firmenverzeichnis, firmenverzeichnisse, fischspezialitäten, fischwaren & räuchereien, fitlineberatung, fitness, fitness- & sportstudios, fitnesscenter in berlin, flaute, fleischereien, fleischwaren handel, fliesen, fliesen branche,
  

Vip Travel Guide

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

Vom Hessen Löwe und Hermann Hesse, wo man babbeln, schwätze oder schnuddeln tut

 

Vater Rhein, Schicksalsfluss der Deutschen Geschichte, das Tal der Loreley, die alte Römerstadt Koblenz, Weinberge, Burgen, hoch aufragende Felsen und Märchenschlösser - die perfekte Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub. Egal ob hoch zu Ross, auf dem Rad oder in Wanderschuhen, Hessen ist wie geschaffen für die Fans des Aktivurlaubs. Starten wir unsere Reise in Frankfurt am Main, ehemalige freie Reichsstadt und Krönungsstadt. Die Skyline bei Nacht ist schon beeindruckend, ihre Wolkenkratzer zählen zu den höchsten Gebäuden Europas. Die Liste der Persönlichkeiten die hier geboren wurden führt einer der Enkel Karl des Großen an: Karl II der Kahle. Im Laufe der Jahrhunderte und Jahrzehnte folgten die Familien Thurn und Taxis, die Rothschilds und Johann Wolfgang von Goethes Wiege stand hier auch. Man könnte die Liste endlos fortführen, dann kämen wir aber nicht zum Reisen.

 

Tauchen Sie ein in eine märchenhafte und romantische Welt und entdecken Sie kulturellen Reichtum und einzigartige Bauwerke entlang des Rheins. Besuchen Sie eines der vielen Museen wie das Hut-Museum in Bad Homburg oder das Weinmuseum in Speyer. Übrigens, der Mittelrhein zählt zum Weltkulturerbe der Menschheit. Wer Lust auf Land, Abenteuer, Wellness, Kunst und Kultur hat, Hessen brilliert facettenreich. Im Rothaargebirge entspringt die Diemel und mündet in die Weser. Auf ihr kann man wunderbar Kanuwandern und Natur pur erleben. Einen Tick gerissener ist die Weser. Sie ist der Fluss der Märchen und ganzjährig befahrbar. Golfregionen sind der Odenwald, der Taunus, die Rhön und das nördliche Hessen. Die Gebrüder Grimm waren hier beheimatet und im Museum in Kassel wurde den Brüdern ein Denkmal gesetzt. Bad Homburg ist und war schon immer ein Ort der Gesundheit und Entspannung. Hier ist auch der erste Golfplatz Deutschlands beheimatet. Wer es etwas weniger mondän bevorzugt, den wird die Barockstadt Fulda begeistern. Auf historischem Boden finden sich feine Geschäfte und Boutiquen, jede Menge Kneipen, Weinlokale, Restaurants und Straßencafés. Und da wären wir schon beim Thema: Genuss. In allen Regionen Hessens finden Sie gastronomische Höhepunkte der regionalen Küche und jede Menge Hauben & Sterne. Von Januar bis Dezember bieten die Regionen kulinarische Aktionen wie die Odenwälder Lammwochen oder die Rheingauer Schlemmerwochen. Das Nationalgetränk ist der Äppelwoi, stilgerecht in einem „Gerippten“ serviert. Es wird gebabbelt und geschwätzt, der Babba ist der Vater und der Labbeduddel ein Weichei. Eine klaane hessische Sprachkund bekommt man überall gratis. Auf den von der Sonne verwöhnten Hügel der Bergstraße "strata montana" pflanzten die Römer bereits vor 2000 Jahren die ersten Reben und so entstand an den Hängen des Odenwaldes, wo Hessen und Baden zusammenstoßen, ein ganz besonderes Weinanbaugebiet. Die junge Generation Winzer zeigt Flagge. Deutscher Wein ist wieder angesagt. Veredelte Rebsorten und Kreativität haben Rot- und Weißweine hervorgebracht, die auf keiner Weinkarte gut geführter Restaurants fehlen dürfen. Heinrich von Kleist hat es nach einer Reise auf den Mittelrhein auf den Punkt gebracht: Das ist eine Gegend wie ein Dichtertraum, und die üppigste Phantasie kann nichts Schöneres erdenken, als dieses Tal. Verbringen Sie Ihre Ferien da, wo Urlaub am schönsten ist und elegante Hotels Sie willkommen heißen. Sehen, erleben und genießen mit einem Klick auf einen Blick auf vip-travelguide.


    .