo und wann immer möglich, es wird getanzt, vornehmlich TANGO. Interessant dabei auch, dass einige Forscher der Überzeugung sind, TANGO würde Suchtpotential haben. Und wie soll das von statten gehen? Fallen lassen, Gedanken ausschalten, nur noch der Melodie hingeben, und alles ist wie… weggewischt.  Mit Verlaub, kein unangenehmer Gedanke. Wisst Ihr was liebe Leute… einfach ausprobieren. Zum Beispiel im Wirtshaus Max und Moritz in der Oranienstraße zwischen Oranien- & Moritzplatz: Jeden Sonntag (bis auf wenige Ausnahmen) ab 18 Uhr: Praktika und Tangonacht bis weit nach Mitternacht. Hier kann man unter der Leitung von Gaia Pisauro und Leandro Furlan (Tänzer und Lehrer von Tango Argentino) lernen wie es geht… und/oder das Gelernte ausgiebig ausleben (sowohl als auch). Anmeldung unter http://www.egotango.com  http://www.maxundmoritzberlin.de/kultur.html

 

Und für alle die noch überlegen, hört mal rein: Tango Santa Maria von Gotan Projekt...

Clärchens Ballhaus am 19.08.2018 * TanzTee von 15-19 Uhr mit DJ Evan

 

 

Und auch hier wird zum TanzTee geladen… Clärchens Ballhaus. Eines der ganz, ganz wenigen Kleinode aus der Zeit um 1900, das durchgängig als Tanzlokal diente. Alles kommt wieder, Nostalgie wechselt in die Moderne, und dazu zählt auch der TanzTee. Längst kein Privileg mehr des gehobenen und gut situierten Mittelstandes, und längst keine Frage des Alters, denn getanzt wird durch alle Generationen. Piekfein im Zwirn und aufpolierten Schuhen, das kleine Schwarze und Perlenkette, oder im urbanen Look… ein Dress Code ist nicht vorgegeben. TanzTee am Sonntag von 15 bis 19 Uhr, der Eintritt ist frei (s.auch Infos zu den TanzKursen...)

 

 

Darf ich bitten unter http://www.ballhaus.de/de/kalender.html

Markt Halle Neun am 19.08.2018 * The Breakfast Market von 10-16 Uhr

 

 

Kein Sonntag wie jeder andere… Ein Blick auf den Kalender wird das bestätigen, was die FrühstücksFreaks längst registriert haben: auch im Sommer lädt die MARKT HALLE NEUN zu ihrem fast schon legendären BreakfastMarket. Und wie so oft, ist der dritte Sonntag im Monat dafür vorgesehen * Zeitrahmen 10-16 Uhr * Ein Sonntag wie kein anderer, denn er spricht all jene an, die ein Brötchen „handmade“ schmackhafter und besser finden, als die industriell genormten und geformten. Dazu Käse und Wurst aus inhabergeführten Betrieben den Vorzug geben, und das Engagement aller, die dazu beitragen dass der Genuss nicht verloren geht, zu schätzen wissen. MARKT HALLE NEUN * The Breakfast Market * Anlaufstelle für FrühAufsteher und Genießer zugleich… 

 

 

Für einen nachhaltigen Start in den Tag: https://markthalleneun.de/veranstaltungen/2018/7/1#veranstaltungen

Restauration Bräustübl am 20.08.2018... Currywurst vs. Eisbein im Ballsaal von 11-22 Uhr

 

 

Gehste inne Stadt, wat macht dich da satt? Ne Currywurst… Leute, treffender als Gröni kann man es nicht bringen. Bei allem Respekt vor der SterneKüche… ne Curry ist Balsam für die Seele. Nee, sie schmeckt nicht überall, und wat die Sosse anbelangt, von Top bis Flop is allet drin… Kommen wa mal uffn Punkt: Currywurst vs. Eisbein jeden Montag im Bräustübl in Friedrichshagen. Wir finden dit richtig cool, denn der Treff findet im BALLSAAL statt… Und nu mal Hand uff´s Herz… wo kriegste dit schon?  

 

 

 

Currywurst vs. Eisbein http://braeustuebl-mueggelsee.de/?Currywurst_%26amp%3B_Eisbein

Landhaus Schupke am 20.08.2018 * Flammkuchen satt von 17.30 - 22.00 Uhr

 

Daran verbrennt man sich weder Finger noch Mund... dennoch ist man schnell Feuer und Flamme. Wer hätte jemals gedacht, dass ein knusprig dünner Boden mit nur „etwas“ obendrauf, derart beliebt werden würde. Flammkuchen... allein schon der Name lässt aufhorchen. Im Elsass wurde er (so die Küchengeschichten) kreiert, und ist dann über Baden und die benachbarte Pfalz nach Deutschland gekommen. Klassisch mit Speck, Zwiebeln und Schmand ist der Flammkuchen fast so etwas wie ein kulinarischer Aufreißer, ein Herzensbrecher, ein Leckerschmecker. Hier bei Schupke geht es aber noch weiter, und alle haben sie einen Namen. Der Klassiker gefolgt von Toskana, Oslo, Champignon, Istanbul & Co. Was folgern wir daraus? Hier wird man Fan... da kann man gleich für ein ganzes Jahr im Voraus reservieren:

 

 

Jeden Montag von 17.30 – 22 Uhr: Flammkuchenbuffet all you can eat für schlanke 12,50 € unter http://www.schupke-berlin.de

Kaffeehaus Mila am 20.08.2018 ab 18 Uhr... Schach, Backgammon & Co

 

 

Bauer schlägt Dame... Wer jetzt an einen TV-Thriller denkt, den müssen wir herbe enttäuschen. Obwohl, ein Kampf der Spielgiganten kann nicht weniger Nervenkitzel erzeugen. Atemlos durch den Abend mit dem genialsten Brettspiel, das die Welt jemals ersann: Schach. Und weil die SpieleLust ungebrochen, beherrschen Schach & Co auch den Kaffeehausbetrieb in der Grolmanstraße No.40 * Grandiose Idee, denn Langeweile daheim auf der Couch kann schnell in eine Depression übergehen, und mal ganz ehrlich… das wünscht sich doch niemand. Das Spiel mit den Figuren… besser kann man seine Freizeit nicht verbringen. Übrigens, das Spielequipment steht kostenlos zur Verfügung.

 

 

Kommt mal runter vom Sofa, hier spielt das Leben http://www.kaffeehaus-mila.de/#veranstaltungen

SPIELE WIRTSCHAFT am 20.08.2018 * Poker-Abend Texas Hold`em um/ab 19.30 Uhr

 

 

Pokerface & Dealer… Dazu No Limit, Pot Limit, Limit… und Mixed Texas. Spätesten jetzt, dürfte man wissen, um was es hier geht: Texas Hold`em. Und für alle, die jetzt ins Grübeln geraten, wo man sich in netter Runde vergnügen kann… Hier ein ganz heißer Tipp: Spiele Wirtschaft  * Spielecafé & Wirtshaus am Rathaus Schöneberg mit BarRaum und zwei GastRäumen * Machen wir´s kurz, der nächste Termin Poker-Abend Texas Hold`em steht: 20.August 2018 um 19.30 Uhr… Auf der Homepage gibt es weitere Infos zu den SpieleAbenden, zur Speise- & GetränkeKarte, zum Spielgeld und, und, und…

 

 

Pokerface & Dealer unter http://www.spiele-wirtschaft.de/Timetable-Reservierung/Veranstaltungen/Pokern/

Das Event-Kochstudio am 20.08.2018 um 18 Uhr: Der Einsteiger - Kochkurs

Manch einer kocht vor Wut, andere auf Sparflamme… und wieder andere wissen nicht einmal wie Kochen überhaupt funktioniert. Wer sich intensiv mit dem beschäftigt, was die Medien über Ernährung auskundschaften, die Politik aber durchwinkt, wird schnell eine Entscheidung treffen, und diese niemals bereuen: selber Kochen, und auf die Zutaten besonderes Augenmerk richten. Und mal nur so unter uns: der Trend ist eindeutig, wäre da nicht der innere Schweinehund den es gilt… einfach zu überwinden. Adieu Maggi, Knorr & Co… es geht auch anders! Und wie, das können alle Wissensdurstige im Event-Kochstudio erfahren, wo es einen gewichtigen Slogan gibt: Aus Freude am Kochen! Bitte schon einmal vormerken und… anmelden: Der Einsteiger-Koch-Kurs am 20.August 2018 um 18 Uhr – Preis p.Teilnehmer: 75,- €, MitEsser zahlen 35,- €…

 

Und hier wird aus Freude gekocht: https://www.das-event-kochstudio.de/kursplan.html

Rickenbacker´s Music Inn am 20.08.2018 ab 21 Uhr * Monday Night Pro Jam Session mit Jürgen Bailey

 

 

Monday evening, es ist 21 Uhr... die Tür geht auf, und Jürgen Bailey betritt das Rickenbacker´s. Ein leises Raunen geht durch die Menge, die Spannung wächst, die Stimmung steigt... Jetzt ist das Publikum frei für den Blues; frei für das expressive Gitarrenspiel des Wahlberliners. Jürgen Bailey... fast schon einzigartig, wie er dem Instrument Töne entlockt, wie unter seinem Spiel die Saiten vibrieren, und wie sich Zeit und Raum in der Unendlichkeit verlieren. Woche für Woche das gleiche Schauspiel, aber immer anders, und stets straight. Funk- and Soul-Session jeden Montag im Rickenbacker´s Music Inn. Der Eintritt ist frei und es wird wie immer... mächtig eng.

 

 

Coole BluesTracks und gute Drinks am Montagabend unter http://www.rickenbackers.de/wp-content/uploads/2018/06/07-Juli-18.pdf

Rickenbacker´s Music Inn am 21.08.2018 ab 21 Uhr Rock & Blues Session mit Heinz Glass & Co

 

Es soll ja Tage geben, an denen Langeweile den Alltag und dessen Ablauf bestimmt... der Dienstag ist ein solcher. Damit könnte jetzt Schluss sein, denn im Rickenbacker´s sorgt Heinz Glass ab 21 Uhr für musikalische Abwechslung. Seine Vita im Schnelldurchlauf: Bereits als kleiner Pimpf entdeckt er die Musik für sich. Es sind die 50er Jahre die ihn prägen, aber weniger das SchlagerLaLaLa von Conny & Co. Es ist die Zeit des Rock´n`Roll, die Anfänge der Beatära, und Heinz Glass mittendrin. Dann sein Aha-Erlebnis: ein Konzert mit Jimi Hendrix... Der König des Psychedelic Rock fasziniert ihn derart, dass er mit knapp 16 Jahren einen Entschluss fürs Leben fasst: er wird Musiker. Er tourt u.a. mit Percy Sledge und George Mc Cray, bis er sich für Berlin, als weitere Wohn- und Wirkungsstätte, entscheidet. Das ist lange her, heute ist er das, was man hinlänglich als Berliner Urgestein bezeichnet: ein begnadeter Gitarren-Virtuose.

 

Dienstagabend Rock & Blues-Session mit Heinz Glass unter www.rickenbackers.de

Traumtänzer-SeniorenTanzparty mit PfirsichMelbaTorte am 21.08.2018 ab 14.45 Uhr

 

 

Die Sonne flimmert heiß… wer jetzt an Sierra Madre & Co denkt, der irrt. Die Hauptstadt stöhnt unter der Hitze, dennoch herrscht überall gute Laune, und der Unternehmungsgeist steigt und steigt. Ob Teen oder Twen, Yuppie, Singles, oder BestAger… es läuft! Und hier, bei den Traumtänzern auch, denn während der SommerPause heißt es für die Generation 60-Plus ab 14.45 Uhr * Tanzparty * Zwei volle Stunden Spaß haben, zu guter Musik tanzen, und mit anderen gemeinsam den Nachmittag genießen… Eintritt: 4 € p.P.

 

 

 

Tanz(t) auf dem Flughafen Tempelhof in die SommerPause... https://www.traumtaenzer.de/tanzen-fuer-senioren/

Badenscher Hof am 21.08.2018 ab 21 Uhr: Cookin´with Jazz

 

 

Wo trifft sich die BerlinBlackCommunity... Welch eine Frage, wo doch jedes Kind in Berlin weiß, dass der Badenscher Hof auf Blackmusic spezialisiert ist. Seit über 30 Jahren gibt sich hier die Jazz- & Blueselite die Klinke in die Hand und… das kommt nicht von ganz ungefähr. Jetzt zum mitschreiben: vor der Tür ein kleiner Vorgarten, in dem man bei entsprechenden Temperaturen auch sitzen kann. Drinnen ganz wichtig, die Bühne! Dazu ein Raum mit Bar, wo man auch speisen kann... damit wäre auch schon der kulinarische Teil angesprochen. Resümee: der Badenscher Hof ist ein Jazz-Restaurant. Die Karte: Lecker Kleinigkeiten wie Süppken, Salat, Nachos, Semmelknödel usw. Nicht nur, dass man satt wird, es schmeckt auch lecker, das gilt übrigens auch für das Tagesgericht! Und hier noch ein musikalischer Hype: Cookin´ with Jazz am Dienstagabend mit dem REGGIE MORE TRIO... Alle Termine

 

Funky Grooves, coole Drinks, und lecker Essen... unter https://www.badenscher-hof.de/Programm_Aug2018.pdf

SwingTanzkurs mit SWING PATROL im ART Stalker am 21.08.2018 um/ab 18.45 Uhr

 

 

STEP * KICK * STEP... der Gegentrend zu Dance Classics Deluxe und Rock-Havy-Punk in Aktion! Unkonventioneller Paar- & Gruppentanz, der auch einen Namen hat: S W I N G. Wäre der Swing-Geist nicht in den 20er Jahren ausgebrochen, man hätte ihn glatt erfinden müssen. Die einen sprechen von Renaissance, andere von Zeitgeist... wie auch immer, längst hat der Swing die Bars und Clubs erobert, und der Strom der Tanzwütigen reißt nicht ab... lässig ist heute! Man trägt Turnschuhe zum Cocktailkleid, Schiebermütze, Hosenträger, und selbst das Ringel-T-Shirt ist wieder salonfähig. Und jetzt kommt´s: Wer wenig Lust auf das übliche Clubleben hat, SWING PATROL hat die Tanzära komplettiert: ein Tag, drei Level, jeden Dienstag im ART Stalker… Details zu allem und Preise unter https://www.swingpatrolberlin.com/sp-stuttgarter-platz.html

 

Ansonsten heißt es Dienstagabend * Step * Kick * Step unter https://www.facebook.com/pg/artstalkerberlin/events/

StadtSaline: TrommelEntspannung im Salzraum am 22.08.2018 um 18 & 19 Uhr

 

 

Mehr Lebensfreude, weniger Stress... wenn das das Ergebnis sein soll, sind so ziemlich alle Wege recht. Einer davon ist das „Trommeln“... Wer jetzt an Drums und Percussion denkt, ist irgendwie auf dem falschen Dampfer, aber die Richtung stimmt schon einmal. Wer unter Nervosität, Schlaflosigkeit, Ängste, oder andere belastende Begleiterscheinungen leidet, dem ist zu helfen... In der Naturheilkunde spricht man von Heilung durch Trommeln. Das ganze Gedöns um Pillen et cetera schlägt uns doch nur aufs Gemüt und den Magen... dann lieber so: Heiltrommeln... für Entspannung und totale Harmonisierung. Einzelpreis Erwachsene: 10,- Bonuskarte 9x zahlen und 10x genießen, Kinder/Jugendliche Alter 11-14 Jahre 6,- €.

 

 

Trommel-Entspannung im Salzraum unter https://www.stadtsaline.de/seiten/aktuell.php

Im LIQUOR STORE immer mittwochs: GRILLFETE ab 18 Uhr auf der Terrasse * next 22.08.2018

 

 

Ganz unten steht es schwarz auf weiß zu lesen… GrillFete am Mittwoch. Voraussetzung dafür: die Sonne muss scheinen, bzw. Sturm, Regen und Hagelkörner machen einen Umweg um Berlin! Alles klar? Los ging es am 2.Mai 2018, und es geht weiter... wie gesagt immer mittwochs ab 18 Uhr und… auf der Terrasse. Das hört sich schon einmal gut an, es kommt aber noch besser: Es gibt (O-Ton): Frische Bowle, Feine Rostbratwurst vom Geflügel, Leckere Steaks, hausgemachte Dips, und frisches Brot… Eine Empfehlung an das Wetter: mach Dich rar mit Deinen schlechten Seiten!!!

 

 

Wo der Mittwochabend zum GenussAbend wird… http://www.liquor-store-berlin.de/events.php

ZigZag JazzClub am 22.08.2018 @ 21 Uhr: SuperFunkySoulWednesday

 

 

Das geht ab: Mittwochabend im ZigZagJazzClub in Berlin-Friedenau. Mit einer gewissen Regelmäßigkeit geben sich hier sowohl erstklassige Bands und grandiose Solisten, die Klinke in die Hand. Das Ganze nennt sich Super Funky Soul Wednesday, und man darf gespannt sein, wer da so den Abend stemmt… Na ja, so ganz stimmt das auch nicht, denn das Programm steht bereits für einige Wochen fest. Kommenden Mittwoch trifft Berlins bekannteste Party- und Eventband „BROOKLYN BRIDGE“ wieder einmal auf * Ingrid Arthur * die Göttin des Souls. Eine großartige Sängerin mit Schwerpunkt Funk, Soul, and Gospel. Und auch dieser Abende ist einer jener Konzertabende, die lange in Erinnerung bleiben... Der Eintritt ist frei (wie so oft), Spenden sind herzlich willkommen. 

 

 

Und hier wird die Woche geteilt: https://www.zigzag-jazzclub.berlin/menu-marquee/

Cookeria am 22.08.2018 um 18 Uhr * Küche für Eilige...

 

Leben auf der Überholspur... sind wir Getriebene, oder schon Grenzgänger? Schnell noch eine Mail, ein FacebookLike, dazu WhatsApp und/oder SMS, sowie Puls- und Schrittzähler, und wenn dann noch Zeit dafür bleibt: ein Telefonat mit Mutti. Tatsächlich... das ist Leben auf der Überholspur pur. Merken wir eigentlich noch etwas? Wo bleibt die Zeit für Zweisamkeit, Familientreffen und Entschleunigung? Die Rechnung folgt auf dem Fuße: Burnout... und das ist nicht alles! Keine Zeit zum selber kochen: unser Körper wird zum Endlager der Nahrungsmittel-Industrie! Jede Menge Chemie durch Convenience. Time is money... und die Zeit läuft uns davon. STOPP! Es gibt einen äußerst angenehmen Weg aus dieser Misere: Er fängt im Kopf an (wir müssen nur verstehen) und endet in einem Kochkurs, der sich mit dem Thema Genuss & Zeit beschäftigt. Küche für Eilige... schnelle Gerichte, raffiniert, und reich an Aromen, das nennt man auch Esskultur! Es kommt noch besser: die Lust am Kochen steigt mit jedem gemeinsamen Mahl... einfach einmal ausprobieren. Alle Tipps und Tricks, das gemeinsame Essen, Wein und alkoholfreie Getränke: p.P. 64,- € (Anmeldung nicht vergessen!)

 

Mit Genuss entschleunigen unter www.cookeria.de

Badenscher Hof am 22.08.2018 ab 21 Uhr... Mike Russel´s Funky Soul Kitchen

 

 

Langeweile… ein Fremdwort für all jene, die es mittwochs in den Hof zieht. Anders als andere, die sich gelangweilt um die eigene Achse drehen, haben die Fans von Blues, Funk, und Soul eine Verabredung, die keinen Aufschub duldet: The Blue Wednesday Show mit MIKE RUSSELL & Friends: Lionel Haas, Sir Charles, DiCarlo, und SpecialGuest Katarina Holberg... Manch einer weiß es bereits, andere ahnen es vielleicht: die Gang legt einen Groov auf, der sich nur so gewaschen hat. Und das muss man sich nun einmal einziehen: es ist Mittwoch, also kein Tag von großer Bedeutung außer, dass er die Woche teilt, ansonsten nix los. Und dann das hier: The Blue Wednesday Show... die Getränke gekühlt, den Rest besorgt Mike Russel´s Funky Soul Kitchen. Etwas zum Eintritt/Gage... Es wird gesammelt, und damit ist auch eine gewisse Anerkennung für das, was die Jungs machen, verbunden... Also Leute, lasst Euch nicht lumpen... 

 

Hier hat Langeweile keine Chance... https://www.badenscher-hof.de/Programm_Aug2018.pdf

Knit Knit * KinderStrickKurs wieder am 22.08.2018 von 16-17.30 Uhr

 

 

Knit Knit for the kids… oder wie Kinder spielend mit Wolle und Stricknadel umzugehen lernen. Jenseits von Internet und Playstation gibt es noch ein Leben… auch wenn offline, so hält dieses Leben jede Menge Überraschungen bereit. Da wäre zum Beispiel der zweimal monatlich stattfindende KNIT KNIT Kinderstrickkurs für das jüngere Publikum. Frei nach der Devise * gemeinsam sind wir stark und gut * geht es am 22.August 2018 in die nächste StrickRunde. Der Kursbeitrag in Höhe von 20 € enthält alles, was die Großen von Morgen sich im Heute wünschen: sowohl Strick-Know-how, als auch eine gute Zeit, erfrischende Getränke, dazu kleine Knabbereien und… Musik. Wenn Material bereits vorhanden… einfach mitbringen, wenn nix, macht das auch nix, den Rest steuert KNIT KNIT dazu… jetzt schnell anmelden, und alles ist in Sack und Tüte.

 

Knit Knit for the kids unter https://www.knitknit.de/stricken-lernen/

WerwolfRunde im interFace am 22.08.2018 um/ab 19.30 Uhr

 

 

Dieses Spiel ist ein Hit… mittlerweile hat es die Kneipen und Bars der Hauptstadt fest in der Hand, und mit jedem SpielTag steigt das Interesse daran: WERWOLF… Watten dit, wird sich jetzt manch eena/eene die Frage stellen, und hier kommt auch prompt die Antwort darauf: Ein echter Knaller, eine Art Rollenspiel, wo man allerdings bereits in der ersten Runde den Löffel abgeben kann… Spannend und total amüsant. Die EckDaten: gespielt wird im Abstand von 14 Tagen, gespielt wird mit zwei Dörfern, jeweils 14-Spieler stark, los geht es um 19.30 Uhr… Anmeldung: persönlich und am Tresen ab/um 19 Uhr… Chips gibt es nur für den/diejenige, der/die am Tresen steht/stehen! Sodele… das muss erst mal reichen, den Rest kann man nachlesen.

 

Und hier wird gemeuchelt und intrigiert http://interfacebar.de/kalender/

Spielleute * Mittelalter* Session im ARCANOA am 22.08.2018 ab 21.30 Uhr

 

 

Von Hexenverbrennung und Teufelsaustreibung, von Minnesängern und fahrendem Volk... Mägde und Knappen frohe Kunde ereilt die Stadt: das ARCONA am Tempelhofer Berg veranstaltet jeden Mittwoch eine Mittelalter-Session für Spielleute und allen anderen Menschen, die Dudelsack, Flöte, Harfe, Laute und Fiddel, gegenüber Schwertern und Äxten den Vorrang einräumen. In trauter Runde kommt man hier zusammen, um den Liedern des Mittelalters zu frönen. Nur keine Hemmungen! Räumt das häusliche Lager und zieht freudig und Minne singend in die traumwandlerische Kulisse ein. Vielleicht mutet das angesichts von Onlinespielen und Datings ziemlich abgefahren an, aber normal kann jeder... und das wird im Laufe der Zeit ziemlich langweilig (der Beispiele gibt es reichlich).  

 

An alle, die irgendwo noch eine Flöte oder eine Laute zu liegen haben: Mittwoch´s ist Minnetag im www.arcanoa.de

Maître Philippe am 22.08.2018 * Die fabelhafte Welt der Sardine * Beginn 20.15 Uhr

 

 

Welch ein Gedicht... auch wenn die großen Dichter der SARDINE keines gewidmet haben, sie ist eines, zumindest aus kulinarischer Sicht. Jeder kennt sie: dicht gedrängt und ziemlich beengt in einer kleinen und flachen Konservendose. Sprechen wir allerdings von Qualität, tun sich Welten auf, denn... nicht alles was in Tüte und Dose landet, zeichnet sich durch ein hohe4s maß an solcher aus! Maître Philippe ist da ganz konsequent, denn hier steht Qualität an erster Stelle, und nicht nur weit vorne! Sardinen in OlivenÖl mit grünem Pfeffer, mit Oregano oder Paprika, in großen Dosen, und auch in Gläsern, Sardinen von renommierten Produzenten wie José Gourmet/Portugal, oder La Belle Iloise aus Quiberon/Bretagne... ihr Name steht für Qualität! Vom Wasser ins Öl lautet das Seminar am 22.08.2018 * Preis p.P. 50,- €... (warum nicht auch als GeschenkGutschein). Und das bekommt man geboten: 7 verschiedene Sardinen, Aperitif, Wein, Brot, und Butter.

 

Die fabelhafte Welt der Sardine unter https://www.maitrephilippe.de/collections/seminare

Zick Zack Nähwelt am 22.08.2018 * Socken stricken und Schuhe häkeln ab 14 Uhr

 

 

Ein Trend ohne Ende… Stricken und Häkeln. Lange Zeit verpönt, dann ein kleines, feines Aufflackern, und schließlich eines der größten Meetings- & Unterhaltungsprogramme nach Feierabend: Stricken und Häkeln. Desto mehr man sich damit beschäftigt, desto perfekter wird man im Umgang mit Häkelhaken und Stricknadel, desto aufmerksamer studiert man das Geschehen um uns herum. Immer mehr Produktionsbetriebe schließen, die Großen kaufen auf und verlagern ihren Sitz dahin, wo Arbeit nüscht oder wenig kostet… Leute, dem muss etwas entgegen gesetzt werden: Stärkung der inhaberbetriebenen Unternehmen, und gerne auch selber Hand anlegen… die Wolle kauft man natürlich bei den hier ansässigen Unternehmen! Alles klar? Dann kann es losgehen: Socken stricken und Schuhe häkeln lernen... immer mittwochs ab 14 Uhr * Teilnahmebetrag je Std. 8,- €…

 

Trendwende unter http://www.naehmaschine-berlin.de/angebote/  

Yorckschlösschen am 22.08.2018 * Ernies Mittwochscocktail ab 21 Uhr

 

 

Wäre er in Heidelberg geblieben… die Berliner Musikszene wäre um einen musikalischen Genuss ärmer und weniger sexy: Ernie Schmiedel, der Mann am Piano. Sein Stil ist geprägt vom Sound der 60er, von Größen wie Booker T., Jerry Lee Lewis, und Allen Toussaint. Weit über 100 Solisten und etwa 200 Bands hat er in seiner bisherigen Laufbahn musikalisch begleitet. Ohne ihn wäre so manch einer auf der Bühne sprichwörtlich „Wasser saufen“ gegangen. Die Liste seiner Auftritte, spannend und kurios zugleich: ob im Gefängnis oder NobelBordell, beim Hundeschlittenrennen, oder auch im Rahmen einer Präsentationen von Luxusschlitten... Ernie spielt, und auf einmal erscheint alles völlig human und total relaxt... Blues`n Boogie am Mittwoch, Eintritt 4 €

 

Ernie Schmiedel mit ÜberraschungsGast unter https://www.yorckschloesschen.de/livemusik/

Bordeaux-Barbecue am 23.08.2018 in der Weinhandlung HARDY von 19-21 Uhr

 

 

Schade, dass man Wein nicht streicheln kann... diese Zeile von Kurt Tucholsky sagt doch schon so ziemlich alles darüber aus, was man als Genießer denkt und fühlt. Ein gutes Glas Wein zum Essen... mehr bräuchte es doch eigentlich nicht. Einmal die Woche, und man stemmt die restlichen 6 Tage in Nullkommanix! Noch nie ausprobiert, dann wird’s aber langsam Zeit. Wie wär´s mit einem ganz zwanglosen Abend bei HARDY und einem Bordeaux-Barbecue? Drei Lekkereien vom Grill, anschließend Käse und ein kleines Dessert… das hört sich doch schon einmal recht gut an. Und wie erwartet, es kommt noch besser: Dazu werden korrespondierende BordeauxWeine gereicht… Nicht schlecht, aber das ist längst nicht alles! Dem Thema angepasst, findet das Bordeaux-Barbecue im Garten von HARDY statt… tolle Idee! Termin ist der 23.August 2018 * Uhrzeit 19-21 Uhr * Preis p.P. 35,- €… Jetzt nur noch verbindlich anmelden…

 

Man sieht sich unter https://www.hardy-weine.de/weinproben

Moderierte Weinprobe bei Paasburg´s am 23.08.2018 um 19 Uhr: Rosé...

 

 

Zweifelsohne, ein Rosé besticht nicht allein durch seine Farbe… Er ist wie geschaffen für laue Sommernächte, als Begleiter leichter Sommerspeisen, aber auch einfach mal so zwischendurch. Im Laufe der Zeit hat sich Roséwein zum Trend entwickelt, und angesichts seiner feinen Nuancen und seiner Leichtigkeit… kein allzu großes Wunder. Mal leuchtet er in einem satten Rosé, ein andermal blumig Orange... dann wieder leicht goldfarben mit einem PinkSchimmer. Thema Panschen… er wird nicht, wie vielfach noch angenommen, aus Weiß- und Rotwein gemischt! Auch stimmt hier nicht die These: kennst du einen, kennst du alle... Macht einfach die Probe auf´s Exempel und lasst Euch von Paasburg´s überraschen. Am 23.August 2018 heißt es hier: Nach dem Sommer ist vor dem Sommer, ein Abend mit RoséWeinen. Der Preis in Höhe von 25,- € beinhaltet die Verkostung, einen kleinen Imbiss, sowie vinophiles Wissen.

 

Freizeitvergnügen in Rosé unter http://www.paasburg.de/wein-events/

Friedrichshagener Hofküche am 23.08.2018 um 18.30 Uhr: Schnelle Küche für die Woche

 

 

Keine Zeit für was auch immer… Wie auch, bei all dem hausgemachten Stress, dem wir uns tagtäglich ausgesetzt sehen: Bloggen, Twittern, Liken, E-Mails und SMS hier, WhatsApp da, und der Himmel weiß was sonst noch… wo bleibt da noch Zeit und Muße für die wirklich interessanten und schönen Dinge im Leben?  Das ist aber nicht alles! Fastfood, Coffee & Smoothies To Go… und wer weiß, was noch alles auf die Schnelle zwischen Tür und Angel passt/passiert. Merken wir eigentlich noch was? Manfred Baltzer hat es längst erkannt, und zeigt eine schnelle und dennoch raffinierte Küche für die Woche. Ein paar Basics... und die Richtung stimmt wieder. Das Ticket für mehr Lebensqualität: 75,- € inkl. Speisen, Wein, Wasser und Espresso (Gastesser sind mit 35,- € dabei)

 

Adieu ToGo & Convenience Food, wir kochen selber: http://hofkueche-berlin.de/wp-content/uploads/2018/05/Kalender-Juli-bis-Dezember-2018.pdf

Kochschule Berlin-Biesdorf am 23.08.2018 * MännerKochschule... Weil Frauen Köche lieben

 

Mach mit und zeig was Du kannst… Diese Aufforderung richtet sich diesmal an das starke Geschlecht... an alle jene, die sich als ganzer Kerl sehen. Längst gehören Sprüche wie * Frauen gehören an den Herd *  der Vergangenheit an, und das mit den zwei linken Händen kann Mann auch vergessen, denn die Deutsche Kochelite zeigt Woche für Woche im TV wie geschnippelt und gebraten wird. Künftig muss niemand aus der männlichen Fraktion vor Scham im Boden versinken, nur weil er die Flotte Lotte im Rotlichtmilieu vermutet,  und ihm der Unterschied zwischen Montieren und Legieren fremd ist… dafür gibt es ja Kochkurse. Hier schon einmal der nächste MännerKochkurs in der Kochschule Berlin-Biesdorf: 23.August 2018 * 19-23 Uhr. Und so läuft der Abend ab: Mann kommt, Mann kocht, Mann hat Spaß, und dann… Frau kommt dazu, und beide speisen in fröhlicher Runde. Also, keine Müdigkeit vorschützen und endlich einmal zeigen... was ein ganzer Kerl ist. Kostenbeitrag (inkl. Menü und Getränke) pro Paar 120,- €    

 

Weil Frauen Köche lieben… https://kochschule.berlin/kochkurs-berlin/maenner-kochkurs-weil-frauen-koeche-lieben-2/

Naumann Drei am 23.08.2018 um/ab 19.30 Uhr: Lesebühne FÜR_WORT

 

 

Hast Du Worte... es gibt persönliche, besitzanzeigende, und auch rückbezügliche (Fürworte). Soweit zu dem, was jeder von uns gelernt haben sollte, denn irgendwie bilden FürWorte die Basis unserer Sprache... und, schwuppdiwupp, sind wir sogleich beim Thema: Lesebühne FÜR_WORT. Die Köpfe dahinter: Matthias Rische, Jo Lenz, und Michael Messer (nicht zu verwechseln mit Mackie Messer, das ist eine völlig andere Geschichte). Und wieder erwartet die Gäste ein Abend voller PPM (Prosa, Poem & Musike). Wir haben mal rumgehört und erfahren, dass auch Gäste mit an Bord sein sollen. Und jetzt passt auch die Einleitung: Hast Du Worte... Lesebühne FÜR_WORT im Naumann Drei jeden 4.Donnerstag im Monat (meistens) ... (https://andreamaluga.wordpress.com/termine/) diesmal am 23.Aug 2018 * Der Eintritt ist frei, eine Spende wäre fein.

 

Poem, Prosa & Musik unter  http://www.naumann-drei.de/programm/

Schmittz-Quittz wieder am 23.08.2018 Punkt 20 Uhr...

 

Auf die Plätze, fertig... los! Gefragt ist kreatives Denken, dazu Beharrlichkeit, Wagnis, und vor allem Freude am Raten. Besonders erfreulich ist, es bedarf keiner teuren Ausrüstung... man kommt wie man ist. Einmal im Monat (letzter oder vorletzter Donnerstag, kann auch ein anderer Tag sein) geht es in Richtung Mitte zum Schmittz-Quittz. Wie ein Lauffeuer hat sich die frohe Kunde vom großen Kneipen-Halbwissen-Test verbreitet, und das bedeutet wachsendes Interesse und immer mehr Denker. Es ist nie zu früh mit dem Raten zu beginnen, leicht kann es aber zu spät sein... nämlich dann, wenn die letzten Plätze vergeben sind. Wie heißt es doch so schön im Leben: Nicht länger warten... am besten gleich starten. Klar, es kann auch voll sein, aber das macht nichts, garantiert sind alles nette Leute vor Ort. Und wem es bis dahin etwas zu lang erscheint, im SCHMITTZ selber kann man täglich ab 18 Uhr Leute treffen. Und, bevor es „Bums aus“ heißt, wird gekickert oder Fußball geguckt, ja sogar Tischtennis und Dart... selbstverständlich alles offline!

 

Guckt mal rein und macht was draus: http://www.quittz.de & http://www.schmittz.de

Café VOLAND am 24.08.2018 ab/um 21 Uhr: Klezmer & Chanson mit KlezBanda…

 

Sieben Zeitzonen, dazu Weiße Nächte und eine, die Kontinente übergreifende Ausdehnung… Das alles und mehr, gibt es in Russland, die Nächte explizit in St. Petersburg. Was die Schönheit einer Kultur, eines Landes, wie auch die der Menschen anbelangt, zeigt sich oftmals erst auf dem zweiten Blick. Nämlich dann, wenn allgemein herrschende Klischees aus dem Weg geräumt sind. Manchmal reicht auch nur ein einfach zuhören… Am Beispiel Russlands, kann man das besonders nachvollziehen. Nirgendwo kann man Russische Seele und Kultur besser erfahren, als im KulturRestaurant VOLAND. Hier kommt so ziemlich alles zusammen: Küche, Noten, Texte, und… Gastfreundschaft:  Добро пожаловать und Зa ваше здоровье! Das ist Russisch und bedeutet in der Übersetzung: Herzlich Willkommen und zum Wohle. Wer Lust hat kann das am 24.August 2018 gleich einmal ausprobieren, denn dann heißt es wieder: Klezmer & Chanson mit KlezBanda (http://www.klezbanda.com/kontakt.html…)

 

 Добро пожаловать und Зa ваше здоровье!  www.voland-cafe.de

Vinho Iberico am 24.08.2018 * Portugals besondere Rebsorten & Petiscos Menue um 19.30 Uhr

 

Viver e deixar viver * Leben und leben lassen… Eine Maxime all jener, die ein Gläschen Wein und Tapas zu schätzen wissen. Wo auch immer auf der Welt Genießer zusammenkommen, gute Laune und Zuversicht sind ihre Wegbegleiter. Und da wären wir auch schon beim Thema: Zwanglose Zusammenkunft bei Vinho Iberico in Wannsee… Portugal, das Land am Ende des westlichen Europas, hat im Laufe der Jahre mit seinen überragenden Weinen die internationale Weinlandschaft enorm belebt, was nicht zuletzt der Verdienst seiner engagierten Winzer ist. Das Ergebnis sind Weine, die gegensätzlicher nicht sein können… und genau das macht den Reiz dieser Weine aus. Davon können sich die Weinfreunde am 24.August 2018 bei Vinho Iberico persönlich überzeugen. Die Verkostung basiert auf 6 edle, nicht überall erhältliche Weine, und einem Petisco 4-Gänge Menü.  Hierbei handelt es sich um eine kleinere Abwandlungen der großen Portugiesischen Küche…  Preis p.P. 40,- €… Anmeldung nicht vergessen!

 

Portugals besondere Rebsorten, ein vinophil-kulinarisches Abenteuer unter https://www.vinosytapas.de/veranstaltungen/132

 

VICTORIA Celtic Pub am 24.08.2018 ab 20 Uhr: Karaoke mit Ad Chiren...

 

 

Ach wie schön... einmal nur im Leben eine echte Rampensau sein dürfen. Auf Malle und beim Stanglwirt in Kitzbühel sind die Plätze für Platzhirsche längst vergeben, und kaum ein Tag vergeht, ohne dass irgendein Promi durch unsere Wohnzimmer tourt. In den Dörfern und Städten hingegen verstummen langsam die Stimmen... „Keine Sau ruft mich an“ könnte hier fast schon Programm sein. Dabei ist der Weg zu Ruhm und Ehre weniger beschwerlich als gedacht. Beispiel Victoria Celtic Pub in der Altstadt von Spandau. In regelmäßigen Abständen laufen hier kleinere und größere Konzerte, sowie (von Zeit zu Zeit) die Karaoke & Talent-Show mit Ad Chiren... Leute, das ist hammermäßig. Die Stimmung stimmt, man kann sich voll einbringen, und lernt dazu noch andere Menschen kennen. Das Equipment ist vorhanden... Jetzt fehlst nur noch DU... 

 

Come on, folks...  www.victoria-pub.de

Musikstudio Ohrpheo am 24.08.2018 um 20 Uhr: Hommage an Claude Debussy

 

Es gibt Dinge in unser aller Leben... auf die will, kann, und sollte man auch nicht verzichten! Bestes und lebendiges Beispiel: die Musik. Ohne sie wäre unsere Welt ziemlich tonlos, und vor allem unbeweglich. Übrigens, das kann man auf alle Lebenslagen und Situationen übertragen. Musik verbindet, und das ist der springende Punkt. Kommen wir zum Musikstudio OHRPHEO… hier wird nicht nur unterrichtet, hier sind die kleinen musikalischen Veranstaltungen sozusagen das Salz in der Suppe. Bitte gleich einmal den nächsten Termin notieren: 24.August 2018 * Mit einer Hommage zum 100. Todestag von Claude Debussy startet das Musikstudio OHRPHEO nach der Sommerpause wieder durch. CD´s Bio liest sich äußerst spannend: Auch wenn er niemals eine Schule besucht hat, so war er doch erfolgreich und zählt zu den etablierten Komponisten des Impressionismus... Claude Debussy´s Klavierwerke, gespielt von Andreas F. Staffel... Der Eintritt ist auch diesmal frei... 

 

Weitere Details, sowie Infos zum Unterrichtsangebot unter https://ohrpheo.de/de/events-aktuell.html

SchnupperStunde mit Philipp am 24.08.2018 bei den Traumtänzern am Flughafen Tempelhof um 17:45

 

 

Alle können tanzen, nur Du nicht… der Vorwurf von Lena hallt durchs ganze Haus.  Aber Schatz, das siehst Du irgendwie nicht richtig… Weder bedrückt noch deprimiert, verzieht Max dabei das Gesicht, und fängt voll an zu lachen… Wir könnten jetzt noch mehr ins Detail gehen, und Szenen einer Beziehung aufzeigen, doch wem oder was bringt das etwas. Letztendlich einigen sich die Beiden auf einen Schnupperkurs bei den Traumtänzern, und so viel sei vorab verraten: Auf Malle belegen sie sogar Platz 1 eines Tanzwettbewerbes. Hat sich doch gelohnt, oder??? Wollt Ihr mehr, dann hier:

 

 

Grundkurs Schnupperstunde am 24.August 2018 um 17.45 Uhr unter https://www.traumtaenzer.de/tanzkurse/schnupperstunde/

Kopenhagener Weinhandlung am 24.08.2018 um 20.15 Uhr: Weinseminar zum besser Kennenlernen

 

Damals war’s… Da gab es ein Testbild, und die Welt erschien in schwarz-weiß. Die Verbindung nach außen lief über Wählscheibe und Hörer, unterwegs mittels Münzeinwurf. Es gab Bandmaschinen, und… der Lambrusco machte in einer 2-Liter Flasche die Runde. Damals war´s… Mit den Jahren hat sich der Geschmack gewandelt, und das WeinAngebot zugelegt. Ungeachtet dessen, scheut manch einer immer noch den Vergleich. Obwohl weder Verkostung, noch fach- und produktbezogene Beratung angeboten wird, ist der Griff in das Weinregal im Supermarkt vorprogrammiert. Dabei bieten unsere Weinhändler ein exzellentes Preis- & GenussVerhältnis. Hier nimmt man sich Zeit für das Thema WEIN, Beratung und Verkostung inbegriffen. Daneben sollte die Zusammenarbeit mit den Lieferanten, den Winzern, die von größter Fairness geprägt ist, nicht unerwähnt bleiben. Leben und leben lassen, genießen, und den Genuss würdigen… das ist der Deal! Und hier kommt ein Weinseminar, das in gemütlicher Runde für Klarheit sorgt. Preis p.P. 25,- € (schnell anmelden... die Termine sind rasant ausgebucht)...

 

Nix wie Wein in der Kopenhagener Weinhandlung unter www.nixwiewein.de

Ulli & Die Grauen Zellen live im Rickenbacker´s Music Inn: 24.08.2018 @ 21/21.45 Uhr

 

 

Sie rocken quer durch die Stadt... selbst die Kirchen sind vor Ulli & die Grauen Zellen nicht sicher. Musikalischer Schwerpunkt ihres Engagements: die Hits der 60er & 70er Jahre, dazu etwas Soul, Beat, Boogie, und natürlich Heavy-Rock... das groovt gewaltig. Diese "Grauen Zellen" kommen allesamt aus der Berliner Profi-Szene, sind so etwas wie das musikalische Urgestein Berlins. Sie haben Platten und CDs veröffentlicht, leiten Orchester, gestalten die Berliner Abendschau (der Ulli), und sind bis auf ganz wenige Ausnahmen, das ganze Jahr über auf Achse. Wenn andere ihr Herz in Düsseldorf oder Paris verloren haben... das von Ulli, Mano, Micki, Volker, und Johannes, klopft für die Hauptstadt. Ob große oder kleine Bühnen, ob Festzelte oder gemütliche Kneipen, für die Zellen alles keine Hürde... sie können immer und überall! 

 

Ulli & die Grauen Zellen live und immer gut aufgestellt:  http://www.rickenbackers.de/wp-content/uploads/2018/07/08-August-18.pdf

Kochschule Mitte am 24.08.2018 um 18.30 Uhr: One Night in Bangkok... Basic

 

 

One Night... ob Berlin, Paris, London, Rio oder New York, Bangkok ist einfach nicht zu toppen. Ob als Song oder Kochkurs in der Kochschule von Stefan Dardas, musikalisch wie kulinarisch eröffnen sich völlig neue Welten. Gut kochen... Traum oder Alptraum? Räumen wir doch erst einmal einige der vielen Irrtümer beiseite: Erstens: Gut kochen kann nur derjenige, der es von der Pike auf gelernt hat. Zweitens: Desto komplizierter die Zubereitung, desto größer die Anerkennung. So weit so gut... die Realität ist eine andere: es gibt massig Naturtalente, die ganz hervorragend kochen, und was die Raffinesse anbelangt... gute Produkte lassen sich relativ einfach verarbeiten! So, das hätten wir, jetzt die Praxis: Zur Begrüßung ein Glas Prosecco, Mineralwasser, Wein, und alle Rezepte für daheim. Preis p.P. 80,- € * Für Schüler unter 18 Jahre gibt es Gutscheine zum halben Preis.  

 

One Night in Bangkok, eine kulinarische Entdeckungsreise unter http://www.mitte-kocht.de/kurse.php

VINICULTURE am 25.08.2018 * 12-18 Uhr: Offene Weinprobe

 

 

Oh oh... da bahnt sich etwas an! Lauter nette Menschen, jeder ein Glas in der Hand, und jede Menge Weinwissen. Einmal im Monat, stets am letzten Samstag, heißt es bei VINICULTURE * Offene Weinprobe * Da gehen die Flaschen an die Öffentlichkeit, denn sie haben nichts zu verbergen, ganz im Gegenteil. Dabei ist es unerheblich, ob die besten Weine nun aus Italien, Frankreich, oder Spanien kommen, Hauptsache sie halten... was sie versprechen! Das wiederum bedarf einer eingehenden Probe, da reicht ein Aushängeschild mit Preisangabe einfach nicht aus. Wein auf dem Prüfstand heißt es deshalb auch weiterhin bei VINICULTURE. Ob Klassiker oder Neuzugänge, alles wird geöffnet. Und selbstverständlich wird auch für eine vernünftige „Unterlage“ gesorgt. Käse und Landbrot runden die Probe ab. Der Eintritt ist frei und Sie haben ausreichend Zeit, um die richtige Wahl zu treffen.

 

Oh oh... da bahnt sich doch etwas an: https://www.viniculture.de/viniculture/aktuelles/

Flessa Bräu am 25.08.2018 * Brau Dein eigenes Bier um 9 Uhr

 

BIER... philosophisch betrachtet ein Gedicht. Nicht nur Ringelnatz & Co haben es erkannt, bereits Friedrich der Große wusste die Kräfte des Bieres zu schätzen, und... er hat sogar darauf geschworen. Paracelsus ging einen Schritt weiter, und ernannte das Bier zu einem Meisterwerk der Medizin, fast schon göttlich. Somit ist das Bier mehr, als nur ein alkoholisches Getränk... Bier ist Lebensphilosophie- & Elixier zugleich. Kommen wir zu FLESSA Bräu, eine jener inhabergeführten Brauereien, die sich abseits von Etikettenhascherei in der Hauptstadt etabliert haben. Jenseits des BierMainstreams steht man hier für hochwertige Brauereierzeugnisse… sehr zum Wohle! Und, wie dort das „Kiezbier“ gebraut wird, kann Jedermann/Frau live miterleben, und obendrein selber Hand anlegen. Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre! Teilnahmegebühr: 80,- € inkl. Seminarunterlagen, Freibier und Brotzeit, sowie 3x 0,5L des eigenhändig gebrauten Bieres (kann 6 Wochen später abgeholt werden).

 

Brau Dein eigenes Bier unter http://www.brauerei-flessa.de/bierbraukurs/

interFace am 25.08.2018 @ 21 o`clock: Quiz Night * The Original AllesWieImmerVersion

 

 

Miteinander und gegeneinander, ohne dass es dabei zu Komplikationen kommt… Im interFACE wird Kommunikation nicht nur „groß“ geschrieben, hier wird sie praktiziert. Von Dienstag bis Samstag herrscht Abwechslung pur, auf den Punkt gebracht: Niemand muss alleine am PC oder vor der Konsole sitzen, denn mittlerweile gibt es richtig coole GamingBars. Um der Abwechslung Genüge zu tun, gibt es im interFACE neben interaktiven Spielen, jede Menge Amüsement, u.a. die Quizabende. Am 25.Aug 2018 ist solch ein Tag, dann heißt es wieder Quiz-Night! Schnell noch eine Zusammenfassung der wichtigsten Details: Die Teilnahme ist kostenlos, reserviert wird nix, pünktliches Erscheinen erklärt sich von selbst, und... natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: Getränkegutscheine und 10,- € für die Mitglieder des SiegerTeams. Alles klaro? Dann macht mal schön Eure Hausaufgaben, durchstöbert das Lexikon, lernt Wikipedia auswendig… schaden kann es ja nicht.

 

Kopf an Kopf durch den FragenDschungel unter http://interfacebar.de/kalender/action~month/exact_date~1533145128/

DODO-FlohMarkt am 25.08.2018 ab 16 Uhr...

 

 

Bares für Rares ohne Waldi & Co… Dafür bei Rolf Jungklaus im DODO mit Flohmarktatmosphäre. Flohmarktaktivitäten bieten ungeahnte Möglichkeiten: man wird Langweiler und Unerwünschtes los, und kann so ganz nebenbei das eine oder andere Unikat erwerben. Billig war gestern! Hier heißt es feilschen, feilschen, und nochmals feilschen, bis… der Preis stimmt, und zwar für beide: Anbieter und Käufer. Vom Jäger zum Sammler, das ist keine Phrase, das ist Realität im 21.Jahrhundert. Deshalb sind Flohmärkte ungemein beliebt. Resümee: Es lebe das zweite Leben von Klamotten & Co.  Flohmarkt im DODO am 25.08.2018 ab 16 Uhr… Einzelheiten dazu bitte erfragen.

 

 

Wo Sammler und Jäger  sich treffen: http://www.dodo-berlin.de/programm_18_08.html

Craft Beer Tasting im DELICIOUS Berlin am 25.08.2018 um 19.30 Uhr

 

Alle Welt spricht davon… nur die wenigsten wissen mehr darüber: Craft Beer… Fast könnte man von einer Revolution auf dem BierMarkt sprechen, so schnell hat es seine Runde gemacht. Und auch nicht, denn lange Zeit herrschte Skepsis gegenüber dem Bier, das sich wahrlich neu erfand. Frei nach dem Motto: Auf zu neuen Ufern, vorbei sind die alten Muster, haben sich JungBrauereien etabliert. Das Ergebnis: weg von der industriellen BrauKunst, hin zum individuellen Gerstensaft… oder: Convenient war gestern! Wer mehr darüber erfahren möchte, über Braukunst und Geschmack, den lädt Delicious Berlin am 25.August 2018 zu einem Craft Bier Tasting (am 25. folgt bereits das nächste – mal nur so am Rande). O-Ton: das bedeutet Lernen, Probieren, Genießen und Spaß haben! Alles klar? Mit 39,- € p.P. seid Ihr dabei. Im Preis enthalten sind 8 verschiedene Biere, Brot, und Wasser zum Neutralisieren. Jetzt nur noch anmelden, und der Termin steht…

 

Alle sprechen davon, hier kann man mehr erfahren und zugleich genießen: https://www.delicious-berlin.com/craft-beer-tasting/

Café Lyrik am 25.08.2018 * Klezmer Konzert mit KlezBanda um 19.30 Uhr

 

 

Ein Abend in der Woche... total hip und musikalisch, vielleicht auch etwas unorthodox. Ein Abend mit Klezmer und KlezBanda, ein Abend mit Akkordeon, Geige, E-Bass, und natürlich auch … Gesang. Ein Abend mit jüdischen Liedern, russischen Chansons, internationalen Songs, und jede Menge Rhythmus; beschwingt und äußerst melancholisch zugleich. Musik, die unter die Haut geht. Musik, die ihren Siegeszug von Osteuropa aus, über den Atlantik, bis hin nach Amerika, und rund um die Welt, nahm. Auch wenn zwischenzeitlich außer Mode, hat sie in den letzten Jahren förmlich einen KlezmerBoom ausgelöst. Da bleibt nur eins: alle Verabredungen verschieben, und hin ins Café Lyrik…

 

 

Ein SamstagAbend... total hip und musikalisch unter http://www.cafe-lyrik.de

Periplaneta Literaturcafé am 25.08.2018: Lesen für Bier um 20 Uhr

 

Fehlen Dir die Worte, oder bist Du einfach nur sprachlos… Was und wie auch immer, im PERIPLANETA LiteraturCafé fallen auch die letzten Hemmungen, denn hier laden Robert Rescue & Spider am 25.Aug 2018 zu - Lesen für Bier - und das geht so: Vorgelesen wird alles… sowohl die Texte der Gastgeber, als auch jene Texte, die zuvor eingesammelt und ausgelost wurden, also die Eurigen. Wie gesagt, das kann alles sein… auch Lyrik, die zuvor niemals publik gemacht wurde. Dazu zählen auch Muttis Verhaltensregeln aus der Schulzeit, der erste/letzte Liebesbrief, das eigene Tagebuch, oder auch das der besten Freundin…. Zu guter Letzt entscheidet allein das Publikum über gut und viel besser, Text oder Vortag. Je nachdem, gibt es dafür zur Belohnung ein Bierchen. Eintritt 5 € im VVK, 7 € an der AK… Den Rest könnt Ihr nachlesen.

 

Haste Worte… Pötri für alle unter http://www.periplaneta.com/kalender/action~agenda/page_offset~1/request_format~html/

KINO Union * Ü30 Party & KARAOKE * 25.08.2018 ab 21 Uhr im Alten Saal

 

 

Vom Tanzsaal zum Kino, vom Kino zur EventLocation… wie sich doch die Zeiten ändern. Es braucht nur etwas Innovation und Freude an dem, was man macht, dann wird´s auch was. Die Adresse Bölschestr. 69 in Friedrichshagen ist der wohl beste Beweis dafür. Und hier gleich ein heißer Tipp für kommenden Samstag: Ü30 Party mit DJ Mastermix, mit den Klassikern der DiscoSzene auf dem Floor Alter Saal. Und wo es was Altes gibt, da gibt es meist auch etwas Neues... KARAOKE auf Berlins größter KaraokeLeinwand mit DJ Kevin von Sound3000 auf dem Floor Neuer Saal. Aber, da gibt es nochwas... den Keller, und da steht DJ AG Schellheimer an den Turmtables. Na Bitte, wir haben den Mund nicht zu voll genommen. Eintritt: 8,- €

 

 

Samstagabend ab 21 Uhr... https://www.kino-union.de/reihe/Sonderprogramm/Sonderprogramm

GALANDER Bar Academy * Cocktail Aktivmixing am 25.08.2018 Clock 16 Uhr

 

 

Damit kann man richtig punkten! Die Kunst des perfekten Mixen von Cocktails, eine Fähigkeiten, die man nicht mit in die Wiege gelegt bekommt ☺ mit der man aber richtig gut punkten kann. Und damit diese Aussage auch Hand und Fuß bekommt, hier ein richtig heißer Tipp: Cocktail-Aktivmixing in der GALANDER Bar Akademy. Dieser Kurs ist für all jene gedacht, die ihren Lieben endlich einmal zeigen möchten, was z.B. ein Bellini ist! Cocktails mixen wie ein Profi... damit kommt man gut an und... punktet kräftig. Angesprochen fühlen dürfen sich auch alle anderen, die einfach nur aus Spaß an der Freude den Shaker schütteln möchten; die Rum & Co in Verbindung mit frischen Säften und exotischen Zutaten einfach nicht entsagen können. An die Shaker geht es um 16 Uhr (Dauer ca. 3-4 Std.), noch sind Plätze frei! Cocktail Aktivmixing 55,- € p.P. (Anmeldung nicht vergessen!).

 

Alles über Bartender und Cocktails unter https://www.galander.berlin/bar-academy/cocktail-aktivmixing/

Traumtänzer/Tempelhof: EasyDanceWorkshop am 25.08.2018 @ 17.15 * Salsa mit Steven

 

 

Bodenhaftung und Standfestigkeit... die besten Voraussetzung, um auf dem Parkett zu glänzen und eine gute Figur hinzulegen. Etwas Unsicherheit, hinsichtlich Schritte und anderer Kleinigkeiten, können leicht ausgebügelt werden, denn wie alles im Leben: Die Übung macht´s! Und genau hier setzen die Traumtänzer mit ihren wechselnden Kursen an. In geselliger Runde sich im Tanzen üben... wer es nicht einmal probiert... selber schuld! Auch wenn vielen, angesichts der fast schon zirzensischen Verrenkungen und der Glimmer-Glitzer-Nummern im TV, schnell der Mut verlässt... Leute, wir sind doch nicht bei Let´s Dance! Mann muss kein Travolta, und Frau keine Motsy sein, Hauptsache man hat Freude an Bewegung... den Rest kann man lernen. Wer´s nicht glaubt: EasyDance-Workshop auf dem Flughafen Tempelhof! Kursdauer: 45 Minuten, Kursgebühr 11,- € p.P... 

 

Bodenhaftung und Standfestigkeit unter https://www.traumtaenzer.de/easydance-workshops/

2Tage-AtelierKurs mit Bildhauerin Simone Elsing: 25./26.08.2018 jeweils von 11-17 Uhr

 

 

Bummeln, Tratschen, Picheln, das kann man immer mal… Aber das hier, das ist der absolute Hype… Macht was draus! Im Mittelpunkt, ein STEIN. Diesen gilt es zu bearbeiten, ganz wie ein echter Bildhauer. Coole Sache, wenn man bedenkt, dass ein solches Angebot nicht alltäglich ist. Alles in allem, zwei richtig tolle Tage im August 2018: 25. und 26. jeweils von 11-17 Uhr. Damit wäre das schöpferische Wochenende in Sack und Tüte. Kursgebühr: 240,- € p.P. Darin enthalten sind: Stein, Werkzeugnutzung, Kaffee, Tee, und Wasser. Das bringt bitte jeder mit: Arbeitskleidung, also etwas wetterbeständiges, festes Schuhwerk, HighHeels und Schläppchen wären nicht gerade von Vorteil, und etwas Bares für das Picknick am Mittag.

 

 

Der bildhauerische Prozess lädt ein unter http://www.simone-elsing.de/workshops/

StadtSaline am 25.08.2018 * Klang/Gong Entspannung im Salzraum * 13/14 Uhr

 

 

Die einen vergehen vor Langeweile... wiederum andere surfen im Internet, und ganz Pfiffige lassen sich in der StadtSaline verwöhnen. Nur keinen Stress, dafür Entspannung und Erholung vom Alltag mit all seinen hektischen Einflüssen. „Wir laden Sie herzlich ein" lautet die charmante Aufforderung auch im 2.Halbjahr 2018... Für den gestressten Hauptstädter, gleichwohl für Körper und Seele, bedeutet das pure und äußerst wohltuende Entspannung. Um es kurz zu machen: man kann auf vielfältige Art und Weise entschleunigen, das hier ist das absolute Nonplusultra. An Ihrer Seite: das StadtSaline Team. Sofern Sie verhindert sind, oder gar einen anderen Termin wünschen...  greifen Sie einfach zum Hörer: 030-644 955 15 * oder senden Sie einfach eine Email...

 

Ohne Pauken und Trompeten, dafür mit Klang & Gong unter http://www.stadtsaline.de/seiten/aktuell.php

RUM DEPOT Berlin * 25.08.2018 @ 16.30 Uhr: Tasting... Around the World i.d. Botucal Lounge

 

 

Eine Weltreise mit dem Rumfass… Dazu bedarf es weniger als man denkt: einen Termin, einen freien Platz, und 49,- €. Kommt das alles zusammen, gibt es kein Zurück mehr. Nein, das ist keine Drohung, das ist ein fast schon aromatisches Angebot, und das kommt direkt vom RUM Depot hier in Berlin. Verkostet werden, man lese und staune, 8 verschiedene Rumsorten… (8 Rumproben á 2cl), sogar einer aus Japan ist dabei vertreten! Das muss jetzt erst einmal reichen, und mehr braucht es eigentlich auch nicht. Ausführlicher und äußerst kommunikativ geht es am 25.August 2018 um 16.30 Uhr zu…

 

 

Eine Weltreise mit dem Rumfass http://rum-depot.de/shop/tasting/?p=1

Käseseminar in der Ziegenkäsemanufaktur Kunst & Käse am 26.08.2018 um 15 Uhr

 

Macht doch Euren Käse selber! Nehmt das einmal wörtlich, und belasst es nicht bei einem Schmunzeln, denn der Gedanke an * Käse handmade * ist mehr als nur verführerisch. Wer´s nicht glaubt… In einem gewissen Turnus lädt Kunst & Käse die Hauptstädter zum Käseseminar. Überwiegend deutschsprachig, but also in English. Käse aus exzellenter Ziegenmilch… ein kulinarisches Highlight. Dagegen die Happen vom Supermarkt und Discounter: Industrieprodukte, die der Bezeichnung Lebensmittel/Käse nicht würdig sind! Dem Aufruf folgend,  dem Genuss einen festen Platz in ihrem Leben einzuräumen, satteln immer mehr Menschen/Verbraucher um. Merke: Nur so können wir eine stabile Gesellschaft für die Zukunft schaffen. Mehr Genuss, mehr Qualität, weniger Quantität, und Outsourcing zum Unwort des Jahrhunderts erklären… das ist das erklärte Ziel. Käse handmade! Und hier kommt der Genuss: Teilnahmegebühr: 89,- € * Anmeldung nicht vergessen!

 

Macht doch Euren Käse selber... hier geht´s lang: https://www.kunstundkaese.de

Billardsalon Köh am 26.08.2018 @ 17 Uhr... * No Limit Texas Holdem... KEIN CashGame!

 

Es darf geblufft werden… dazu das Gesicht völlig unbeteiligt wirken lassen, die Mundwinkel nach unten ziehen, und mit einem Auge total nervös blinzeln. Das wird die Gegenüber total verunsichern… Und, genau das ist Euer Plus, Euer Vorteil… egal wie gut oder schlecht die Karten sind. Apropos Karten… 5 davon sind Euer Weg zum Sieg! Der Dealer ist dabei derjenige, usw. Dann die Kombinationen… Mit einem Royal Flush steckt Ihr sie alle in die Tasche. Aber, das wissen die Profis längst, alle anderen können sich einlesen, üben, üben, und nochmals üben… Kommen wir zum PokerTurnier alle 14 Tage im BillardSalon Köh: No Limit Texas Holdem * Kein Cash Game * 100% Ausschüttung in Sachpreisen / Aufwandsendschädigung… Also Leute: Ein Spiel unter Freunden ohne Zockerei zum Eigennutz!

 

Und hier könnt Ihr alles noch einmal nachlesen:  http://www.billardkoeh.de/kalender/index.html

Sticks´n`Sushi am 26.08.2018 @11 Uhr: Kids´n`Sushi Kurs

 

 

Wo steht geschrieben, junges Gemüse hätte von nix ne Ahnung… Na, dann müsst Ihr einmal die Jungköche von Sticks´n`Sushi erleben. Ob Hosomaki oder Nigiri, da fällt sogar den Großen nix mehr zu ein. Einmal monatlich gibt es einen Kurs, in dem die Kiddies praxisorientiert die Zubereitung von Sushi erlernen. Mit Daumen und Finger wird das Rollen praktiziert, und Schwuppdiwupp sind die Jungköche- & innen routiniert und engagiert. Der Kurs geht über eine Stunde, ist für die Altersgruppe der Fünf- bis Zwölfjährigen gedacht, und kostet 25,- €. Tja, dann bleibt nur noch einmal alles nachlesen, und die Teilnahme perfekt machen.

 

 

Und hier lernt das junge Gemüse mit Daumen und Finger das Rollen… http://www.sticksnsushi.berlin/events/kidsnsushi_kurs.html  

Bio Kochschule Friedrich am 29.08.2018 um 18 Uhr * Vegetarische Inspiration im Sommer... total lekker!

 

 

GemüseHits aus Pfanne und Ofen… oder, wie man kulinarische Gaumenkitzel ganz ohne Fleisch zubereitet. Mal so ganz unter uns… unserem Magen ist es doch völlig egal, was ihn „satt“ macht! Ebenso dem Gaumen, ihm muss es lediglich schmecken. Alles klar? Dann können wir ja dem Genuss folgen: Vegetarischer SommerKochKurs in der Kochschule Friedrich. Hier lernt man nicht nur, wie geschnippelt und gerührt wird, hier lernt man auch (und insbesondere) den professionell-schmackhaften Umgang mit jungem Gemüse und Kräutern. Irgendwie hat das was, und macht Lust auf mehr… man muss nur wissen wie es geht. Genau deshalb auch der Termin am 29.August 2018! Los geht es um 18 Uhr, die Kursgebühr beträgt 77 € - GastEsser sind gerne gesehen, sie stoßen um 19.30 Uhr dazu und sind mit 44 € dabei… Jetzt nur noch anmelden, und der Termin steht!

 

Vom Trend zum Mainstream... einfach lekker vegetarisch unter  www.kochschule-friedrich.de

Café Fincan am 29.08.2018 * TangoTanzkurs ab/um 19.15 Uhr

 

 

Let´s Dance... auch wenn die Finnen als die nördlichsten TangoEnthusiasten gelten, Berlin schläft nicht, ganz im Gegenteil! Berlin ist auf dem Vormarsch! Bei einem abendlichen Spaziergang kann man sie vielerorts hören, die weniger stereotypen Klänge des argentinischen Tangos: Musik, die mit brillanter Leichtigkeit überzeugt. Tango tanzen ist nicht nur einfach schön, es ist fast schon eine Lebensphilosophie und, neuesten Erkenntnissen zufolge, der perfekte Stresskiller. Tango tanzen... vom bloßen Wunsch zur Realität: Tangokurse in entspannter Wohnzimmeratmosphäre für verschiedene Niveaus. Ob Anfänger oder Mittelkurs, im FINCAN wird Bewegung gepflegt. TangoTanzkurs: 6 – 10 €, ganz nach eigenem Ermessen/Tango Mittelstufe: Einzelstd. 10/8,- €, 4er Karte 35/30,- €…s.auch www.tangoneuewelt.de

 

Weitere Infos und Anmeldung unter der Rubrik CAFÈ FINCAN unter https://www.fincan.eu

NOER Weinhandel am 30.08.2018... Weisswein-Exkursion um 20 Uhr

 

 

Das Motto von NOER Weinhandel... Wein schenkt Freude, bringt Genuss und macht Spaß! Mit Spezialisierung auf Weine familiengeführter Weingüter, wird auch hier dem Qualitätsanspruch Vorrang eingeräumt. Klasse statt Masse... so definiert sich Handwerkskunst und Geschmack. Wein von der Stange, aus dem Supermarkt oder Discounter, die mittlerweile auch ihre Preise aufrufen, war gestern! Probieren geht nun einmal über Studieren, dazu zählt auch die Verkostung bei Kauf und... in geselliger Runde zum besseren Kennenlernen. Und hier schon einmal der nächste Termin für alle, die auf Weißwein stehen: 30.August 2018 mit dem Thema des Abends: Das kleine 1x1 der Rebsorten... Grundpreis 30,- € p.P. (rechtzeitige Anmeldung nicht vergessen!)

 

 

Weißwein-Exkursion in geselliger Runde http://www.noer.de/weinseminare-berlin/c-2_20-2.html

Kochmal! mit Ulrich Beier am 30.08.2018 um 18.30 Uhr * DAS PERFEKTE STEAK

 

Ohne Lanze und Speer zum SteakGenuss… Was mussten unsere Vorfahren noch auf die Beine stellen, um ein lekker Stück Fleisch zu erhaschen. Weniger aufregend haben es dagegen die Jungs im Jetzt und Heute. Was allerdings die Zubereitung anbelangt, da besteht noch ordentlich Nachholbedarf. Am Beispiel Steak wird nur allzu deutlich: die Kunst der Zubereitung beherrschen die wenigsten… Erstaunlich, wo doch laut Meinungsumfragen 90 % der geliebten Kerle auf Fleisch stehen. Zweifelsohne besteht hier ein Zusammenhang zwischen Lust und Laune! Laune haben die wenigsten, Lust auf Fleisch dagegen viele… Offensichtlich eine Diskrepanz, die Ulrich Beier von Kochmal! für immer und ewig aus dem Weg räumen kann! Wie gesagt, zu Lanze und Speer braucht Gott sei Dank niemand mehr greifen... den Rest kann man erlernen! Und hier werdet Ihr zum SteakProfi * Termin: 30.August 2018, Uhrzeit 18.30 Uhr, Kursgebühr 79,- € inkl. Speisen, Getränke und Rezeptheft.

 

Mhhhhhhhhh einfach lekker unter http://www.kochmal-berlin.de/kochkurse-und-backkurse-in-berlin/

PINKERNELLS WhiskyMarket am 31.08.2018 @ 20 Uhr: RaritätenTasting

 

 

Wo die Prominenz tanzt, da gehört Exklusivität zum Alltagsgeschehen! Das könnte man jetzt so oder so auslegen… Klaus Pinkernell hat da so seine eigene Philosophie. Bei ihm zählen alleinig edle Raritäten zur Kategorie der Prominenz. Eine besondere Art der Exklusivität, die sich durch Lage, Anbau, Rebsorte, und Geschmack, auszeichnet. Unterm Strich, edle Tropfen, die man sich nicht einfach nur so „hinter die Binde“ kippt... Davon können sich Kenner und Genießer am 31.August 2018 ab 20 Uhr persönlich überzeugen, denn da geht es zur „Schatzsuche“ in den hintersten Winkel von PINKERNELLs WhiskyMarket: in das Lager!!! Verkostet werden 6x 2cl Whisky, Preis p.P. 50,- €… Guter Rat am Rande: Mit der Anmeldung nicht allzu lang warten…

 

RaritätenTasting im hintersten Winkel eines flüssigen PromiLagers… http://www.pinkernells.de/index.php?article_id=23

Kochmal! Mit Katrin David... Nose to tail * Italien * am 31.08.2018 um 18 Uhr

 

Fleisch... mehr als nur Edelteile! Die Frage die sich hier stellt ist doch ganz einfach: Wie schmecken Innereien? Und daran schließt sich gleich eine weitere an: Warum hat sich der Speiseplan der Deutschen in den letzten Jahrzehnten derart verändert, dass manch Gerichte und deren Zutaten als nicht mehr zeitgemäß gelten? Berliner Leber mit Apfel und Zwiebelringen... einfach lecker, wenn richtig zubereitet. Oder Nierchen, geschmort in einer Zwiebelsahnesauce, dazu handmade Kartoffelpüree und ein lecker angerichteter Feldsalat... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und in manch einem Haushalt schmoren noch Omas Kochbücher. Wer nicht das Glück hat, ein solches zu besitzen, es gibt ja entsprechende Kochkurse, wie die von Kochmal! Kursgebühr: 75,- € inkl. Essen, Getränke und Rezeptheft. Jetzt müssen Sie sich nur noch anmelden!

 

Nose to tail * Italien * mit Katrin David unter... http://www.kochmal-berlin.de

Godshot am 31.08.2018 um 17 Uhr: Barista-Kurs Filterkaffee

 

Von Muckefuck über Melitta... bis hin zum perfekten Kaffeegenuss. Schwarz wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel, süß wie die Liebe! So definierte bereits vor über 200 Jahren Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord den Kaffeegenuss. Viel ist seit Entdeckung der Kaffeepflanze passiert... das soll so etwa 500 Jahre her sein; Aber, wer will sich da schon so genau festlegen. Anders was Genuss und Zubereitung anbelangt. Galt es bis dato fast schon als uncool, einen normalen Kaffee aufzubrühen, geschweige ihn zu trinken, so definiert sich die Kaffeekultur wieder einmal neu. So schnell kann sich das Blatt wenden. Eine Tasse Kaffee, für viele Menschen der Inbegriff von Genuss. Espresso oder Filterkaffee... letztlich eine Röst- & Genussfrage. Also, was ist dran an der Filtermethode, die relativ wenig Equipment bedarf, und dennoch einen Kaffee erzeugt, der selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird? Probe aufs Exempel lautet die Devise bei GODSHOT - Teilnahmegebühr: 45,- € (Anmeldung nicht vergessen!).

 

Zwei muntere Stunden Kaffeekultur https://www.godshot.de/event/barista-kurs-filterkaffee

Whisky Market Berlin am 31.08.2018 um 20 Uhr: Tasting & The Fabulous Dufftown Whiskyboys

 

 

Whisky Market Berlin in der Winsstraße… eine Adresse die man sich unbedingt merken sollte! Mit Stolz präsentiert Karsten Frenz (das ist der Kopf des Market) ein ausgesuchtes Sortiment an Destillaten aus Getreide, bietet dazu qualifizierte Beratung, Gläser, GeschenkeSets, und obendrein Infoabende für „WissensDurstige“… Nimmt man alles zusammen, dann ergibt das eine harmonische und äußerst sympathische Einheit * The Whisky Market Berlin * Und das erwartet Euch am 31.August 2018 ab 20 Uhr: ein Tasting * 5x2cl ausgesuchte Whiskys und… ein LiveKonzert mit TheFabulous Dufftown Whiskyboys  Eintritt: 30,- € * Karten gibt es im Markt …

 

Und das ist erst der Anfang unter http://www.whisky-market-berlin.de/start2.html

Meo`s Thai-Kochschule * KochKurs am 31.08.2018 / 17-22 Uhr

 

Sawadee Kha… Wo hat man das schon, vier kulinarische Schärfegrade: scharf, etwas scharf, schärfer, und richtig scharf – oder mai pet, pet nit noi, pet, pet mak mak, wie man in Thailand zu sagen pflegt. Auch wenn die Sterne über Frankreich nur so glänzen, so eilt der thailändischen Küche der Ruf voraus, sie sei das Beste was Planet Erde zu bieten habe. Auch wenn Thailand klischeebehaftet ist, so gilt es nicht nur als eines der traumhaftesten Urlaubsländer, deren Kaiserin wie Schneewittchen beschrieben wird, Thailand ist ein kulturell kulinarisches Nugget. Thai-Küche… wer sie autark nachkochen möchte, der kommt um einen Spezial-Kochkurs nicht herum. Und auf eben diesen ist Meo`s Thai-Kochschule Berlin spezialisiert. Pratina Kross ist Meo, und unter ihrer Anleitung lernen Sie, wie man die schmackhaften Thai-Gerichte selbst zubereiten kann. Ein Kochkurs mit 5 Speisen und zwei Saucen/Dips. Preis pro Teilnehmer: 109,- € inkl. Getränke und Rezeptunterlagen.

 

Ein Stück Thailand in Berlin unter http://www.thai-kochschule-berlin.de/Kochkurse

Kochschule Mitte am 31.08.2018 um 18.30 Uhr... Tapas! 1000 Köstlichkeiten aus Spaniens Küche

 

Simplemente deliciosamente... zu Bier und Sekt ebenso, wie zum Glas Wein. Sie (die Häppchen) werden herumgereicht und haben so peu à peu die ganze Welt erobert. Darüber wächst nicht nur die Begeisterung, auch die Kreativität. Tapas, die kleinen feinen Genuss-Häppchen, für die man immer noch Platz hat. Ob als Tapas, oder wie im östlichen Mittelmeerraum als Mezedes verspeist, der Ideenreichtum der Köche in den Restaurants, Bars, Kneipen und Bodegas reißt einfach nicht ab. Ob mit oder ohne Anekdoten, ob mit oder ohne Finger, am Spieß, auf einem kleinen Löffel, rustikal, oder Haute Cuisine... sie sind verdammt lecker! Das alleine reicht aber nicht aus, um dass Ihr Eure Gäste demnächst mit Tapas überrascht. Von der Idee zum Häppchen... und wie das geht, erfahrt Ihr im Tapas-Kurs in der Kochschule Mitte. Entdeckt die Einfachheit der Zubereitung, und lasst Euch von der Vielfalt überraschen. Cuantó cuesta? p.P 80,- €... Für Schüler unter 18 Jahre gibt es Gutscheine zum halben Preis. Jetzt nur noch schnell anmelden, dann steht dem Häppchen nichts mehr im Wege. 

 

Que te diviertas unter http://www.mitte-kocht.de/kurse.php

FLAME DINER BERLIN * Rock´n`Roll Night am 01.09.2018 ab 22 Uhr

 

 

Hast Du Lust auf einen saftig-satten Burger… PoolBillard oder Dart, LifePerformance, oder vielleicht auch auf Rock´n`Roll ganz im Stil der Fifties und Sicties? Das alles kannste haben: hier im FLAME DINER. Längst hat sich die Adresse unter den Motorsportfreunden herumgesprochen, wobei… hier treffen sich so ziemlich alle Vorlieben: Whisky & Cigars, TexMex, und natürlich AmiCars. Ihr habt Fragen zu den aktuellen Terminen, wollt Euch anmelden... kein Thema, mit nur einem Klick, und Ihr seid drin im NewsletterVerteiler. Kommen wir in Bewegung, genau genommen zum monatlichen Rock´n`Roll Tanzvergnügen... der nächste Termin wäre der 1.Sept 2018 um/ab 22 Uhr... Ach ja, da war doch noch was: Der Eintritt ist frei... https://www.facebook.com/pg/FlameDiner/events/?ref=page_internal

 

 

Lekker essen & trinken, Rock´n` Roll, und jede Menge Fun unter  http://flame-diner.de

6.Alt-Treptower Baumscheibenfest am 01.09.2018 * Kino-Auftakt am 31.8.2018 um 21 Uhr

 

Berlin´s Kiezleben... Nicht nur, dass die Hauptstadt mit ihren 12 Bezirken und insgesamt 96 Stadtteilen glänzt, sie bietet auch ein Miteinander, wie man es nur ganz selten antrifft. Der Kiez und seine Menschen... so könnte man das 6. Alt-Treptower Baumscheibenfest auch bezeichnen. Das Straßenfest rund um die Karl-Kunger-Straße spricht Anwohner und Gäste gleichermaßen an. Angefangen hat alles mit der Pflege von Bäumen und derer Bepflanzung durch die Anwohner. Heute werden die zahlreichen Geschäfte und Werkstätten/Ateliers mit eingebunden, die dann ihre Türen weit öffnen, und so einen kommunikativen Einblick gewähren. Darunter auch PINGS ART, das Glasperlen-Schmuck-Atelier von Diana Stoffels, das 2018 sein 10jähriges Bestehen feiert. Mit dem KinoFilm * Maybe, Baby! * startet das Fest am 31.August 2018 um 21 Uhr… hier heißt es Sitzgelegenheit mitbringen, und einen schönen Kinoabend im Freiluft-Kino auf dem Edeka-Parkplatz genießen. Pssst… weitersagen: die Regisseurin wird auch anwesend sein! Und dann heißt es am Samstag: Alt-Treptow zum besseren Kennenlernen * Kiez, Anwohner und Gewerbetreibende laden ein.

 

Das BaumScheibenFest-Programm unter http://baum-scheiben-fest.de/

KNIT KNIT am 01.09.2018 von 14-16 Uhr: New Knitter...

 

 

Die Politik macht es am runden Tisch... Konstruktives kommt nur selten dabei heraus. Knit Knit macht es am langen Tisch und... das Ergebnis überzeugt! Wer hier Platz genommen hat, geht nicht unwissend raus! Linke Masche, rechte Masche, Luftmasche, Anschlag, Abketten... Böhmische Dörfer für alle, die noch niemals mit Wolle und Nadel zu tun hatten. Doch was ist dran an dem Hype „Stricken & Häkeln“? Es macht Spaß und... man kann wunderbare Dinge kreieren, die es so nur einmal auf der Welt gibt! Ruft Knit Knit den NEW KNITTER Kurs aus, dürfen sich alle angesprochen fühlen! Alles was man wissen muss, wird hier vermittelt und… in kleiner Runde entsteht so Masche für Masche - Design by your name – Die Kursgebühr in Höhe von 30,- € beinhaltet praxisnahe ProfiTipps, dazu Getränke, Knabbereien… und Musik.  Jetzt schnell anmelden, und der Termin steht!

 

New Knitter... Step by Step unter https://www.knitknit.de/stricken-lernen/

An einem Sonntag im August: RJ Thyme @Sundaynightz am 01.09.2018 @ 22 Uhr

 

 

Die Szene setzt nicht nur auf gute Verkehrsanbindung, der Rest muss auch stimmen…  Ob einfach nur so, zum Frühstück, oder am Abend bei einem Gläschen, was auch immer… im An einem Sonntag im August stimmt es einfach. Ansässig in Berlins wohl bekanntester SzeneAllee namens Kastanie/Prenzlauer Berg, hat man längst seinen Weg gefunden. Hier treffen Kunst und Kultur auf die digitale Bohème, und das ist genug Beweis dafür, dass Berlin in Sachen In-Places absoluter Vorreiter ist. Und, was das Café mit dem etwas ausgefallenen Namen anbelangt, übrigens eine Mischung aus Café und Veranstaltungsraum mit WohnzimmerAtmo, da hat man das Programm längst und entsprechend angepasst. Nicht an einem Sonntag im August, dafür am 1.Samstag im September (Ja, Ihr lest richtig), dreht RJ Thyme am musikalischen Rad - Musik zwischen Berlin und... irgendwo dazwischen.

 

Guckt mal....  unter https://www.facebook.com/pg/AneinemSonntagimAugust/events/...  & https://www.an-einem-sonntag-im-august.de

Rum Depot am 01.09.2018 um 16.30 Uhr: Rum & Schokolade

 

 

Spätestens seit Erfindung der Rumkugel ist gewiss... Rum in Verbindung mit Schokolade kann Geschmacksexplosionen auslösen. Das zartschmelzende und hochprozentige Duo hat selbst die gehobene Dessertküche für sich gewinnen können. Voller Anerkennung spricht man hier von Sternstunden und GourmetSchmankerln. Rum & Schokolade… mystisch, und dennoch transparent. Einige der kleinen Geheimnisse werden, dem besseren Verständnis dienend, im RUM DEPOT Berlin gelüftet. Ein Tasting der Extraklasse, das nicht nur grobe Einblicke gewährt! Um Geschmacksunterschiede definieren zu können, werden 8 Sorten Rum und entsprechend verschiedenartige Schokoladen verkostet. Ein amtliches Endergebnis wird es nicht geben, denn dazu sind die Geschmäcker einfach zu unterschiedlich. Das Seminar geht über drei Stunden, Preis p.P. 59,-€...

 

Rum & Schokolade... Genuss pur unter https://rum-depot.de/shop/tasting/901/2018-09-01-rum-und-schokolade-tasting?c=2167

Kochschule Mitte am 02.09.2018 um 15 Uhr: Besser essen... Saucenkurs

 

Sie ist und bleibt das i-Tüpfelchen… Ob flüssig oder gebunden, ist sie gut gemacht, leckt man sich alle 10 Finger danach. Mal so ganz unter uns: sie kann auch süchtig machen. Kommen wir zum Eingemachten: Vergesst die Werbung mit ihren leeren Versprechen wie * Original oder Beste Zutaten * Alles Gewäsch mit nur einem Ziel, Umsatz und Profit zu machen. Und besser wird es auch nicht, nur weil bekannte TV-Köche den Spot begleiten. Um die Sache zu vereinfachen, bietet die Kochschule Mitte in regelmäßigen Abständen SaucenKurse an. Freut Euch auf Aioli, Kalbsjus, Sauce Bernaise und, auch wenn keine Sauce, dennoch ein weiteres i-Tüpfelchen: SalbeiButter. Kursgebühr 129,- € (SchülerGutscheine für unter 18jährige halber Preis). Und das erwartet Euch: 4 Gänge,  ein Glas Prosecco zur Begrüßung, Mineralwasser, Wein, und Espresso zum Dessert. Die Rezepte zum Nachkochen gibt es selbstverständlich auch. Jetzt nur noch schnell anmelden, dann heißt es…

 

Jenseits von Convenience Goods unter http://www.kochschule-mitte.de/kurse.php

KÖH Salon Berlin * HerbstOpen 2018 * Start am 02.09.2018

 

 

Wie immer und alles im Leben… die Übung macht’s! Sieht einfach aus (auf dem ersten Blick), aber dann: allein nur das Queue halten… ist regelrecht eine Kunst. Und, was ist eine Bockhand, wie stellt man die Kugeln richtig auf, und vor allem… wie stößt man richtig zu/an?? Das alles kann man sich abgucken, aber um die eigenen Aktivitäten kommt man nicht herum, und das bedeutet: Üben, üben, und nochmals üben… Und, wenn man´s dann kann, kann man sich hier im KÖH Berlin auch zum HerbstOpen 2018 anmelden…  Wir fassen zusammen: Spielart: 8-Ball, 3 Termine zum Einspielen: 2./16. & 30.09.2018 * Finale am 14.10.2018 * EinspielStartgeld: 3,- € je Tag, im Finale geht s dan im die ersten 3 Plätze (Pokale) * und der Rest Jackpot geht drauf für Buffet und Sachpreise.

 

 

Offline am Leben teilnehmen unter http://www.billardkoeh.de/downloads/herbst-open-2018-info.pdf

TangoCafé im FINCAN am 02.09.2018 ab 15.30 Uhr

 

 

Das wäre also auch geklärt... zur großen Freude aller TangoAficionados findet ab sofort an jedem ersten Sonntag im Monat ein Tango-Café im FINCAN statt. Los geht es um 15.30 Uhr mit einer 1-stündigen Praktika, das kostet moderate 4,- € und macht schon einmal milonga-tauglich! Suppi! Im Anschluss daran heißt es bis 19.30 Uhr... einfach weitertanzen (klassische und auch neue Tangostücke). Das Café ist geöffnet, und Ihr könnt so neue Kontakte knüpfen, oder einfach mehr TangoRoutine erwerben. Wir fassen zusammen: Praktika 4,- €, Milonga 3,50 € * und der nächste Termin wäre der 2.September 2018… PaarTanz im Zweiertakt unter

 

 

https://tangoneuewelt.wordpress.com/  & https://www.fincan.eu/Veranstaltung/tango-cafe-einfuehrung-ins-tangotanzen/?instance_id=8762

Britzer Mühle am 03.09.2018 ab 19 Uhr * Simone und ihr Flotter Dreier

 

 

Schöner fremder Mann... Es ist Montag, und wie immer herrscht prima Klima in der Mühle, denn Simone von der Berliner Band Petticoat tanzt mit ihren flotten Dreiern an. Auch wenn es in einem Song so schön heißt "Hinter den Kulissen von Paris wäre das Leben noch einmal so süß"… Na, dann sollten Sie erst einmal das Leben in der Mühle erleben. Let´s have a party… eine romantisch-musikalische Zeitreise in die 50er und 60er Jahre, gepaart mit liebevoll inszenierten kleinen Showeinlagen und kessen Kostümen; so kennt man Simone und ihre Männer. Mit Witz und Charme lassen sie die Musik der Wirtschaftswunderjahre aufleben. Dazu etwas Swing und Rock’n’Roll, Heißer Sand und Ciao, Ciao, Bambina... es darf mitgesungen und auch getanzt werden, der Eintritt ist frei unter https://britzermuehle.de/index.html

 

Prima Klima und die Songs aus der Wirtschaftswunderzeit am Montag von  http://www.dasflotteduo.de/termine/termine02.html

 

Periplaneta Literaturcafé am 03.09.2018 ab/um 20 Uhr: Vision und Wahn... Lesebühne

 

 

Das kann man sich gut merken… Jeden 1. Montag im Monat! Und auch das hier: ShortStories, Bühnentexte, Kolumnen, Lyrik, Kabarett und Slam.  Zusammengefasst und auf den (einen) Punkt gebracht: Vision und Wahn… die einzig wahre Lesebühne im Periplaneta Literaturcafé. Das Signal ist eindeutig und vor allem für Leute gedacht, die hören können… O-Ton der Verantwortlichen dafür: Die Mischung macht’s: zuweilen gewagt, aber immer eigendynamisch! Somit wird jede Lesung zum Highlight im Leben der Besucher! Hier schon einmal der nächste Termin: 03.September 2018 im Periplaneta Literaturcafé ab/um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei…

 

 

Und das kann man sich auch gut merken… https://www.periplaneta.com/about/vision-und-wahn/

Bar FAHIMI am 04.09.2018 um/ab 19 Uhr: Gereon Klug + Reverend C. Dabeler

 

 

Von einem Buchautor… für den selbst 30.000 E-Mails ein Kinderspiel war * Übrigens eine Aktion, die von Dritten sogar als absurd bezeichnet wurde (haben wir auch nur gelesen) + Von einem Buchautor, der einen Plattenladen in Hamburg betreibt + Von einem Buchautor, der sich das Pseudonym Hans E. Platte zugelegt hat (Na, hat es Klick gemacht?) + Von einem Buchautor, der ehemals als Tourmanager mit anderen durch die Lande zog… Gestatten: Gereon Klug * du hast, er hat, wir haben, ihr habt, sie haben * Und jetzt kommt er, der Buchautor persönlich, in Begleitung von Reverend C. Dabeler in die BAR am Kotti, um… ja was eigentlich? Es könnte spannend werden, man wird einiges und auch viel erfahren...

 

 

Macht Euch selber einen Reim darauf: DER ABEND POREPP  auf/unter https://www.facebook.com/pg/fahimi.bar/events/?ref=page_internal

Traumtänzer SeniorenTanz * 04.09.2018 @ 13.15 * Tango & Weiße Schokoladentorte a.d. Flughafen Tempelhof

 

 

Eine Frage an alle: Wer kennt sich mit Langeweile so richtig aus? Antwort: Überwiegend Best-Ager! Leute, das muss man sich mal einziehen: Gut 40 Jahre hat man geackert, sich aufgeopfert (Familie, Beruf, u.a.) sich auf den wohlverdienten Ruhestand gefreut, und dann das hier: Monotonie auf der ganzen Linie. Man fängt an zu lahmen, und irgendwie fehlt der gewisse Schwung. Na, da können die Traumtänzer für Abhilfe sorgen: Kaffee, Tanz & Kuchen für Senioren... Appell an alle: Sagt es weiter, denn Fitness gepaart mit Tanz, bringt nicht nur Schwung ins Leben, auch die grauen Zellen profitieren davon und... man lernt eine Menge netter Leute kennen!!! Eintriit: 9/12/4,- € p.P. je nach Auswahl * 1x oder 2x Tanzparty, oder nur Tanzparty...

 

Wo man tanzt, da lass Dich nieder… https://www.traumtaenzer.de/tanzen-fuer-senioren/

Zum Umsteiger * Berliner Maultrommel Stammtisch wieder am 04.09.2018 ab/um 19 Uhr

 

 

Außergewöhnlich… das trifft´s auf den Punkt, oder wie man auch sagen kann: haargenau! Der Ton macht die Musike, altbekannt und immer wieder neu, besonders dann, wenn es um Instrumente geht, die in unseren Breiten nicht unbedingt zu den Favoriten zählen. Der Ton und die MAULTROMMEL… jeder (also fast) kennt sie, bzw. hat schon mal von ihr gehört. Dennoch ist der Kreis derer, die sie bespielen, ein kleiner… das kann sich aber schnell und leicht ändern, denn im Zum Umsteiger trifft sich einmal monatlich, und das jeweils am ersten Dienstag, die MaultrommelFangemeinde am Stammtisch. Also, wer mal hören, oder auch spielen möchte… der nächste Termine wäre der 04.September 2018...  

 

Wie heißt es doch so schön: wo man spielt da lass Dich nieder: http://www.zumumsteiger.net/woechentliches-programm

DODO Berlin am 04.09.2018 ab 20 Uhr * Lesung... Prosa & Lyrik

 

 

Wenn das mit den Noten und Tönen nicht so ganz Dein Ding ist… versuch´s doch mal mit Worten, mit Prosa und Lyrik! Wer hätte es noch vor einigen Jahren gedacht, dass sich Lesebühnen zu einem Hype entwickeln, der wirklich alle Altersgruppen anspricht. Mach was draus, denn im DODO kann man jeden ersten Dienstag (meistens) im Monat seine Zeilen lautstark verkünden. Dazu muss man lediglich den Kontakt per Mail zu Regine und Dago aufnehmen, das sind auch die Gastgeber an diesen Abenden. Grundsätzliches: Jeder kann kommen, los geht es um 20 Uhr. Zuhören und/oder Lesen stehen im Einklang. Zeit: Zuhören ist bis zum Ende drin, für die Lesung sind max. 10 Min vorgesehen… also etwas kurz fassen und wenig Geschwafel… es sei... faseln, labern, babbeln, schwätzen usw. wäre Dein Beitrag. 

 

Und hier kommt die Lesung zu Wort... http://www.dodo-berlin.de/dienstag.html

Zauberkünstler Marillian im Dunmore Cave * 05.09.2018 @ 20.30 Uhr

 

Magisches Neukölln... Wann auch immer sich Marillian auf den Weg ins Dunmore Cave begibt, vorwiegend jeden ersten und dritten Mittwochen im Monat, haben Zylinder und Zauberstab Hochkonjunktur. Fauler Zauber ist das keiner, denn in Sachen Tricksereien und Clownerie ist er unschlagbar... Unter uns, da macht ihm so schnell keiner was vor. Geniale Zaubertricks erfordern nun einmal Präzision und Flexibilität! Hokuspokus Fidibus, dreimal schwarzer Kater... der Zaubersprüche sind genug, lasst Taten folgen (Vielleicht noch Simsalabim, dann ist aber auch schon genug!). Wer allerdings weiße Plastikblumen und Häschen aus dem Zylinder erwartet, wird schwer enttäuscht oder auch hoch erfreut sein, denn damit hat Marillian nichts am Hut! Was ein echter Magier ist, der kann und macht… anders, und das verdammt gut.

 

 

Magisches Neukölln stets am 1. und 3. Mittwoch... Rippchen immer unter  www.dunmore-cave.de

Kochschule Berlin-Friedrichshain am 05.09.2018 um 18 Uhr... KochKurs Tapas & Co

 

Simplemente deliciosamente… Tapas! Sie schmecken gleichermaßen zu Wein, Bier, und auch zum Gläschen Sekt/Champagner/Cava. Sie werden herumgereicht, und haben so peu à peu die ganze Welt erobert. Darüber wächst nicht nur die Begeisterung, auch die Kreativität. Ob als Tapas, Petit Plats, Häppchen, oder einfach nur FingerFood, der Ideenreichtum der Köche in den Restaurants, Bars, Kneipen, und Bodegas, reißt einfach nicht ab. Ob mit oder ohne Anekdoten, ob mit oder ohne Finger, am Spießchen, auf einem kleinen Löffel, rustikal, oder Haute Cuisine... sie sind einfach verdammt lecker! Das Wissen darüber alleine reicht aber nicht aus, um seine Gäste vom Hocker zu reißen, da muss schon mehr passieren! Von der Idee zum Häppchen... und, wie das geht, erfährt Ihr im Kochkurs * Tapas & Co * in der Kochschule Berlin in Friedrichshain. Im Preis von 69 € pro Person sind Getränke, das Menü, sowie eine gehörige Portion Kochpraxis enthalten.

 

Simplemente deliciosamente unter http://kochschule.berlin/kochkurs-berlin/kochkurs-tapas-co-10-3/

Pinkernells Whisky Market Berlin * EinsteigerTasting wieder am 05.09.2018 um 20 Uhr

 

 

Der Mensch verfügt entweder über einen guten Geschmack, oder er erfindet sich gerade neu... Bekanntlich lässt sich über Geschmack streiten, weniger über guten, als über No-Go & Fettnäpfchen. Geht es allerdings um Geschmack als solches, können die Geschmäcker weit auseinander liegen. Ohne dass großartig die Nase gerümpft wird, den Gaumen kann man geschickt trainieren und vor allem... sensibilisieren. Einen guten Tropfen z.B. sollte man genussvoll trinken, doch dazu bedarf es einiger Übung. Am Beispiel von Whisky wird das nur allzu deutlich: Malt, Single Malt, Grain, Bourbon, Blended... welch ein Unterschied! Für den erforderlichen Durchblick sorgt Klaus Pinkernell mit einem speziellen Tasting für Neueinsteiger & Neugierige, und das ganz ohne Anmeldung! Verkostet werden 8 x 1cl feiner Whisky (das mit dem Auto sollte man sich gut überlegen), Kostenpauschale: p.P 20,- €. Tickets gibt es im Laden oder per Mail...

 

Anybody who loves whiskey can´t be all bad (W.C. Fields)... https://www.facebook.com/pg/pinkernellsberlin/events/

FAHIMI Bar am 05.09.2018 um 19 Uhr: Nagel mit Köpfen... Gestatten: Thomas Klupp

 

Machen wir doch mal Nägel mit Köpfen… und wenden uns dem Thema Lesungen in der FAHIMI Bar zu. Diesmal zu Gast: Autor & Entertainer Thorsten Nagelschmidt… Baujahr 1976, gebürtiger Westfale, ehemaliger PunkRocker, Mann mit Stimme, mächtig rhythmischen Fähigkeiten, sowie einen nie endenden Tatendrang. Sein Projekt * Nagel mit Köpfen * führt ihn u.a. in die Bar am Kotti. Premiere war März 2017… dann ging es step by step so weiter. Schon steht der nächste Termin an, und wie immer mit einem Gast. Diesmal ist es Thomas Klupp. Bereits für sein Romandebüt PARADISO wurde er mit dem Nicolas-Born-Förderpreis und dem Rauriser Literaturpreis ausgezeichnet… Respekt! Mit * Wie ich fälschte, log und Gutes tat * legt er noch eins drauf: sozialkritisch mit einer Prise gesunden Humor, und pointiert… Details erfährt Ihr bei einem Cocktail, LongDrink, Bier, Whisky, oder was auch immer Ihr begehrt…

 

 

Nagel mit Köpfen unter http://fahimibar.de  & https://www.facebook.com/fahimi.bar/

StadtSaline am 05.09.2018 um 18 Uhr: Klangschalenmassage im SALARIUM

 

Burnout... so weit muss es erst gar nicht kommen, man muss nur rechtzeitig die Reißleine ziehen. Entspannen, loslassen, einen Gang herunterschalten, die Seele baumeln lassen, relaxen... wie auch immer, dem Alltagsstress entgegen beugen., sicherlich kein leichtes Unterfangen, aber es geht! Mit Musik und Klänge besonders gut, man muss sich nur etwas Zeit und Muße gönnen. Und hier kommt ein ganz heißer Tipp: Klangschalenmassage im SALARIUM! Jeden ersten Mittwoch im Monat um 18 Uhr (mit ganz wenigen Ausnahmen!). Eintauchen und genießen, Entspannung mit Sabine Ebrecht (zertifizierte Klangmassagepraktikerin). Wir zitieren: Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte, und setzt schöpferische Energien frei (Peter Hess). Die Teilnahmegebühr pro Person und Veranstaltung beträgt 18.- €. Für Fragen steht Sabine Ebrecht gerne z.Vfg. Bitte melden Sie sich verbindlich an.

 

 

Eintauchen und genießen unter http://www.stadtsaline.de/seiten/aktuell.php

Zosch Berlin am 05.09.2018 ab 20 Uhr: la foot creole... New Orleans Jazz

 

 

Was nun... Kneipe oder Café, Keller oder Erdgeschoss? Die einen sagen so, die anderen so. Wie auch immer, Hauptsache die Atmosphäre stimmt, und das tut sie. Nur wenige Schritte und einige Stufen trennt den Flaneur auf der Tucholskystraße von dem Ort, an dem Musik das Maß aller Dinge ist: das Kellergewölbe vom Zosch. Das Programm bietet sowohl wechselnde, als auch feste Termine. Einer davon ist der Mittwoch mit La Foot Creole, New Orleans-Jazz wie man ihn klassischer nicht spielen kann...Der Eintritt ist frei…

 

 

 

Mittwochabend mit La Foot Creole bei den Kellerkindern unter http://www.zosch-berlin.de

Kulturbahnhof Lichterfelde am 05.09.2018... Wiener Schmäh & Berliner Gassenhauer um 15 Uhr /Kaffeetafel ab 14 Uhr

 

Na ja… Langweilig wird’s nimmer, so viel schon einmal vorab! Sollte es Euch an Spontaneität fehlen, hüift nur eines: Tut Euch mit den Wienern zusammen, und lernt von derer Spontaneität. Mal so ein Beispiel am Rande: I komm a bisserl zu spät… Was meint der Wiener wirklich? Kommt er arg zu spät, ein paar Minuten, was bedeutet ein bisserl, oder kommt er gar nicht, weil eh zu spät… Nicht zu spät kommen die gebürtige Wienerin Hella Duny und der Pianist Klaus Schäfer, wenn es im Bahnhof Lichterfelde-West * Wiener Blut, Charme, Schmäh und schwarzer Humor lautet. Und was da so erklingt, ist mehr als nur ein Liedchen! Ein fast schon genialer Mix aus schwarzem Humor, Melancholie, Amüsantem, sowie bitterbösen Anekdoten… Um es kurz zu machen: Wiener Schmäh und Berliner Gassenhauer vom Feinsten! Los geht es wie immer um 14 Uhr mit der Kaffeetafel, und weiter ab 15 Uhr mit Hella Duny und Klaus Schäfer … Kostenbeitrag inkl. KaffeeGedeck 6,- €/4,- € für Fördermitglieder…

 

Charme, Schmäh und Berliner Schnauze, unter http://lichterfelde-west.net/veranstaltungen.php

კარგი მადა და კარგი ხარ... DinnerAbend & KochKurs mit Ulrich Beier in der Kochschule Kochmal! am 06.09.2018 um 18.30 Uhr * Georgien on my min

 

 

Die Wiege des Weinanbaus… eine kulinarisch-vinophile Betrachtung! Welch ein Genuss! Georgien besticht nicht nur allein durch seine fantastischen Weine, auch kulinarisch hat das kleine Land am Kaukasus einiges zu bieten. Lange Zeit galt die Küche Georgiens als die Haute Cuisine der SowjetKüche... heute zählt sie zu den interessantesten Küchen weltweit (das nennt man auch Wandel der Zeit und Geschmäcker). Dabei dürfte wenig bekannt sein, dass vegetarische und vegane Speisezubereitungen, einen Großteil der Georgischen SpeiseKarte ausmachen. Andere Länder, andere Sitten… In Georgien zum Beispiel, schätzen die Menschen das gemeinsame Essen, das Miteinander an einem großen Tisch; das verbindet ungemein! Da bietet sich der Kochkurs mit Ulrich Beier geradezu an * Georgia on my mind * Kursgebühr: 75,- € p.P. inkl. Speisen, Getränke und Rezeptheft.  

 

Georgien... eine kulinarische Entdeckung unter http://www.kochmal-berlin.de/kochkurse-und-backkurse-in-berlin/

Offside-Wedding Pub & Whisky Bar am 06.09.2018 * McLarsens offener WhiskyStammtisch um 20 Uhr

 

 

Da muss man nun wirklich nicht lange überlegen… Fußball-Bundesliga-Konferenzschaltung, dazu zwei Dartscheiben (die Pfeile gibt es an der Bar) und... ein Online-Kalender! Mit Leidenschaft wird hier dem Whisky gefrönt, 860 Whisky-Sorten sprechen eine mehr als deutliche Sprache und bedürfen, was auch verständlich,  wechselnder Tastings. Wie sonst auch, sollte Mensch, ob Mann oder Frau, auf den Geschmack kommen. Das Konzept ist schlüssig: An jedem 1.Donnerstag im Monat (meistens) wird getestet und philosophiert. Durch den Abend führt Lars: Whisky of the Month (WoM) im Detail, besser geht nimmer. Und auch das hier ist schlüssig: Jeder Teilnehmer entscheidet für sich WAS und WIEVIEL… die Rechnung folgt am Ende der Veranstaltung.

 

Offener WhiskyStammtisch unter https://offside-wedding.de/my-calendar/

Rickenbacker´s Music Inn am 06.09.2018 um 21 Uhr: Acoustic-Hippies live

 

 

Jetzt mal Butter bei die Fische... Berlins Musikszene hat große Namen hervorgebracht, und viele große Namen haben hier Station gemacht, einer der größten: David Bowie. Daneben gab es eine Reihe kleinerer Szenen, wie z.B. die „Hagelberger“… dazu muss man auch wissen, dass die Hagelberger Straße No.14 in den 70er Jahren Anlaufstelle für all jene war, die nur irgendetwas mit Musik am Hut hatten. Viele kamen aus den Staaten, haben hier Fuß gefasst, und sind größtenteils hier auch hängen geblieben... das sind die echten Wahlberliner. Die Berliner Musikgeschichte liest sich spannender als manch ein Drehbuch! Zu den Pionieren der Berliner Musikszeme zählen u.a. die Jungs von „Acoustic Hippies“... Und, das sind sie, die Pioniere: Friedemann Benner (ex Gulfstream), Chris Franklin & Deta Goy (ehemals Wednesday), Ingolf Kurkowski & Michael Joch (von Zeit zu Zeit)... http://www.acoustic-hippies.de/termine.php

 

Great songs from better days... Bestsongs from the sixties and seventies under http://www.rickenbackers.de

PralinenKurs Ganache bei DUBENKROPP am 06.09.2018 um 16 Uhr

 

 

Ohne Frage, Trude Herr muss auf einem anderen Planeten gelebt haben… Zwar hat sie mit ihrem Song * Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann * die Charts in den 60er Jahren gestürmt, doch die wenigsten schlossen sich dieser Aussage an, was auch verständlich sein dürfte. Mal ganz ehrlich… möchtet Ihr freiwillig auf all die süßen Sachen verzichten, deren Grundlage Schokolade, Trost und Verführung zugleich ist?? Ein Hoch auf die Chokolatierskunst und auf Sabine Dubenkropp vom Schokoversum Berlin. Hier kann man all die süßen Dinge kaufen, die das Leben versüßen, und sogar Kurse buchen! Der nächste Termin wäre am 06.September 2018 von 16-19 Ihr… Dauer 3-3,5 Std * Kursgebühr 89,- €…  Details & Buchung unter https://www.facebook.com/pg/Dubenkropp/events/

 

 

Nur für Schokoladenliebhaber und Genießer... https://www.dubenkropp.com

TERZO MONDO * SkaBe Jazz die Achte am 06.09.2018 ab/um 20 Uhr...

 

 

So charmant kann sich * multikulturell * auch definieren: Treffpunkt: eine griechische Taverne in Berlin. Auf der Bühne/am Piano: die aus Berlin stammende Antje Rößeler, sowie Max Zenger aus Finnland, Saxophonist und HolzbläserSpezialist. Bei dem Treffen handelt es sich um ein Projekt, welches da lautet: SkaBe Jazz * Skandinavien Berlin Jazz * und dessen Entwicklerin Antje Rößeler ist. Ein Projekt das verbindet und keine Grenzen kennt. Der nächste Termin und auch die folgenden stehen fest... weiter geht es am 6.September 2018 um 20 Uhr auf der Bühne im TerzoMondo. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gern gesehen...

 

 

Musik, die verbindet http://www.antje-roesseler.de unter https://www.terzomondo.de/events/

PLANET WEIN am 07.09.2018 um 20 Uhr: Käse & Wein aus Deutschland

 

Kulinarische Märchen... oder einfach nur Irrtümer? Geschmackssache sagen die einen, von ungeschriebenen Gesetzen sprechen die anderen. Woran aber orientiert sich der gute Geschmack, und vor allem... wer gibt vor, was gut und schlecht ist? Die größten Küchen- und Genussgeheimnisse stammen vom Gebiet links des Rheins: Frankreich. Daher stammt auch diese Empfehlung hier: zu Käse einen "Roten" servieren. Das allerdings hat bereits vor vielen, vielen Jahren die Runde gemacht, und ist heuer längst überholt. Salopp gesagt, völliger Unsinn, darüber ist man sich selbst unter Spitzengastronomen einig. Kaum auszudenken, wieviele Rote im Laufe der Jahre sprichwörtlich zu Grabe getragen wurden, und manch ein Käse dabei auf der Strecke blieb. Wenn man so möchte, ein kulinarisches Verbrechen jagte das andere. Planet Wein macht sich die Mühe und definiert den Genuss von Käse und Wein völlig neu und... der Erkenntnis angepasst! Das Ergebnis: einmal im Monat heißt es Käse & Wein... Preis pro Person 45,- € inkl. Aperitif, gr. Käseauswahl, 6 Weine und Wasser. Achtung, hier heißt es sofort agieren... ansonsten heißt es: bereits ausgebucht!!!!!

 

Alles Käse... oder was? www.planet-weinhandel.de

eßkultur am 07.09.2018 um 19 Uhr: Literatur zum Essen...

 

 

Exakt 249 Jahre ist es her, dass er die Welt erblickte… Alexander von Humboldt. In die Geschichte ist er als Weltreisender und eine Art UmweltAktivist einhergegangen, und würde heute als Weltbürger gelten. Auch wenn sich einige Dinge heuer anders darstellen, zweifelsohne hat er eine Menge Infos über den großen Teich gebracht, die für folgende Generationen zum Input wurden… Am 7.September 2018 liest Dorothee Nolte aus ihrem Buch * Alexander von Humboldt - Ein Lebensbild in Anekdoten * und eßkultur serviert dazu seine Lieblingsspeisen * Preis p.P. 34,- € * Tipp am Rande: Wartet nicht zu lange mit der Reservierung…

 

 

 

Ein kulinarischer LiteraturTrip unter https://www.esskultur-berlin.de/catering/de/veranstaltungen/kalender-literarisches.php

GALANDER Bar Academy... RUM Verkostung am 07.09.2018 Clock 18

 

 

Aus braven Seeleuten soll er richtige Halunken gemacht haben... Flüssig-weiß zählte er zu Hemingway´s Lieblingsgetränk, und als Mixgrundlage macht er sich heute besonders gut. Gerührt und geschüttelt wird er zu Mojito und Daiquiri, wobei... pur genossen wird er ähnlich hofiert wie ein guter Malt. Derweil ist er aus der Nische raus und total angesagt (nicht nur der bunten Mischung wegen)! Sein etwas lädierter Ruf kommt nicht von ungefähr... wer möchte schon gerne als Rumkugel sein Dasein fristen, oder als Rum-Verschnitt bundesdeutsche Haushalte belustigen? Übrigens, das ist kein lauer Witz, so war es nun einmal in den Nachkriegsjahren. Auf den Spuren des Rums... ein Tasting, unter dem Dach des Rum-Club Berlin. Gute drei Stunden sollte man schon einplanen, denn es gibt viel zu erfahren und probieren: Rum klassisch, oder auch als großartige Grundlage für leckere Cocktails. Preis: 79,- €...

 

Rum, ein karibischer Dauerbrenner unter https://www.galander.berlin/bar-academy/kursbuchung/

Restaurant Kastanie * WienerBackhendlTag wieder am 07.09.2018 um/ab 17 Uhr

 

Ob Sterne- oder Fernsehkoch… darin sind sich alle einig: Wiener Backhendl ist der aktuelle Hype auf jedem Teller! Der Österreicher´s  beliebtestes Händ´l hat die Hauptstadt im Fluge erobert, und das kommt nicht von ganz ungefähr. Mitgebracht hat es der Steirer Günther Birnbaum. Und hier, wo die Kastanie als Namenspatron steht, gibt es einmal im Monat * knusprig-frische Wiener Backhendl * Dichter und Philosophen haben ihm literarisch ein Denkmal gesetzt, der französische König seinem Volk in den Topf gewünscht, und Wilhelm Busch hat es auf Papier und Leinwand verewigt. Einen Schritt weiter ging die Sissi... darf man der Gerüchteküche Glauben schenken, so verordnete sie ihrem Volke einen BackhendlTag... Daran knüpft der Wahlberliner an, und hat den ersten Freitag im Monat zum BackhendlTag erklärt.

 

 

Hend´l ist für alle da, auch im September! An Guaden auf…  www.kastanieberlin.de

Raymons am 07.09.2018 ab 18 Uhr: Garnelen satt...

 

 

Lebensraum Meer… Sie schmecken zu Pasta, in Suppe, und zum Salat. Gerne werden sie gedippt… dazu ein Gläschen Wein, einfach lekker. Es gibt kleine und große, man kann sie braten und auch grillen… einfacher geht es, wenn man die Zubereitung dem RAYMONS überlässt. Spezialisiert auf Fischküche, gehören hier auch Hummer & Co auf den Speiseplan. Garnelen Satt heißt es hier einmal im Monat, und der Andrang ist riesig. Serviert werden RiesenGarnelen nach spanischer Art, mit Knoblauch und Petersilie. Dazu gibt es Baguette frisch aus dem Ofen, verschiedene Dips, und knackig frischen Salat vom Buffet. Der Feinschmeckerpreis: 24,90 € p.P. Jetzt nur noch reservieren, und der Termin steht. 

 

Verdammt lecker… http://www.raymons.de/kulinarischer-kalender

Nähschule Berlin * Workshop für Kinder & Jugendliche * am 08. & 09.09.2018 / 11-16 Uhr

 

 

Nicht ohne meine Spielkonsole... das Geschrei ist riesengroß, wenn es nur für einen Tag "Spiel-Aus" heißt und Funkstille beim Smartphone herrscht. Es soll sogar Kids geben, die sich in der realen Welt kaum noch auskennen, für die Spiel- & Bolzplätze "Böhmische Dörfer" sind, und die Nadel und Faden nicht einmal interpretieren können. Nähen, Malen & Gestalten, so heißen die Workshops für Kids in der Nähschule von Katrin Elst. Hier können sich Jungen und Mädchen gleichermaßen einbringen und auf den Spuren großer Modedesigner wandeln: Mode zum Anfassen. Das Themen der Kurse: Wir nähen eine Tasche, wir entwerfen und nähen coole Klamotten. Kursgebühr 1 Tag (ohne Material) 55,- €... Weitere Infos unter "Workshop am Wochenende oder nach der Schule für Kinder & Jugendliche"  ACHTUNG. JETZT AUCH SCHNUPPERKURSE!

 

Nähkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Kinder... http://www.naehschule-berlin.de/termine-preise.html

BERLINQuizAbend im DODO am 08.09.2018 ab/um 20 Uhr

 

 

Es ist wieder einmal soweit… es werden Fragen gestellt, und Ihr dürft darauf antworten. Das nennt man geballte KreativPower für alle Hauptstädter und Gäste. Da verwandelt sich diesmal das DODO in eine gut gelaunte Ratebühne auf Weltniveau. Ob die Fragen nun schwer oder piepelleicht sind, wir können nur erahnen, welch ein Joke sich dahinter verbirgt. Wie auch immer, Abwechslung bringt etwas Farbe in unser aller Leben, und Denksportaufgaben fördern das Denkvermögen. Bis zum 8.September 2018 ist noch etwas hin, bis dahin heißt es lesen, lesen, üben, üben, und immer die Ohren aufhalten! Berlin Quiz… Nur mit Anmeldung!

 

Großes Rätselraten am Samstagabend unter http://www.dodo-berlin.de/programm_18_08.html

Backschule Charlotte am 08.09.2018 * Cupcakes von 15-18 Uhr

 

Wie nun: Cupcakes oder Muffins… Torte oder Kuchen? Für alle, die auf kleine raffinierte Törtchen stehen, gibt es nur eines: Cupcakes. Für alle, die ein MMhhh und OOhhh einheimsen wollen, gibt es nur eines: Cupcakes… köstliche Torten in Miniaturformat. Nicht nur, dass sie total lekker sind, sie sind auch aufgrund ihrer Größe… figurfreundlich. Weit über 100 Kreationen gibt es, und dabei sind der Phantasie absolut keine Grenzen gesetzt. Anders als große Tortenstücke, kann man sie zwischen zwei Finger nehmen, und dann genüsslich verspeisen, also eine Art süßes FingerFood, das auf gesunde Art und Weise fast schon süchtig macht. Und jetzt kommt der Spezialkurs von Beate Schulz ins Spiel. Hier lernt Ihr alles aus erster Hand... Kursgebühr 48,- € p.P. inkl. Zutaten, Getränke und Verpackung.

 

 

CUPCAKES... und nichts anderes unter https://www.backschule-charlotte.de/kurse.php?id=83acd6ab58a488fc701579ebb724c67c

GALANDER Bar Academy... Cocktail-Workshop am 08.09.2018 Clock 16

 

Geschüttelt oder gerührt.... Sofort denkt jeder an Martini und James Bond. Und da wären wir auch schon beim Thema: COCKTAIL. Was in aller Welt macht ihn so begehrt, und wie wird man zum Shaker-King? Gemach... alles der Reihe nach. Soviel ist schon einmal klar, mit einem Cocktail liegt man immer richtig; vorausgesetzt, er ist gut gemacht... andernfalls ist man ganz schnell außen vor. Also, wer ordentlich mitmischen will, der kommt an einem Cocktail-Workshops in der GALANDER Bar Academy einfach nicht vorbei. Was im täglichen Leben total verpönt, ist im Workshop erwünscht und obligat: man darf seine Nase in Rezepte und Mixturen stecken! Bringt Zeit mit (gute 5 Stunden), denn es wird stramm ins Detail gegangen. Im Anschluss steht die Verkostung an. In weiser Voraussicht sollte man vorab für eine entsprechende Grundlage gesorgt haben. Cocktail-Workshop: 85,- € p.P. Reservierung erforderlich!

 

 

Vom Cocktail-Laien zum Shaker-King unter https://www.galander.berlin/bar-academy/cocktail-workshop/

RegioMarkt * Die Dicke Linda mit Fresh Folk & JPson am 08.09.2018 von 10-16 Uhr

 

 

Nur mal kurz was für den Genuss und die Gesundheit tun… auf zum Wochenmarkt! Jetzt ist endgültig Schluss mit dem ewigen bequem, billig, und verdeckten Inhalten! Wie wär’s damit: Erdbeeren frisch vom Feld (fast um die Ecke). Dazu Marmeladen & Co direkt vom Erzeuger, Fisch und Fleisch aus Brandenburg, Käse, Wein, Brot, und und und… Aber Hallo, da war doch noch was! Natürlich, lekker Essen von den Streetfood-Köchen. Und jetzt kommts: Das alles, und dazu Kreatives, Mode, Kunst, Handwerk… kann der Kiez von Neukölln und ganz Berlin noch bis September 2018 erleben: weiter geht es am 8.September mit LINDA und Musik, mit Fresh Folk von/mit  JPson... Regionalmarkt am Kranoldplatz in Neukölln, das ist mehr als nur "einkaufen gehen"... das ist bewusster leben, genießen, und vor allem Freude und Spaß haben.   

 

Das alles... und noch viel viel mehr, gibt es nur hier: https://www.dicke-linda-markt.de/linda-mit-musik/

Neu-Helgoland TanzTee mit dem Duo Berlin am 09.09.2018 ab/um 15 Uhr

 

 

Gibt es eine Alternative zu Disco und Partymachen… Die Frage erübrigt sich beim Thema TanzTee. Niemals zuvor war er so… Ja, was eigentlich? So wertvoll, wie es die KlosterFrauWerbung von einst versprach, oder einfach nur das beste Vergnügen zwischen Frühschoppen und KrimiAbend. Eines ist jetzt schon klar: TanzTee hat was und… ist mittlerweile generationsübergreifend! Und irgendwie hat das ja auch etwas: Raus aus dem Alltag, raus aus KapuzenPullover, Hosen mit All-Over-Raffung, und rein in Zwirn und CocktailKleidchen. Die Schuhe noch einmal aufpoliert, und ab geht es in Richtung Neu-Helgoland an der Müggelspree. Wo sich sonst LiveBands die Klinke in die Hand geben, heißt es in gewissen Abständen „TanzTee mit dem Duo Berlin Music“... Eintritt 5,- €.

 

Spaß und Bewegung an der Müggelspree unter https://www.neu-helgoland.de

Tigertörtchen Berlin am 09.09.2018 von 15-18 Uhr... Cupcake BackKurs

 

 

Kulinarische Zügellosigkeit mit Cupcakes von tigertörtchen… Ist das nicht etwas sehr frivol? Wo denkt Ihr hin, das ist Genuss pur, etwas für die Seele, gerne auch für die Hüften. Jegliche Hysterie hinsichtlich Kalorien und Gewicht ist, banal gesagt, total daneben! Genuss muss man sich einfach gönnen, andernfalls macht das Leben doch keinen Sinn. C u p c a k e s… wer erinnert sich nicht an deren Anfänge? Ist noch gar nicht so lange her, da hat manch einer noch die Nase gerümpft: „Neumodisches Zeugs aus Amerika“ Und heute sind sie so etwas wie Everybody´s Darling. Leute, und jetzt kommt´s: Selbermachen jenseits von Fertigbackmischung! Die Leute von tigertörtchen laden ein, und selbst das vegane Backen ist dabei ein gewichtiges Thema. Kursgebühr 55,- € (inkl. 12er Box Tigertörtchen zum Mitnehmen). Wer nicht so lange warten kann und/oder möchte, der macht sich auf den Weg in eines der beiden CupcakesCafés... 

 

Naschen erlaubt im Café unter https://www.tigertoertchen.de/tt-backkurse/

Coffee Star * Kaffeeverkostung am 09.09.2018 um 13 Uhr

 

Eine kleine Kaffeepause gefällig? Er wird gelobhudelt, philosophisch betrachtet, und für giftig wurde er auch erklärt. Um ihn reihen sich Legenden, dabei ist sein Ursprung lediglich eine kleine Steinfrucht, ähnlich einer Kirsche. Also nichts Aufregendes oder  besonders außergewöhnlich... oder vielleicht doch? Feuerrot und völlig geschmacklos, wenn nicht sogar ungenießbar. Erst durch Aufbereitung, Röstung und Mahlung, wird er zu dem, was man weltweit als Kaffee bezeichnet. Ähnlich dem Aschenputtel das zur Prinzessin wurde. „Der Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel, und süß wie die Liebe.“ So wusste schon Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord zu berichten. Unser Tipp: einfach einmal an einer Verkostung bei Coffee Star in der Müllerstraße teilnehmen (Ladenröstung & Coffee Shop mit sensorischer Vielfalt). Kostenbeitrag... Info dazu unter KaffeeVerkostungen.

 

 

Und hier wird aus einer simplen Bohne das weltweit begehrteste HeißGetränk: http://www.coffeestar.net/veranstaltungen.php

Old Fleas VintageMarket back... Ballhaus Berlin am 09.09.2018 von 11-17 Uhr

 

 

Retro-Style, Vintage, Old Fashioned... erlaubt ist was gefällt. Das gilt übrigens für viele Bereiche wie z.B. für die Mode- & Wohnwelt. Zur großen Freude aller Vintage-Anhänger findet von Zeit zu Zeit eine Art FLOHMARKT im Ballhaus Berlin statt. Schwerpunkt sind die Themen Mode und Schmuck. Ziemlich old school, dennoch eine grandiose Idee. Ein Bummel in der realen Welt hat einfach mehr, als nur dröges Online-Shopping. Und wenn der kleine Hunger kommt, für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Sehr erfreulich auch die Idee mit der Kinderecke „KIDS CORNER“... Während die Großen stressfrei von Stand zu Stand bummeln, und sich voll dem Einkaufsvergnügen widmen, amüsieren sich ihre Ableger auf kindgerechte Art und Weise... spielerisch. Old Fleas Vintage Market in der Zeit von 11-17 Uhr, Eintritt: 2,- €...

 

Vintage, mehr als ein Trend https://oldfleas.com

Trödelmarkt auf dem ufa-Fabrik-Gelände wieder am 09.09.2018 von 11-14 Uhr

 

Volkssport im 21.Jahrhundert: Tauschen, Kaufen, Verkaufen... In der Hoffnung ein Schnäppchen zu machen, oder das lang gesuchte und heiß begehrte Sammelobjekt zu finden, begeben sich jedes Wochenende Millionen von Menschen zum nächstgelegenen Trödelmarkt. Und das ist auch verständlich, denn hier kann man das Objekt seiner Begierde anfassen und sofort mitnehmen, böse Überraschungen erlebt man auch nicht, denn offline ist nicht online... Am 9.September 2018 ist es wieder soweit, dann heißt es Trödelmarkt auf dem ufa-Fabrik-Gelände. In der Zeit Von 11 – 14 Uhr ist Feilschen und Plauderei angesagt. Das Klima ist prima, fast wie auf dem Basar; ein Handschlag, und schon ist das Geschäft unter Dach und Fach. Bezahlt ward bar, also alles überschaubar. Für die Kiddies ab Alter 3 gibt es ein Puppentheater, und für die Jüngeren ab Alter 2 veranstalten Emma & Tim ordentlich Remmidemmi. Beide Veranstaltungen um 11.30 Uhr, Tickets gibt es dazu vor der Veranstaltung im Familientreffpunkt.

 

Weitere Infos & Teilnahmebedingungen unter https://www.nusz.de/start/veranstaltungen-und-feste/troedelmarkt/

Maître Philippe am 12.09.2018 um 20.15 Uhr: Querverkostung... Spielwiese für Erwachsene

 

 

Ein Häppchen hier, ein Häppchen da, ein Gläschen Wein dazu… besser geht nimmer! Im kleinen Kreis sich durch die Welt von Käse und Wein probieren, das hat doch was. Man merkt sofort, das gibt der Supermarkt nicht her, das ist eindeutig mehr! Geschmack und Qualität, man spricht auch von Genuss auf Augenhöhe. Und genau damit punktet Maître Philippe mit einer Überlegenheit, die ihresgleichen sucht. Was soll man viel reden oder schreiben, hier hilft nur noch... hin und probieren! Dazu bietet sich der 12.September 2018 förmlich an, denn da geht es in die Welt von Wein und Käse. 6 Käse & 3 Weine, dazu Aperitif, Brot und Butter, sozusagen ein kulinarisches Kreuz und Quer, eine Spielwiese des Geschmacks. Teilnahmebetrag: 40,- € p.P.

 

Eine Spielwiese nur für Erwachsene… Querverkostung unter https://www.maitrephilippe.de/collections/seminare

Espressoverkostung in der Berliner Kaffeerösterei am 12.09.2018 um 17.30 Uhr

 

 

Coffee to Go… oder doch lieber lieber Kaffee Slow? Was für eine Frage, wo wir doch alle irgendwo Genießer sind. Geschmacklos ist nur, was uns vielfach angeboten wird… Verpackung und Kapsel sind ein Thema für sich, da lohnt auch nicht zu streiten, schade um die vergeudete Zeit. Die Zubereitung stellt immer noch eine große Herausforderung dar, wollte man ein Qualitätsprodukt perfekt zubereiten. Und richtig knifflig wird es, wenn es um die Zubereitung von Espresso geht, denn da herrschen jede Menge Irrtümer vor, gibt es verschiedene Methoden, und natürlich Sorten. Wenn Sie mehr über Espresso erfahren möchten, bietet sich eine Verkostung/Schulung an. In einer netten Runde, macht es gleich noch einmal so viel Spaß… Teilnahmegebühr 30,- €.

 

Geschmacklos? Nicht die Bohne… unter https://www.berliner-kaffeeroesterei.de/veranstaltungen/espressoverkostung/

SessionZeit im ART Stalker am 12.09.2018 mit Lothar Münner von 20-22 Uhr

 

 

Langsam kommt Bewegung in das Berliner Kiezleben… zum Beispiel mit der Charlottenburger Bürgerinitiative, die in Kooperation mit der Bar ART Stalker immer am 2.Mittwoch des Monats, zu einer LiveSession lädt. Dann heißt es Bühne frei… Eine großartige Möglichkeit, um sich als Musiker einmal der Öffentlichkeit zu präsentieren. Begleitet wird die Session von Lothar Münner + Swazzou… Interessierte Musiker können sich hier detailliert informieren: https://www.facebook.com/events/956735747835350/  * Eintritt für Gäste: frei! Alles klar! Gelangweilt und lustlos muss niemand am Mittwoch durch die Hauptstadt walken… Wozu gibt es die Bar ART Stalker in Charlottenburg…

 

Kunst * Bar * Event´s... alles unter einem Hut und http://www.art-stalker.de/programm-live-at-art-stalker

ROLANDS ECK am 12.09.2018 ab 19 Uhr: Jazzabend mit Steve Horn

 

 

Friedrichshagen rüstet kulinarisch und kulturell immer weiter auf… die Mitte darf sich schon einmal warm anziehen! Am Beispiel Wirtshaus Rolands Eck wird das nur allzu deutlich: obligatorisch auch hier: der Sonntagsbrunch. Dazu im Wechsel der Jahreszeiten und Feiertage SpezialitätenAbende, und auf Wunsch sogar Spanferkelessen. Kulturell heißt es jeden zweiten Mittwoch im Monat * Musik im ROLANDS ECK * ein JazzAbend für Jung und Alt. Mit dabei: Steve Horn and friends, u.a. auch mit Mitgliedern/Musikern der Köpenicker Bläserschule.  Übrigens, der Eintritt ist frei… Der Sound des Jazz, dazu etwas Ofenfrisches oder Kaltes, ein Glas Bier oder Wein…

 

 

Gastlichkeit mit Tradition unter http://wirtshaus-rolands-eck.de/Veranstaltung/jazzabend-mit-steve-horn-friends/?instance_id=5

In a la Munde am 13.09.2018 um 19 Uhr: Pasta auf Rezept

 

Gesundheitsreform einmal anders… das wär´s doch: Pasta auf Rezept. Leute, das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen: GlücklichMacher, TrostSpender, und GesundheitsFörderer in einem. Ein Segen für die Krankenkassen, denn mit Nudeln auf Rezept könnte man sogar die Kosten des Gesundheitssystems erheblich senken. NebenbeiEffekt: die Kassen könnten höhere Gewinne erzielen, was wiederum den Krankenkassenbeiträgen zugute kommen würde. So ganz absurd ist dieser Gedanke nicht: Die Nudel, als Retter unseres Gesundheitssystems. In der Kochschule „In a la Munde“ hat man ihren Mehrwert längst erkannt, und systematisch in den Mittelpunkt allen Schaffens gestellt. Frei nach dem Motto Alles Nudel, Oder Was werden immer wieder neue Rezepte ausprobiert, alte verfeinert,  beliebte gepflegt und von zeit zu Zeit gepimt. Der Kochkurs dauert  ca. 3 bis 4 Stunden und wird mit dem gemeinsamen Essen gebührend vollendet. In der Gebühr von 59,- € sind die Zutaten, der Prosecco zur Begrüßung, sowie alle Rezepte des Abends enthalten.

 

Gemeinsam kochen, lernen und... genießen... http://www.inalamunde.de/kochkurse.php

King´s Teagarden wieder am 13.09.2018 um 20 Uhr * Teeseminar TeeOlogie

 

Tee erleuchtet den Verstand... schärft die Sinne, verleiht Leichtigkeit, fördert die Energie, und vertreibt darüber hinaus Langeweile und Verdruss! Tee ist mehr als nur ein Beutel, mehr als nur Kräuter- und Früchtemix... Tee steht ganz oben auf der Agenda der Genussmittel. Er trübt weder die Sinne, noch befällt er in unliebsamer Art und Weise den Körper. Ein Teeabend der ganz besonderen Art, mit aufschlussreichen Informationen und einer Verkostung hochwertiger Teesorten, erwartet die TeeFreunde am Kurfürstendamm, nahe Adenauerplatz. Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte über das Aufgussgetränk, das die Welt praktisch revolutioniert hat. Die Themen im Überblick: Frische und Zubereitung, Anbau, Monokulturen, Gesundheit, und natürlich... Pestizide. Was die menschlich-ökologische Seite anbelangt, auch darüber wird gesprochen... über diejenigen Menschen, die mit Tee ihren Lebensunterhalt verdienen. Seminargebühr: 20,- € p.P, Anmeldung nicht vergessen!

 

Zwei Stunden, in denen es gewaltig zur Sache geht...  www.kingsteagarden.de

Toast Hawaii am 13.09.2018 @ 19 o´clock... Whatever: the Afterwerk with Bambi Mercury & Ghōst

 

 

Ohne die sonst üblichen Zutaten wie Käse, Schinken und Ananas… veredelt das TOAST HAWAII seit einiger Zeit das Leben der Hauptstädter. Keine Spur von Langeweile, Eintönigkeit, oder Minimalismus… hier macht eindeutig die Vielfalt das Vergnügen aus! Zum Beispiel heißt es hier jeden 2.Donnerstag im Monat * Whatever: the Afterwerk with Bambi Mercury & Ghöst * so, und nicht anders, definiert sich ein UltimativFeierabend… Gläser füllen kann so ziemlich jeder, aber eine perfekte Show abliefern… dazu bedarf es schon etwas mehr... Der nächste zweite Do wäre der 13. im September 2018...   https://www.residentadvisor.net/events/1145023

 

 

Have fun with happy hour drinks, pop music and drag shows under https://www.facebook.com/events/1004360569736812/  

Tigertörtchen Berlin am 13.09.2018 * 18.30 - 21.30 Uhr * Macaron Backkurs

 

Respekt... das ist doch mal mehr, als nur eine Augenweide. Kleine cookies in Pink, Lila, Bleu, Gelb, Orange, kurzum, die ganze Palette Pastelltöne. Irgendwie erinnern sie an etwas zu groß geratene Perlen: MACARONS, ein Baisergebäck aus Mandelmehl. Und dreimal darf man raten, wer dieses himmlische Gebäck verbreitet hat: natürlich unsere Nachbarn, die Franzosen, kulinarische Feingeister mit Ideenreichtum. Die Fülle ist der absolute Hype: überwiegend aus Butter- oder Sahnecreme, aber auch aus Fruchtgelees und Marmeladen. Ein süßer Burger in Miniaturformat... Das hört sich erst einmal völlig unspektakulär an, aber dann... und wie es in der Praxis weitergeht, und wie man künftig alle Kaffee- & Teetafeln sprengt, das lernt man im Spezialkurs von tigertörtchen. Es sind noch Plätze frei... aber, wie lange noch? Kursgebühr p.P.: 75,- € inkl. mind. 18 Macarons in einer Geschenkschachtel...

 

 

Handmade, Kleine cookies in Pastelltönen unter https://www.tigertoertchen.de/tt-backkurse/

Kochschule Friedrich am 14.09.2018 um 18 Uhr: Aloha Hawaii

 

Aloha, Ananas & Hula... Exakt 11.761,44 km Luftlinie trennen Berlin von Honolulu, und Klischees von der Wirklichkeit. Hier wurde Barack Obama geboren, von hier aus hat das Wellenreiten die Weltmeere erobert, und hier wird der Gast mit einer Blumenkette begrüßt. Denk ich an Hawaii, denk ich an Waikiki, lange weiße Strände, und Honeymoon... Hawaii ist aber mehr! Der 50.Bundesstaat der Vereinigten Staaten ist nicht nur ein touristisches Traumziel, die Inselkette wird auch von Biologen und Ozeanologen bevorzugt. Dann wäre da noch die kulinarische Seite Hawaiis... Gut zu wissen, dass Toast Hawaii eine deutsche Erfindung aus den 50er Jahren, und Pizza Hawaii eine kanadische aus den 60er Jahren ist. Das hat nicht im Entferntesten etwas mit hawaiianischer Küche zu tun. Ein Blick in die Geschichte klärt auf: Mitten im Pazifik gelegen, leben hier vornehmlich Menschen mit chinesischen, koreanischen, und philippinischen Wurzeln. Man ahnt es... auf Hawaii wird mehr oder weniger asiatisch gekocht, wobei US-amerikanische Einflüsse nicht zu übersehen sind. Jetzt zum Kurs: Im Preis von 77,- € sind Softdrinks, sowie Wein zum 4-Gänge Menü enthalten. Gastesser zahlen 44,- € (Anmeldung nicht vergessen!).

 

Aloha Hawaii... lerne die pazifische Küche näher kennen... http://www.kochschule-friedrich.de/kochkurse.html

GALANDER Bar Academy * Gin & Tonic Tasting am 14.09.2018 um 18 Uhr

 

 

Old School oder Hype… Nur nichts anbrennen lassen, lautet die Devise. Und schon bekommt das Thema GIN eine völlig neue Gewichtung. Dabei tun sich, hinsichtlich seiner Vorgeschichte (in England war er in der Zeit von 1840 bis 1880 sogar total verboten!) Fragen über Fragen auf. Der Vorwurf,er würde das zentrale Gehirn vernebeln, ist längst überholt… ab einer gewissen Menge tun das wohl andere auch. Somit wäre auch dieser Punkt geklärt. Anders sieht es mit der Zubereitung und Veredelung des Wacholderschnapses aus. Wann wird mit Tonic aufgefüllt, wann kommt das Gürkchen dazu, wann wird er gerührt, und warum nur geschüttelt… Fragen über Fragen, die nur GinExperten/innen perfekt zu beantworten wissen. Na, dann gleich einmal den nächsten Termin notieren und festmachen (was man hat, kann einem keiner mehr strittig machen): GIN & TONIC Tasting am 14.September ab/um 18 Uhr… Preis pro Teilnehmer: 79,- €.

 

Old School oder Hype… https://www.galander.berlin/bar-academy/gin-and-tonic-tasting/

Raymons HummerMenü wieder am 15.09.2018 ab 18 Uhr

 

 

Das Wesen einer guten Küche… nicht unbedingt geprägt von großen Namen oder Auszeichnungen! Entscheidend ist der gute Geschmack, und der kommt von guten Produkten und einer würdigen Zubereitung selbiger. Mittlerweile kann man vielerorts gut speisen... ein besonders gutes Beispiel hierfür ist das Fisch-Restaurant Raymons in Spandau. In Nullkommanichts hat sich das Niveau herumgesprochen, und das Raymons wurde zu einem der beliebtesten Treffpunkte für Berliner Feinschmecker. Ein absolutes Glanzstück ist Raymons Schlemmerabend, der komplett dem Hummer gewidmet ist... Gaumenschmaus in zwei Gängen. Hummer gegrillt, sowie der Klassiker per se: Hummer Thermidor. Krönender Abschluss des Mahls ein süßes Dessert. Preis p.P. 59,90 € (3 Gänge und 1 Glas Pommery) * Rechtzeitige Reservierung ist auch hier angeraten!!!  

 

HummerAbend = SchlemmerAbend unter http://www.raymons.de/kulinarischer-kalender

NOER Weinhandel am 15.09.2018 um 20 Uhr * Made in Germany...

 

 

Es ist geschafft… Junge Winzer geben Gas. Ob es nun eine Ochsentour war, gewisse Konventionen zu brechen... Deutschlands junge Winzer zucken auf die Frage nur noch mit den Schultern. Vorbei die Zeiten von Häme und Missgunst. Und auch das berühmte „Belächeln“ das jeder bekommt, der andere Wege geht, oder in unbekanntes/fremdes Terrain eindringt, ist auf der Strecke geblieben. Außer Frage, sie haben es geschafft. Die meisten von ihnen sind die Folgegeneration, haben ihr Handwerk von der Pike auf erlernt, ein Studium drangehängt, und ihr Wissen mit dem Wunsch, qualitativ hochwertige Weine zu produzieren, vermischt... Von dem Ergebnis dieser Jungwinzer können sich die Weinliebhaber im September 2018 überzeugen wenn es heißt * Made in Germany * Junge Winzer geben Gas. SeminarGebühr: 30,- € p.P. Jetzt nur nochanmelden, und der Termin steht...

 

Made in Germany... unter https://www.noer.de/weinseminare-berlin/c-2_20-2.html?sessID=5ai26u4nmmfft9319tmono9st4

Nähschule Berlin 2-TageWochenendWorkshop * 15. & 22.09.2018... 11-16 Uhr

 

Dein eigenes FashionLabel… cool und total funky! Kaum ein Trend, der nicht Zeichen setzt. 2018… Rot ist weiterhin angesagt. Doch aufgepasst: nicht jedem steht die Signalfarbe. Und, nur weil sie momentan als topaktuell gilt, muss sich niemand verbiegen. Auf der Suche nach dem passenden Outfit, kann man schnell die Balance verlieren. Wie wär’s mal zur Abwechslung mit einem BERLIN-Kleid? In der Nähschule von Katrin Elst wird die Klamottenfrage in geselliger Runde zu einem FashionErlebnis erster Klasse. Kein Vergleich zur 08/15-Mode, gefertigt in China & Co, und dazu noch von der Stange. Selbst namhafte Labels haben an Qualität verloren… letztlich sind es auch nur Namen, das war´s dann leider auch schon. Die Konsequenz daraus: Wir machen selber, kreieren ein eigenes Label. Nichts leichter als das, zumal es entsprechende Anlaufstellen gibt, wie die Nähschule zum Beispiel. Und hier kommt auch schon das nächste AG: WorkShop am Wochenende: Wir nähen unser Berlin-Kleid… Es wird Maß genommen, zugeschnitten, gefüttert, genäht… Preis p.P. 130/160 € (Teilnehmerzahl). Material: ab 25,- €…

 

Dann mach ich mir ein Schlitz ins Kleid und find es wunderbar: http://www.naehschule-berlin.de/termine-preise.html

Berlin Guitars am 15.09.2018 um 20 Uhr: Trailhead and Dan Raza... Livekonzert

 

 

Und weiter geht es mit der Konzertreihe bei Berlin Guitars… das kleine feine Gitarren-Fachgeschäft gehört mittlerweile zu Berlin, wie der Funkturm und das Rote Rathaus. Wann immer möglich rückt man Tresen und Regale zusammen… und schon wird eine kleine feine Bühne mit Mikro und Equipment lebendig. Und das Beste an Berlin Guitars ist, abgesehen von den Live-Gigs, dass fachkundige Beratung eine der Grundsäulen im Kundenverkehr ist. Dazu jede Menge Tipps und Ratschläge… Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, den das Internet in seiner Anonymität einfach nicht leisten kann, und der zudem Arbeitsplätze schafft und sichert! The next Live-Gig: 15.September 2018 mit Trailhead and Dan Raza… Ein Termin, den man unbedingt notieren und festmachen sollte. Tickets: 10,- €. Sollte es eng werden, rückt man halt etwas zusammen... 

 

Gute Saiten und jede Menge good music unter http://berlin-guitars.de/konzerte/

Der Tod trägt Petticoat! am 15.09.2018 um 19 Uhr im Restaurant Habel * DinnerKrimi

 

 

Auf dem ersten Blick eine durchaus feine Gesellschaft… doch wie so oft täuscht dieser. Guckt man genauer hin erblickt man schwere Jungs und kleine Halunken, die sich neben einer gewissen Filmprominenz tummeln. Daneben richtig dicke Fische, aber auch Strauch- & Eierdiebe, Geldfälscher, Trickbetrüger, und... Ost-West-Spione. Wir befinden in der Zeit des kalten Krieges, also in der Nachkriegszeit Mitte der 50er Jahre. Man hat sich getroffen, um gemeinsam die Premiere von „Drei Mädel für ein Himmelreich“ zu feiern. Doch dann kommt alles anders... Ein Mord und jede Menge Verdächtigungen hält die Gesellschaft in Atem. Gott sei Dank lockert Ufa-Star Dorothea Helmchen mit frechen Schlagern und Chansons die Ermittlungen etwas auf. Dinner-Krimi im Habel: Kartenpreis 62,90 € inkl. 3-Gänge-Menü und Aperitif. Mehr dazu unter https://www.artdeshauses.de/tt.shtml

 

Und hier macht die Unterwelt Halt... www.wein-habel.de

NOU TANGO am 15.&16.09.2018 * Einsteiger Aufbau Workshop 10.30-13.30 Uhr

 

 

TangoWorkshop für alle mit wenig Zeit… Ja, auch das gibt es in der Hauptstadt, explizit bei Nou Tango, in der Chausseestraße 102 in Berlin-Mitte: einen EinsteigerAufbauWorkshop. Dieser Kurs richtet sich speziell an diejenigen unter Euch, die keine regelmäßigen Kurse aufsuchen können/wollen, dennoch Spaß am  Tangotanzen haben und jene,  die dazulernen und sich verbessern möchten. Könnt Ihr haben, am 15. & 16.September 2018 in der Zeit von 10.30-13.30 Uhr mit Hagen und Claudia... das nennt man Perfekt!  Perfekt auch die Kursgebühr von 60,- € p.P. / Studenten erhalten sogar 15 % Ermäßigung. 

 

 

Keine Zeit? Längst kein Argument mehr: http://www.noutangoberlin.de/einsteiger-workshops/einsteiger-aufbau-workshops.html

Braukurs im Brauhaus Südstern * 15.09.2018 * Beginn 9 Uhr

 

Gute Nachricht vorab: Hopfen und Malz sind nicht verloren… Auch wenn sich die Geister da scheiden, eines ist gewiss: Privatbrauereien sind im Kommen, Trend, begehrt, und äußerst innovativ. Eine der ältesten Regeln unterstützt dieses Engagement noch einmal um ein Vielfaches: Hopfen und Malz, Gott erhalts! Und was der Liebe Gott für gut befindet, sollte auch gepflegt werden. Alles klar, dann geht es hier weiter: Was Sie/Ihr schon immer über Bierbauch und Stammwürze wissen wollten, und was man unbedingt wissen sollte: da wäre zunächst das deutsche Reinheitsgebot und ein Trick, wie man konstant unter 0,5 Promille bleibt. Das und noch mehr, verrät Braumeister Thorsten Schoppe in seinen Kursen im Brauhaus Südstern. Und damit die Praxis neben der Theorie nicht auf der BrauStrecke bleibt, sind zwei Kurse im Angebot: der kleine und große Braukurs. Der kleine geht über 6 Stunden, beinhaltet Verkostung und ein 2-Gänge Menü für 69,- €. Für 89,- € gibt es zwei Durchgänge, wie zuvor beschrieben,  wobei der zweite Termin über drei Stunden geht, und das Austrinken beinhaltet. Alles klaro? Jetzt nur nicht allzu lange zögern, Berliner sind äußerst spontan, und solche Kurse stark begehrt…

 

Frisch gezapft und hausgebraut in Berlin... http://www.brauhaus-suedstern.de/braukurse-und-fuehrungen/informationen-fuer-kurstermine.html

eßkultur am 16.09.2018 * Märchenfrühstück im Beduinenzelt um 11 Uhr

 

Die Sonne flimmert, der Sand ist heiß… und die nächste Oase zig Kamelstunden entfernt. Die Karawane nähert sich einer kleinen Zeltstadt, wo Beduinenzelte sowohl vor Hitze, als auch kalten Nächten und Sandstürme schützen. Willkommen in der Realität! Das Frühstück im Beduinenzelt ist ein willkommener Anlass aus dem Alltag auszusteigen, und sich völlig entspannt den Köstlichkeiten des Orientalischen Buffets hinzugeben. Begleitend liest Michael Leese orientalische Geschichten vor, und berichtet so ganz nebenbei von traditionellen Lebensweisen. Bestimmt wird man auch erfahren, warum Melonen nicht an Bäumen wachsen, und Kichererbsen nicht(s) zum Lachen sind und haben. Dazu ein Tässchen Tee aus dem Samowar… Zivilisation hat auch ihre schönen Seiten. Inzwischen erfreut sich dieser Sonntagsspaß (geeignet für Kinder ab 6 Jahre) großer Beliebtheit; d.h. die Veranstaltungen sind rasend schnell ausgebucht. Erwachsene zahlen 18,- €/Kinder bis 14 Jahre 12,- €... Frühstück mit Michael Leese und die Geschichte von Hodscha...

 

http://www.esskultur-berlin.de/catering/de/veranstaltungen/kalender-literarisches.php

Z-Bar am 17.09.2018 @ 20 Uhr: Lesebühne Freihafen... Tankstelle

 

Extreme Gedanken... schnell ein paar Zeilen zu Papier gebracht oder im Blogg veröffentlicht, und schon liegt einem die Welt zu Füßen! Wovon träumt Ihr nachts? Ganz so einfach ist das nun wieder auch nicht... es sei, man ist abgefahren genug, macht etwas völlig Extremes, oder geht anstelle über LOS direkt über YouTube. Ansonsten gilt auch hier: Berühmtheit will erarbeitet werden! Doch was nützt die beste Idee, der schönste Text, das tollste Thema, wenn keiner davon Kenntnis nimmt? Ach ja, Googel... Was und wen soll man aber googeln, wenn man nicht weiß was und wen? Ist doch logisch! Bleibt die TOP 10... das sind aber auch nur 10, alle anderen gehen unter. Und, ob diese 10 dann auch tatsächlich die Besten sind... wir wagen es zu bezweifeln. Ebenso unwahrscheinlich ist, dass Google & Co in der ersten Reihe sitzen, wenn Ihr irgendwo Eure Manuskripte der Öffentlichkeit vortragt... die spielen in einer völlig anderen Liga! Und genau aus diesem Grund gibt es ein Hinterzimmer, wie das hier in der Z-Bar. Hier wird gejubelt und applaudiert, das baut schon einmal auf. Und so läuft der Abend ab: Das Thema des Abends wird vorgegeben, und Ihr dürft ganz ungeniert Euren Senf dazu geben, Eure Sicht der Dinge schildern, oder einfach prosaisch Eindruck schinden. Hier noch einmal zum Nachlesen: http://www.tintenschiff.de/Freihafen.html

 

Kulturelles Hinterzimmer und freier Eintritt unter http://www.z-bar.de/Inhaltsseiten/kulturprogramm.html

Kochschule Friedrich am 17.09.2018 um 18 Uhr: Frankreich, Frankreich

 

Cuisinez comme les dieux de cuisine... ein Traum für viele, aber auch einer, der Wirklichkeit werden kann. Anders, als vielfach in unseren Breiten üblich, definieren unsere französischen Nachbarn Genuss über mehr oder weniger einfache Zutaten. Dazu zählt saisonales Gemüse, frische Kräuter, würzig aromatischer Pfeffer aus der Mühle, ein feines Meersalz (nicht unbedingt das teuerste), und auch fangfrischer Fisch und Fleisch von heimischen Weiden. Selbstverständlich nimmt die Zubereitung auch Zeit in Anspruch: Gemüse putzen/schälen, Kräuter schnippeln, und dann die Einkäufe… Stimmt, auf dem ersten Blick sehr arbeits- und zeitintensiv! Dann folgt der zweite, nämlich der über den Tellerrand: und da ist uns allen sofort klar, Convenience Food kann nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Was liegt näher, als ein Kochkurs, der all das vermittelt, was das Kochen angenehm macht, und gleichzeitig den Genuss fördert? In diesem Kochkurs steht die französische Küche im Mittelpunkt. Das Ergebnis wird überzeugen! Der Kurs dauert 3 bis 4 Stunden, zur Begrüßung werden kleine Snacks und ein Glas Prosecco gereicht. Kursbeitrag inkl. Softdrinks und der passende Wein zum 4-Gang-Menü: 77,- € (Küchenpreis), Gastbeitrag: 44,- €

 

Cuisinez comme les dieux de cuisine... unter http://www.kochschule-friedrich.de/kochkurse.html

ViniCulture am 19.09.2018 * Pinot Noir... Weinseminar um 20.15 Uhr

 

 

Kenn ich nicht, kauf ich nicht.... Falsch! Kaum ein Getränk zeigt derart viele Facetten auf, wie der Wein... da kann man einfach nicht jede einzelne kennen. Da wäre zum Beispiel der Pinot Noir. Mittlerweile zur Edelrebe aufgestiegen und geadelt als * Klassisch Roter * Im Deutschen Sprachraum auch als Spätburgunder bekannt, aber auch als Blau- und Schwarzburgunder. Obwohl ihn viele dem Standort Burgund zuweisen, also Frankreich, so wachsen auch am Kaiserstuhl, im Ahrtal, wie auch in der Schweiz hervorragende Burgunderweine. In die Welt des Pinot Noir geht es gemeinsam mit Holger Schwarz am 19.Sept 2018. Eine Testphase durchlaufen Pinots aus Frankreich, Deutschland, und aus Spanien. Dazu gibt es jede Menge Interessantes zu erfahren und zu verkosten. Preis p.P. 45,- € inkl. inkl. Aperitif, Käse & Charcuterie von Maître Philippe…

 

Glückliche Momente für Gaumen und Nase unter https://www.viniculture.de/viniculture/aktuelles/

PLANET WEIN am 20.09.2018 um 20 Uhr: WeißWeine aus dem Holzfass

 

 

Vom Tongefäß über das Holzfass... und ab in den Stahltank. So etwa verlief der WeinVergärungsprozess in den letzten 2000 Jahren. Holzfass oder Stahltank, eine nicht uninteressante Frage. Es ist ja auch schwer vorstellbar, dass ein Wein im Stahltank so wundervoll reifen sollte, wie in einem Holzfass... Und wie alles im Leben, hat jedes Ding zwei Seiten. Unterm Strich ist das ABC der Weinkunst, für den Laien ein Buch mit sieben Siegeln. Planet Wein steigt in die Thematik ein, und lädt am 20.September 2018 zu einer vinophilen ReifeReise. Das Thema des Abends: WeißWeine aus dem Holzfass. Kostenbeitrag p.P. 40,- € *

 

Tank oder Fass… Was Ihr schon immer über Wein wissen wolltet unter http://www.planet-weinhandel.de/vino.htm

NOER Weinhandel am 21.09.2018 * RotweinExkursion ab/um 20 Uhr

 

Für ALLE… Das aktuelle Motto von NOER Weinhandel lautet: Wein schenkt Freude, bringt Genuss und macht Spaß! Mit Spezialisierung auf Weine familiengeführter Weingüter, wird auch hier dem Qualitätsanspruch Vorrang eingeräumt: Klasse statt Masse! Nur so, und nicht anders, definiert sich Handwerkskunst und Geschmack. Wein von der Stange, aus dem Supermarkt oder Discounter, die mittlerweile auch ihre Preise aufrufen, war gestern! Probieren geht nun einmal über Studieren, dazu zählt die Verkostung bei Kauf ebenso, wie das besser Kennenlernen in geselliger Runde. Und hier schon einmal ein kleiner Tipp: 21.September 2018...  Thema des Abends: Rotwein-Exkursion, das kleine 1x1 der Rebsorten. Grundpreis 30,- € p.P. Für ALLE: Weinauswahl in geselliger Runde

 

 

http://www.noer.de/weinseminare-berlin/c-2_20-2.html

Whisky Market Berlin am 21.09.2018 um 20 Uhr: Whisk(e)y für Wissensdurstige

 

 

Ein Freitag der Genüsse… Allein schon bei dem Gedanken, katapultiert die gute Laune förmlich in die Höhe. Freitagabend in der Hauptstadt ist mehr, als nur Partyzone oder langweiliges Kneipen-Sit-In. Für ein Mehr an Amüsement stehen die vielen kleinen Einzelhändler und Gastronomen, die alleine, wie auch im Verbund mit anderen, dem täglichen Einerlei Einhalt gebieten. Dazu zählen Lesungen und QuizAbende ebenso, wie WissensTastings. Eine solche Veranstaltung bietet der WhiskyMarket Berlin in der Winsstraße 11/Prenzlauer Berg am 21.September 2018 um 20 Uhr. Ein ganz besonderer Abend für alle WhiskyFreunde und... Wissensdurstige. Das Thema an diesem Abend: Whisky, Whisky, und nochmals Whisky...  

 

 

Tickets zu jeweils 20,- € gibt es hier: http://www.whisky-market-berlin.de/start2.html

Das Event-Kochstudio am 22.09.2018 um 17 Uhr: Die perfekte GrillParty

 

 

Brandaktuell… Grillen! Wo auch immer, das Grillvergnügen ist ganz auf Eurer Seite. Ein Plätzchen findet sich immer, eine Gelegenheit dito, und für den Rost gibt es massig Vorschläge: Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst, und auch die eine oder andere Backware… Und, da fehlt doch noch etwas!? Dipps, Saucen, Salate, Marinaden, und was einem noch so einfällt. Und, genau das ist der Punkt. Was ist wenn… Man steht da, wie der Ochs vor dem Tor, und schnell ist das Vergnügen ein lästiges. Es geht anders... und wie, das zeigt Euch das EVENT-KOCHSTUDIO am 22.September 2018 ab 17 Uhr, denn dann heißt es zur Abwechslung Die perfekte Grillparty * Ein GrillErlebnis, das man bequem daheim (oder wo immer man kann und möchte) umsetzen kann. Im Preis von 75,- € ist das hier alles enthalten: ein großes Grillbuffet und Getränke wie Prosecco, Wein, Softdrinks und Käffchen... Und Euer Partner/Eure Partnerin? Mit 35 € ist er/ist sie dabei!

 

Brandaktuell unter http://www.das-event-kochstudio.de/kursplan.html

LiveKonzert im FroschKönig am 22.09.2018 * Joe Astray ab 21 Uhr

 

 

Man nehme…  Man könnte… usw. Man kann es aber auch lassen und nur einen Termin benennen, dazu einen Link setzen (zum reinhören), und alles wäre in Sack und Tüte.  Fangen wir an: Joe Astray live am 22.September 2018 um 21 Uhr im Froschkönig in Neukölln * Und hier könnt Ihr schon einmal reinhören: http://www.joeastray.com * Was bedarf es noch? Vielleicht den Hinweis darauf, dass Joe in Australien auf die Welt gekommen ist, derzeit in Hamburg lebt, als Singer/Songwrihter agiert, und auf Indi/Folk spezialisiert ist… So mal ganz unter uns: er ist hörenswert, absolut. Ach ja, da wäre noch der Eintritt… Mit Rücksicht auf die Zeiten und den Geldbeutel, gibt es zwei Preiskategorien: Hard Times Price 6,- €  * Good Times Price 9,- €… das ist mehr als fair! Unsere Bitte an Euch… seid es auch.

 

Good Times unter http://froschkoenig-berlin.de/joe-astray-samstag-22-09-2018-2100

Cookeria Kochkurs am 22.09.2018 * Mediterran genießen 15-19 Uhr

 

 

Unter südlicher Sonne... Man stelle sich nur einmal vor, es gäbe keine mediterrane Küche; Weder Olivenöl, noch Kräuter aus der Provence, auch keinen Schafskäse, ganz zu schweige von Parmaschinken. Aioli und Mojo wären Fremdworte, und Bressehuhn und Dorade kämen nur im Märchen vor... nicht auszudenken! Kulinarisch betrachtet ein einziges Desaster! Das hat man sich auch in der cookeria gedacht, und gleich einmal 5 lekkere Gänge in einen Kochkurs gepackt. Ein kleiner Querschnitt durch das, was wir an der mediterranen Küche so schätzen und lieben. Alles geht leider nicht! Erstens wäre das zeitlich nicht zu packen, zweitens würde man schlicht und ergreifend „platzen“... und wer will das schon? Gaumenfreuden die Lust auf mehr machen, ein Intermezzo des Genusses. Die Kursgebühr in Höhe von 79,- € p.P. beinhaltet das gemeinsame Kochen und Essen, erlesene Weine, und alkoholfreie Getränke.

 

Dem Süden auf der Spur unter http://cookeria.de/kochkurse

Restaurant Habel am Reichstag am 22.09.2018 * Ein Mordsgericht mit Schwanengesang um 19 Uhr

 

Jetzt kommt es aber knüppeldicke... eine kriminelle Vereinigung im Visier der Ordnungshüter. Der Grund: ein Mord... Getroffen hat es diesmal Onkel Ekki. Dass einer dafür "bezahlen" muss ist klar, aber wer? Unbemerkt von Kommissar Engelbrecht, begibt sich die Verbrecherbande auf die Suche nach dem Mörder. Das wiederum zieht Kreise, und letztlich landet der ganze Clan im Restaurant Habel, wo sich die GangsterHauteVolaute versammelt hat. Könnte gut sein, dass das Rätsel um den Mord ebenso gelöst wird, wie das Verschwinden des Blutrubins. Diesmal führt der Dinner-Krimi in das Berlin der 20er Jahre. Hier erleben die Gäste nicht nur ein kulinarisches 3-Gänge Mordsgericht (auf Wunsch auch auch in einer vegetarischen Variante), auch eine beschwipste Witwe, eine leicht bekleidete Vertreterin für Schlafmoden und... Rüschen-Emma. Was allerding der Flotte Bodo und K.O.-Schlag-Rudi damit zu tun haben... Überraschung! Tickets: 62,90 € unter http://www.artdeshauses.de/tt.shtml

 

Mordsgericht und Verbrecherjagd unter www.wein-habel.de

Tigertörtchen Berlin am 23.09.2018 * Cake-Pop Backkurs * 15-18 Uhr

 

Eis am Stiel kennt jedes Kind… und stilvoll und stillos sind bekannte Begriffe. Indes Kuchen am Stil… da scheiden sich die Geister. Was die einen als total stillos empfinden, törnt andere geradezu an. Handlich sind sie ja… und mal so zwischendurch, oder als Eyecatcher auf dem Buffet… das hat schon was. Ob man damit allerdings die Gourmetspitze stürmen kann… Warum eigentlich nicht? Nur weil klein und am Stil? Die Eier vom Stör sind noch kleiner, und zählen unter dem Begriff KAVIAR zu den LuxusDelikatessen. Merke: was dem einen recht, ist dem anderen billig: CakePops… mehr als nur ein Stückchen Kuchen am Stil! Wie sie gefertigt werden, das erfährt man in der Tigertörtchen Backstube aus erster Hand. Sozusagen ein After-Work der Extraklasse im Team (jeweils zu zweit). Die Fakten: In der Kursgebühr von 55,- € sind enthalten: Tipps und Tricks, Begrüßungskaffee, Mineralwasser, Rezepte, sowie 6 Cake-Pops (zum SofortVerzehr oder zum mitnehmen).

 

Starte noch heute und melde dich an... Schürzen werden auch ausgeteilt: https://www.tigertoertchen.de/tt-backkurse/

Friedrichshagener Hofküche am 23.09.2018: ER kocht für SIE... 16.30 Uhr Start

 

 

An die Töpfe, Fertig, Los… angesichts der Tatsache, dass überwiegend Männer die GourmetKochRanglisten besetzen, gerät manch weibliches Wesen ins Grübeln. Vielleicht liegt es daran, dass sie, also die Männer, selber gerne futtern, und ihnen BMI etc. schnurzpiepegal ist. Figürlich machen sie was her, und selbst ein Männerbauch hat so seine Reize. Wie gesagt, Männer sind halt die besseren Köche, und damit jede, aber auch jede Frau, jeder Partner, Kinder, Eltern, Verwandte, und sogar Freunde davon profitieren, veranstaltet die Hofküche von Manfred Baltzer von Zeit zu Zeit einen MännerKK… so auch am 23.September 2018, und das geht so: ER schwingt ab 16.30 den Kochlöffel, SIE stößt 2 Stunden später dazu... Preis p. Teilnehmer: 80,- € (Gastesser 40,- €)… Alles klar? Schnell die Männer angemeldet… und die Küche wird zur weiblichen Sperrzone! Männer…  

 

An die Töpfe, Fertig, Los unter http://hofkueche-berlin.de/event/maenner-kochen-fuer-frauen-4/

Cupping mit dem Röstmeister i.d. Berliner Kaffeerösterei: 24.09.2018 um 17.30 Uhr

 

Und, wer hat es an den Tag gebracht? Natürlich die Kaffeetester!  Das was man uns Verbraucher gemeinhin als Qualität verkauft, ist mehr als nur kalter Kaffee! Durchweg Luftblasen... nichts als laue Werbeversprechen, und dazu ziemlich vermessen. Jetzt ist es an der Zeit, dass auch der letzte Kaffeetrinker die „Rote Karte“ zückt und wir alle zurück zu den Wurzeln kehren. Dort hin, wo Kaffee frisch geröstet wird, und wo auf Qualität geachtet wird. In diesem Zusammenhang bietet sich auch ein Cupping mit dem Röstmeister der Berliner Kaffeerösterei an. Hier schon einmal der nächste Termin * 24.September 2018 * Vorkenntnisse sind keine erforderlich, nur sollte man tunlichst auf Parfüm und/oder Aftershave verzichten. Die Verkostung findet wie gewohnt im Labor statt, wo man auch erfährt, wie die Profis weltweit Kaffee verkosten, und… worauf es bei einer Bewertungen ankommt. Schnell wird klar: Kaffee darf nicht weiter Spielball der Industrie und der Werbefirmen sein. Etwas mehr Achtung vor Produkt und Mensch müsste doch drin sein! Teilnahmegebühr: 35,- € p.P.

 

Das volle Geschmackserlebnis unter https://www.berliner-kaffeeroesterei.de/veranstaltungen/cupping/

NOER am 27.09.2018 * Wein trifft Schokolade um 20 Uhr

 

 

In jeder Beziehung... Ein Traumpaar! In Sachen Liebe und Leid bietet die Glitzerwelt der Schönen und Reichen die besten Filmvorlagen. Merke: Traumpaare müssen nicht unbedingt der Stoff sein, aus dem Träume sind, und manch Lovestory kann förmlich in einen Rosenkrieg umschlagen, das nennt man dann allerdings Alptraum. Unserem Paar hier kann das nicht passieren, denn sie sind das, was man gemeinhin als "ideale Verbindung" bezeichnet: Wein & Schokolade/Schokolade & Wein... Man kann es drehen und wenden wie man will, die beiden pflegen eine Gemeinsamkeit, die sich durch nichts erschüttern lässt: konzentrierte Aromen. Schnell kommt man auf den Geschmack, vorausgesetzt, man bekommt die Chance dazu. So zum Beispiel am 27.September 2018, denn dann heißt es wieder einmal bei NOER „Wein trifft Schokolade, ein verführerisches Duo“ - Seminarbeitrag p.P. 30,- € …

 

Ein Traumpaar ohne Allüren unter http://www.noer.de/weinseminare-berlin/c-2_20-2.html?sessID=p577bsha8i3c8mv3knkb25nj03

Bei EINAR & BERT am 27.09.2018 um 19.30 Uhr * Buchpremiere Heiner Müller * Anekdoten

 

Es heißt, er wäre ein Meister des Bonmots gewesen… Heiner Müller, Dramaturg, Regisseur, Lyriker, Präsident der Akademie der Künste in Berlin-Ost, und bekannt für seine Sprech- und Sprachgewandtheit… Etwas, was vielen Zeitgenossen fehlt, und was mehr als bedauerlich ist. Dennoch… angesichts der Tatsache, dass Thomas Irmer Anekdoten von und über ihn gesammelt hat, also über HM, können wir erst einmal darüber hinwegsehen, und uns auf das konzentrieren, was bei EINAR & BERT käuflich zu erwerben und live zu erleben ist. Am 27.September 2018 ist die Buchpremiere, und Sie können dabei sein (Eintritt 8,- € / ermäßigt 5,- €) Wir zitieren: Von einem, der sich für den besseren deutschen Staat entschied, und Ermutigungen wie folgt formulierte: Nichts ist gefährlicher als der frühe Erfolg… Wie wahr! Ein Abend voller Anekdoten unter https://stagebooks.shop/do-27-09-2018-buchpremiere-heiner-mueller-anekdoten/

 

Alles nur Theater unter https://www.facebook.com/einarundbert/

Kochmal! mit Ulrich Beier: Herzhaft feine Küche mit Pfiff am 27.09.2018 um 18.30 Uhr

 

 

Alles nur eine Frage der kulinarischen Interpretation… Ein Wechsel der Geschmäcker und Gepflogenheiten führt immer wieder zu Kontroversen, was am Beispiel * Essen und Trinken * nur allzu deutlich wird: Gestern noch ein Hype, heute schon wieder von gestern… Doch ist man einmal ehrlich zu sich selbst, haben die kulinarischen Oldies nichts, aber auch rein gar nichts von ihrem Reiz verloren. Und was das genau bedeuten könnte, ein KochTrip mit Ulrich Beier bringt Licht ins Dunkel, und die Teilnehmer auf den Geschmack. Die Kursgebühr beträgt 75,- € inkl. KochKurs, gemeinsames Essen, Getränke, plus Rezeptheft. Und so kommt man in den Genuss der Teilnahme: Anmelden, Termin in den Kalender eintragen, evtl. alle anderen streichen/verlegen/canceln, wie auch immer… und dann heißt es am 27.Spetember 2018 ab 18.30 Uhr:

 

Herzhaft feine Küche mit Pfiff unter https://www.kochmal-berlin.de/kochkurse-und-backkurse-in-berlin/

Kochschule Friedrich am 28.09.2018 um 18 Uhr: Schnelle Küche für jedermann...

 

 

Pah, wie einfach… Kochen auf der Überholspur! Ob Promis oder die Obergurus der Kochszene, sie alle tun so, als wäre Kochen auf hohem Niveau ein Kinderspiel. Ist es auch, wenn man nicht noch dazu abwaschen, aufräumen, und die Küche wienern müsste. Zeitmanagement? Hand auf´s Herz, im Küchenalltag eher ein Fremdwort. Und dennoch, wenn man gewisse Kniffe beherrscht, sich entsprechend organisiert, könnte es etwas werden, mit dem * Schnelle Küche für Jedermann… geschmackvoll und gesund * Und wie das geht, und dazu auch noch funktioniert, das alles lernt Ihr in der Kochschule Friedrich. Im Preis von 77,- € sind sowohl Softdrinks, als auch der passender Wein zum 5-Gänge Menü enthalten. Gastesser (also Muddi, Freund, Mann, Sohnemann, Töchting, Opi, Omi... und wer Euch noch so einfällt) stoßen etwas später dazu und... sind mit 44,- € dabei (Anmeldung nicht vergessen!).

 

Pah, wie einfach und dazu noch sooooo lekker: http://www.kochschule-friedrich.de/kochkurse.html

eßkultur am 28.09.2018 um 19 Uhr: Literatur zum Essen...

 

 

Wer schon immer einmal wissen wollte… wie  Johann Gottfried Seume  das Fasten erlebt hat, Paul Sonderegger weiß zu berichten. Nun wird manch einer wissen wollen, wer dieser Herr Seume ist/war, und vor allem was er so angerichtet hat. Wir greifen da mal etwas voraus: Herr Seume war ein Kursachse, ein Dichter und Schriftsteller, geboren im letzten Drittel des 18.Jh. Bekanntheit erlangte er mit seinem Werk Spaziergang nach Syrakus… Und tatsächlich ist er am 6.Dezember 1801 aufgebrochen, und im August des Folgejahres ward er wieder daheim in Grimma. Der Gründe für diesen Marsch… da ist man sich bis heute nicht ganz einig, aber vielleicht gibt Paul Sonderegger den einen oder anderen gedanklichen Ansatz. Er schlägt das Buch von Herrn Seume auf, und   esskultur Berlin serviert dazu ein „adäquate WanderMenü“…

 

Literatur und Menü p.P. 34,- € unter https://www.esskultur-berlin.de/catering/de/veranstaltungen/kalender-literarisches.php

Kochschule In a la Munde am 28.09.2018 um 19 Uhr: PASTA begrüßt den Herbst

 

Stau und Behinderung in der Küche... und das auch nur, weil es noch keinen KüchenStaumelder gibt. Manch private KüchenSchlacht ist schon ins Schleudern geraten, nur weil die Probleme anwuchsen, und praktische Hilfe nicht zur Seite stand. Ganz zu schweigen von einer rechtzeitig ausgesprochenen Warnung wie: STOPP da läuft was schief… oder so ähnlich. Angesichts der oftmals total überforderten Haus- & Hobbyköche wäre ein KüchenNavi keine schlechte Idee; eine Nummer, die man im Notfall per Headset anwählen kann... Alles Quatsch, wie wollte man das Gehörte als Ungeübter in die Praxis umsetzen? Am Beispiel Nudel wird das nur allzu deutlich. Und weil das alles bekannt, bietet „I a la munde“ regelmäßig Nudel-Workshop an, so auch am 28.September 2018. Thema: Pasta begrüßt den Herbst... Frei nach dem Hausmotto "gemeinsam kochen, lernen und genießen“ werden die Teilnehmer in das Geheimnis der NudelKüche eingeweiht. Preis p.P. 59,- € (Anmeldung nicht vergessen!)

 

Und hier kommt die Lösung in Sachen Nudeln: http://www.inalamunde.de/kochkurse.php?id=1384&Pasta-begr%FCsst-den-Herbst

PINKERNELLS WhiskyMarket am 29.09.2018 um/ab 13 Uhr: Tag der 100 offenen Flaschen...

 

 

99 Luftballons ließ Nena steigen... Klaus Pinkernell ist einen Ticken besser: 2018 lässt er wiederholt sage und schreibe 100 offene Flaschen verkosten! Kaum zu glauben, aber wahr. Ein Tasting der ganz besonderen Art: hart am Limit, nichtsdestotrotz unlimitiert. Los geht es um 13 Uhr, und wenn nichts dazwischen kommt, wird um 17.45 Uhr die letzte Runde eingeläutet, danach ist sprichwörtlich „sense“... oder auch nicht!!!! Was könnte dazwischen kommen? Dazu fallen uns ad hoc zwei Möglichkeiten ein: 1. Der Whisky Market wird, aufgrund des großen Andrangs, in Nullkommanix seiner 100 offenen Flaschen entledigt, oder 2. Die Leute fühlen sich derart wohl und gut aufgehoben, dass Klaus Pinkernell über seinen Schatten springt, und noch ein Stündchen anhängt. Tag der 100 offenen Flaschen, mehr als nur ein Tasting! Tickets gibt es im VVK... 30,- € p.P. * Wem die Zeit bis dahin zu lange ist:

 

Ganz spontan einmal vorbei schauen: http://www.pinkernells.de/index.php?article_id=23

Brauereiführung im Brauhaus Südstern am 29.09.2018 um 17.30 Uhr

 

Bis zum Genuss eines guten Bieres sind viele Arbeitsschritte notwendig... Was sich schnell durch den Hahn und/oder Flaschenhals schlängelt, und was sich schnell wegzischen lässt, ist in seiner Herstellung sehr, sehr zeitintensiv. Nix da mit heute back ich, morgen brau ich, usw. Nicht umsonst spricht man von der Kunst des Brauens. Auch wenn die großen Brauereien in der Überzahl sind, so genießen die kleinen, privat geführten Brauereien, einen exzellenten Ruf und... sie werden überaus geschätzt! Bemerkenswert ist auch, dass nicht nur die Freunde des Gerstensaftes der traditionellen Braukunst positiv gegenüberstehen... guter Geschmack hat sich zum Trend entwickelt. Das ist begrüßenswert, denn Qualität ist das Maß aller Dinge, und tut der Gesellschaft auf Dauer gut! Also gucken wir doch einmal näher hin... Brauereiführung für Einzelpersonen und/oder Gruppen (unter 10 Personen) jeden letzten Samstag im Monat (bis auf wenige Ausnahmen)... nach Anmeldung!! Eintritt: p.P. 11,40 €, inkl. 2x 0,2 l Bier oder Softdrink.

 

Von Gärkeller über Sudhaus, bis hin zum Genuss unter http://www.brauhaus-suedstern.de/braukurse-und-fuehrungen/brauereifuehrung.html

NOCTI VAGUS am 29.09.2018 um 18 Uhr: Stars in the Dark... MusikDinner

 

 

Welch fixe Idee… ein Dinner in totaler Dunkelheit. Dazu noch Hits und Evergreens live gespielt…  was für ein Hype. Das Ganze nennt sich Stars in the Dark, und spielt im wohl bekanntesten Restaurant Berlins, im Nocti Vagus. Speisen kann man so ziemlich überall, und auch gut. Aber in völliger Dunkelheit... das ist dann doch etwas ganz, ganz Besonderes. Der  Reiz liegt in dem, was einem die Sinne signalisieren. Hier ersetzen Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken… das Sehen. Mehr braucht es eigentlich auch nicht, um sich wieder einmal beim allerersten Rendezvous zu wähnen (ein Tipp für Langjährige). Allein die bloße Berührung mit den Händen erzeugt einen bis dahin unbekannten und äußerst wohligen Schauer... man erinnert sich?! Menü inklusive Show und Gänsehaut 69,- €.

 

Stars in the Dark: romantische Momente unter https://ssl-account.com/noctivagus.de/Dunkelrestaurant-Programm-Aktuell.php


WEINBERG Berlin am 30.09.2018 um 17 Uhr: LändervergleichsProbe

 

 

Man muss kein Besserwisser oder gar Klugscheißer sein…  um zu verstehen: Das Gleiche ist nicht dasselbe! Irgendwie verwirrend, aber die Weinetiketten lügen nun einmal nicht (bis auf ganz, ganz böse Ausnahmen). Das Geheimnis Wein, es kann und wird gelüftet, und das geht so: am 30.September 2018 findet um 17 Uhr im WEINBERG in der Winsstraße eine Ländervergleichsprobe statt… Um es einmal auf den Punkt zu bringen: Rebsorten, die ausgewandert, oder auch eingewandert sind, werden auf ihren Geschmack hin geprüft; ein Abenteuer für die Geschmacksknospen! Teilnahmebeitrag p.P. 35,- € * Anmeldung nicht vergessen!

 

 

O-Ton: Ein  spannender Abend voller Experimente und unmittelbarer Praxis unter http://www.weinberg-berlin.de/aktuelles

Kochschule Berlin-Friedrichshain am 02.10.2018 * Vegane HerbstKüche 18-22 Uhr

 

Cool, krass, fett, geil, oder einfach nur grandios… wie immer man es auch zum Ausdruck bringen möchte, Vegan & Vegetarisch haben einen Trend gesetzt, der nicht mehr aufzuhalten ist. Völlig klar, denn heute ist vegane/vegetarische Ernährung mehr, als nur eine Möhre, oder gelangweilt an einem Salatblatt zu knabbern. In Anbetracht dessen, was sich gewisse Konzerne der Lebensmittelindustrie so erlauben, die Politik einfach mal so durchwinkt, und pfiffige Pharmakonzerne auf den Plan ruft, ist ein UMDENKEN von Nöten! Genussvolles Essen, jenseits von Convenience Food & "Sache Tier", ist weniger kompliziert als gedacht, und bietet zudem ein höheres Maß an Bekömmlichkeit, als bekannt. Gesund und lekker, ist keine Frage von Salami & XXL Schnitzel, vielmehr eine Frage der persönlichen Einstellung zu Gemüse & Co. Vegane Herbstküche lautet das Thema am 2.Oktober 2018 in der Kochschule Berlin-Friedrichshain mit der Kochbuchautorin und Bloggerin Nicole Just. Die Kursgebühr von 89,- € beinhaltet Zutaten, Verkostung (gemeinsames Essen), alle Rezepte, Tipps, alkoholfreie Getränke, Wein/Bier zum Essen, leihweise eine Kochschürze... und jede Menge Spaß. 

 

Vegan zur Bikinifigur unter http://kochschule.berlin/kochkurs-berlin/vegan-zur-bikinifigur-die-greenclean-challenge/

Kochschule Berlin-Friedrichshain am 04.10.2018 * Sushi Kurserlebnis 18.30-22.30 Uhr

 

 

Was ist für Sie/Euch Glück? Gedopte Sportler würden darauf antworten, nicht erwischt zu werden. Der Fremdgänger sieht es ähnlich, der Betrüger dito, und der LottoSpieler würde die 6 Richtigen benennen. Was aber hat ein Kochkurs mit Glück zu tun und überhaupt, wie kann man glücklich sein, wenn man dabei noch Hand anlegen muss? Sehen Sie es doch einmal so... Sie haben Appetit auf Uramaki und/oder Yakitori, der Lieferservice hat keine Zeit, und der Asia-Snack an der Ecke ist geschlossen... für Gourmes ein ganz großes Glück!  Für alle anderen eine mittlere Katastrophe... oder auch nicht, denn würde jeder nur einen Bruchteil von dem wissen und können, was dieser Kochkurs hier vermittelt, es gäbe nur glückliche Menschen. Die Kursdaten: Termin ist der 4.Oktober 2018 – Zeit 18.30 - 22.30 Uhr - Kursgebühr 89,- € p.P.

 

Glück, das man verspeisen kann… http://kochschule.berlin/kochkurse-berlin/kategorie/kurse/sushi-kurserlebnis/

Fabiolus Magic Store * Zaubern für Erwachsene Grundkurs Basis * Start am 04.10.2018 um 19 Uhr

 

 

Wie im wirklichen Leben… Möchtest Du eine gute Show liefern Cool musst Du vorher üben, üben, und nochmals üben! So weit so gut… aber was soll man üben? Tja Leute, das kommt ganz drauf an, welche Show geliefert werden soll. Und damit von Anfang an keine Zweifel aufkommen, muss man an, und mit der Basis beginnen. Und jetzt die ganz, ganz große Überraschung: man kann alles erlernen, man muss nur wollen! Und für alle, die künftig eine gute Show liefern möchten, dazu perfekt und talentiert rüberkommen wollen, veranstaltet der Fabiolus Magic Store von Zeit zu Zeit einen Basis-Grundkurs. Der nächste findet im Oktober 2018 statt; jeweils an einem Donnerstag von 19 bis 21 Uhr. Teilnahmegebühr: 95,- €.

 

 

Mit Zauberstab und Zylinderhut… https://www.fabiolus-magic.de/de/Grundkurs--Zaubern-fuer-Erwachsene----Herbst---Winter-2018.html

BACHMANN`S BAR am 05.10.2018 Clock 20 Uhr: GIN Traditionell


 

Klassiker von gestern und heute… Ohne Quatsch, lange Zeit war er von den Getränkekarten verschwunden, doch dann… ein Revival: er lebt, der GIN, und… er ist in aller Munde. Wir sagen nur Kunststück, denn mit gewissen Zutaten, ist er einfach unschlagbar. Ein Abend der besonderen Art bietet Jürgen Bachmann in wechselnden GenussTreffen, deren Schwerpunkt (mit ganz, ganzwenigen Ausnahmen, immer/meistens/überwiegend der GIN ist. Wacholderbeeren mal anders, in flüssiger Form, gerührt, geschüttelt, oder einfach nur aufgefüllt… GIN Traditionell wieder am 5.Okt 2018 und wie immer um 20 Uhr: Preis p.P. 79,- € inkl. Snacks und Tapas (Infos zu weiteren Terminen s.Veranstaltungskalender 2018)...

 

Shake, Shake in der Meraner Straße 5 unter https://www.bachmanns-bar-tastings.de/schulungen/gin/gin-traditionell/

NOU Tango EinsteigerWorkshop im Clärchens * 06. + 07.10.2018 * 10-13 Uhr

 

 

Mit diesen Schritten kommt Ihr entspannter durchs Leben… Takt ist alles, und den kann man lernen, Schritt für Schritt, man muss nur wollen. Ob mit oder ohne Partner, NOU Tango in der Chaussestrasse 102/Berlin-Mitte... machts möglich. Dazu zählt auch der 6-Stunden IntensivWorkshop im SpiegelSaal von Clärchens Ballhaus. Zwei Tage am Block, jeweils von 10 - 13 Uhr, wenn das mal kein perfekter Zeitrahmen ist. Perfekt auch die Kursgebühr: 60,- € p.P. / Studenten 15 % Ermäßigung!!! Und wenn man es einmal ganz genau betrachtet, wo kann man besser Haltung lernen. Übrigens, es sind noch Plätze frei!

 

 

Schritt für Schritt entspannt durchs Leben...  http://www.noutangoberlin.de/einsteiger-workshops/einsteiger-workshop-im-claerchens.html

Das Reblaus-Komplott im Habel am Reichstag am 06.10.2018 um 19 Uhr

 

Eine kriminelle Zeitreise, ganz nach Art des Hauses... Wir wähnen uns im Jahr 1969, einem Jahr der großen Ereignisse. Da wäre z.B. die Eröffnung des Fernsehturms am Alex, die erste TV-Hitparade vom Band, und auch der Mann auf dem Mond wird mit großem Interesse verfolgt. Der schöne Willy wird für seine Verdienste, zumindest was das politische Wohl zwischen Ost und West betrifft, mit der „Goldenen Menschentraube“ ausgezeichnet... und selbst die Kommune 3 lässt das nicht kalt. Übrigens ein guter Grund, um sich gemeinsam mit dem Establishment vor der Flimmerkiste zu vereinigen... in Farbe natürlich! Just in diesem Augenblick, als alles ziemlich easy und entspannt zu sein scheint, fällt im Restaurant Habel ein Schuss. Ins Spiel kommt ein Toter, Verdächtige im Überfluss, ein äußerst suspekter Polizeipräsident, und eine recht beherzte Bibliothekarin... Das war etwas Zeitgeschichte gepaart mit einem Blick auf das, was sich nahe dem Reichstag abspielt: Dinner-Krimi in drei Gängen. Preis inkl. 3-Gänge-Menü und Aperitif: 62,90 €.

 

Das Reblaus-Komplott unter http://www.artdeshauses.de/tt.shtml & http://www.wein-habel.de

SpieleBrunch * BROT UND SPIELE * in der SPIELE WIRTSCHAFT am 07.10.2018 * 11-15 Uhr

 

 

Wer sagt´s denn… Die Quelle alles Guten liegt im Spiel! Eine Feststellung, die der bekannte Pädagoge Friedrich Wilhelm August Fröbel bereits vor gut 200 Jahren getroffen hat. Im Jetzt und Heute hat sie nicht an Aktualität verloren, im Gegenteil! Und so verwundert es auch wenig, dass immer mehr Wirtshäuser, wie z.B. die SPIELEWIRTSCHAFT, daran anknüpfen. Neben unterhaltsamen  SpieleRunden für Erwachsene, heißt es hier von Zeit zu Zeit * BROT UND SPIELE * Nächster Termin wäre der 7.Oktober 2018 * Zeit: 11-15 Uhr * Der Preis in Höhe von 12,- € p.P. beinhaltet ein kaltes und warmes Buffet, sowie die TagesSpielgebühr für den kompletten Tag bis 20 Uhr!!! Das wäre vorerst dann auch schon der letzte Termin, weiter geht es dann nach der SommerPause. BROT UND SPIELE unter http://www.spiele-wirtschaft.de/Timetable-Reservierung/Veranstaltungen/Spiele-Brunch/

 

Und, guckt auch mal hier: https://www.facebook.com/SpieleWirtschaft/

BACHMANN`S Bar am 12.10.2018 um 20 Uhr: RUM MODERN...

 

 

Historisch oder modern… Wie auch immer, Rum hat was, außer Promille!! Wohl kaum eine Spirituosen, die kontroverser ist, als er. Mal in, mal out, schlimmer noch… sogar verpönt. Dann, und das kennt man schließlich auch, ein Revival, und sie ist gefragt wie nie zuvor… a never ending story. Desto älter, desto besser, das gilt auch für ihn, den RUM. Und, was die Fassreife und den Geschmack anbelangt, das alles erfahren die SpirituosenFreaks am 12.Oktober 2018 von Jürgen Bachmann, denn dann heißt es ab 20 Uhr in BACHMANNs Bar: RUM Modern! Preis p.P. 79,- € inkl. Snacks und Tapas (Infos zu weiteren Terminen s.Veranstaltungskalender 2018).

 

 

Von gealterten Sorten, Mai Tai und Pina Colada auf https://www.bachmanns-bar-tastings.de/schulungen/rum/modern-rum/

The Outs im Rickenbackers MusicInn * 12.10.2018 ab 21 Uhr

 

And The Beat Goes On... Jenseits von Schellack und Vinyl, jenseits von Downloads und MP3. Ihr Live-Act ist ein Hype, auch wenn ihm etwas Nostalgie anhaftet. Ja, die OUTS sind im Laufe der Jahre gereift, ab ihr Feuer für die Musik ihrer Jungen-Jahre lodert mächtiger denn je zuvor. Hört man ganz genau hin wird man sogar feststellen müssen, dass ihr Spiel an Power dazugewonnen hat; kurz, sie sind tlws. besser als zu Sturm- und Drangzeiten. Ihre Musik ist ein lebendiges Zeitzeugnis; sie hat eine ganze Generation verändert und für Zeiten geprägt. Ob Beat, Rock, oder Soul... man muss nicht unbedingt ein Fan von Oldies sein, um sich für die Songs der 60er Jahre zu begeistern. Gute Musik und starke Songs haben und hatten zu jeder Zeit Daseinsberechtigung. Der nächste Termin im Rickenbacker´s Musik Inn steht auch schon fest... man sieht sich.

 

The Beat goes On! Die besten Coversongs zu dieser Zeit und an diesem Tag in Berlin unter www.rickenbackers.de

BACKSCHULE Charlotte * 2-Tage Petits Fours-Kurs: 13./14.10.2018 * 10-13 Uhr

 

 

In der Gunst der Gourmands liegen sie ganz, ganz weit vorne… Die kleinen Törtchen mit dem verführerischen Namen Petit Four schlagen so ziemlich alles, was die Pâtisserie hergibt. Ob in der Vitrine am Tresen, oder auf dem Tablett… bei ihrem Anblick werden selbst die besten Grundsätze über den Haufen geworfen. Hier fragt niemand nach Kalorien und evtl. Suchtgefahren, denn wie immer sind es die kleinen Dinge, die das Leben so lebens- & liebenswert machen. Auch wenn sie mit ihrer Größe kein großes Aufheben machen können, dafür zählen sie zu den Verführerischsten der internationalen Backkunst. Und damit wären wir auch beim nächsten BackKurs in der Backschule Charlotte. Ein neues Jahr, ein bewährter Kurs, und wieder einmal stehen die kleinen Törtchen im Rampenlicht. Der Kurs geht über 2x drei Stunden, und die Gebühr beläuft sich auf 96,- € p.Teilnehmer... 

 

Verführung pur… https://www.backschule-charlotte.de/kurse.php?id=0ee6ab165e134c17205fe77a8446fa65

BACHMANN`S BAR * Schulung GIN Modern am 19.10.2018 um 20 Uhr

 

 

Shake, Shake… Wenn man weiß dass es ihn gibt und auch, dass er als Grundlage für raffinierte Drinks dient, dann ist man… total illuminiert. Nicht nur sprichwörtlich! Dem Gin eilen ja einige berauschende, beinahe schon denkwürdige Geschichten voraus. So sagt man ihm nach, er würde den Denkprozess aussetzen, was letztlich in der Vergangenheit dazu geführt habe, dass sein Genuss unter Strafe stand, oder so ähnlich. Was interessiert mich das Geschwätz von gestern… im Hier und Heute ist er das PartyGetränk No1. Keine Bar die auf sich hält, ohne Gin. Immer noch keinen Schimmer, wie sich das frische Nass auf der Zunge macht? Leute, dann wird es hierfür Zeit: GIN Modern... Die Welt des GINs im 21.Jahrhundert; dazu Tapas, jede Menge Infos (flüssig/trocken), sowie massig geniale Anregungen. Preis p.P. 79,- €…

 

Shake, Shake in der Meraner Straße 5 in 10825 Berlin unter https://www.bachmanns-bar-tastings.de/schulungen/gin/gin-modern/

hug & grow am 20.10.2018 von 10-15 Uhr: Erste Hilfe für Kinder mit Regina

 

 

Was macht man nur wenn… das Thema kursiert durch alle Familien. Irgendwie ist man doch als Mutter/Vater recht hilflos. Wie sollte man auch… Und auf was für Ideen die Kleinen so kommen, abgesehen von „plötzlich und unerwartet“. Hier ein Kratzer, da eine Beule, kein Geländer ist zu hoch, keine Herdplatte zu heiß. Mit ihren Patschhändchen langen sie zu, und dann ist das Geschrei groß, die Tränchen kullern... Und jetzt kommt Ihr, die Mamas und Papas, zum Einsatz: Huch… was mach ich bloß? Vorher kann man alles gut erklären, aber planen und den Moment X bestimmen, das geht einfach nicht… und selbst wenn, wir stünden solchen Situationen völlig hilflos und total überfordert gegenüber. Und hier naht eine echt große Hilfe: Erste Hilfe für Kinder mit Regina. Kursgebühr 45,- € p.P, Elternpaare zahlen 80,- €. 

 

Mehr als nur ein Babyshop... https://www.hug-and-grow.de/berlin/veranstaltungen/kursubersicht

LOCI LOFT am 26.10.2018 @ 20 Uhr: Plan B... Krimi meets Jazz